ForumSmart 1 & 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 1 & 2
  6. Schublade unter dem Audio Systen Basic klemmt

Schublade unter dem Audio Systen Basic klemmt

Smart Fortwo 451
Themenstarteram 29. Dezember 2011 um 18:39

Hallo liebe smart Experten,

wie bekommt man die Schublade unter dem Radio heraus (451-BJ:08/11)?

Irgendein flaches Teil ist hinter das Schubfach gerutscht, so dass es jetzt nicht mehr schließt.

Die Hinweise, die ich bisher finden konnte (Seitenwände eindrücken und kräftig ziehen oder so ähnlich) funktionieren nicht bzw. beziehen sich wohl auf ältere Modelle.

Anruf beim SC: angeblich 2 Stunden Arbeit und mehr als 100 EUR!! Das hat mir die Sprache verschlagen und es widerstrebt mir dann auch zutiefst für diese Lappalie auch noch so viel Geld auszugeben.

Ich hab die existierenden Einträge eigentlich alle abgesucht, konnte aber nichts Konkretes dazu finden.

Ist das wirklich noch Niemandem passiert?

Danke für eure Hilfe.

Schublade-451
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 30. Dezember 2011 um 13:02

Zitat:

Original geschrieben von Slobby0815

Hallo Ingo,

vielen Dank für den schnellen Hinweis.

Das schau' ich mir dann morgen mal an und berichte, was ich erreichen konnte.

Gruß S.

Hallo Ingo,

ich hab es dann heute gleich geschafft.

Das Radio selbst braucht man nicht auszubauen, jedoch entsprechen die ersten Schritte dem klassischen Radioausbau.

Ich hab' auch gleich noch ein paar Fotos zusammengestellt, da mir das was andere hier und anderswo so veröffentlicht haben auch sehr geholfen hat.

Die ganze Übung hat selbst bei mir als Laien nur 30 Min. gedauert.

Warum das SC mir was von 2 Stunden erzählt bleibt mir auf ewig ein Rätsel.

Gruß S.

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

Das mit: Seitenwände eindrücken und kräftig ziehen oder so ähnlich, funktioniert nur beim 450er, gebaut bis Ende 2006.

Ich habe das Radio Basic noch nicht raus gehabt, aber da das Radio und die Schublade beim Basic eine Einheit ist, gehe ich mal davon aus daß du das Radio ausbauen mußt, um dann im ausgebauten Zustand da ran zu kommen (zB. durch überkopf halten oder ggf. was aufschrauben).

Gruß Ingo

Themenstarteram 29. Dezember 2011 um 21:00

Hallo Ingo,

vielen Dank für den schnellen Hinweis.

Das schau' ich mir dann morgen mal an und berichte, was ich erreichen konnte.

Gruß S.

Themenstarteram 30. Dezember 2011 um 13:02

Zitat:

Original geschrieben von Slobby0815

Hallo Ingo,

vielen Dank für den schnellen Hinweis.

Das schau' ich mir dann morgen mal an und berichte, was ich erreichen konnte.

Gruß S.

Hallo Ingo,

ich hab es dann heute gleich geschafft.

Das Radio selbst braucht man nicht auszubauen, jedoch entsprechen die ersten Schritte dem klassischen Radioausbau.

Ich hab' auch gleich noch ein paar Fotos zusammengestellt, da mir das was andere hier und anderswo so veröffentlicht haben auch sehr geholfen hat.

Die ganze Übung hat selbst bei mir als Laien nur 30 Min. gedauert.

Warum das SC mir was von 2 Stunden erzählt bleibt mir auf ewig ein Rätsel.

Gruß S.

Schöne Anleitung, da hab ich wieder was dazu gelernt, Danke.

Zitat:

Original geschrieben von Slobby0815

Die ganze Übung hat selbst bei mir als Laien nur 30 Min. gedauert.

Warum das SC mir was von 2 Stunden erzählt bleibt mir auf ewig ein Rätsel.

Warscheinlich wuste dein SC auch nicht wie es geht und hat auch damit gerechnet das Radio ganz ausbauen zu müssen (das mit dem Wissen ist in den Smartcentern auch oft so ne Sache), und die wenigsten Mechaniker intressieren sich selbt wirklich für den Smart (ist jetzt meine Erfahrung), und so wird sich auch nicht gerade nen Bein ausgerissen. Und der Kunde zahlt ja die Zeit.

Gruß Ingo

Gute Anleitung!

Glückwunsch zur gelungenen Operation!

Zu der Sache mit Deinem SC sage ich jetzt lieber mal nix zu!

Nur so viel, gehe nur im Notfall oder zu Garantiereparaturen zu denen, sonst machen die Dich arm! Das war der erste Versuch dazu! :rolleyes:

Geh doch mal hin und konfrontiere die mit der von Dir benötigten Reparaturzeit und der Frage, was die denn in den zwei Stunden alles veranstaltet hätten! ;)

Aber wundere Dich nicht, wenn Du mit der Antwort nix anfangen kannst, das ist dort vollkommen normal!

Themenstarteram 30. Dezember 2011 um 23:00

Vielen Dank für eure Anerkennung zu meiner kleinen Anleitung.

Mein Erwartungshaltung, an das was ich vom SC erwarten kann, ist nach dieser Erfahrung erst mal auf dem Nullpunkt.

Werde also eurem Rat entsprechend die Besuche dort auf das Minimum reduzieren und meinen Geldbeutel schonen.

Ich weiß ja jetzt wo ich notfalls sachkundige Hilfe erwarten kann.

Ich habe auch das Problem, dass mir eine Bankkarte unter diese Schublade gerutscht ist. Ich war ganz glücklich, als ich diese Anleitung hier fand. Gesagt getan.... Schalterleiste abgezogen - aber ???? Da ist kein Loch oder Kabel, da ist eine Platine darunter....

Und jetzt? Hat dafür jemand einen Vorschlag. Bin echt dankbar für alle Tipps.

Ach, es ist ein Smart Passion von Ende 2011

Danke im Voraus

Zitat:

Original geschrieben von drea-w

Schalterleiste abgezogen - aber ???? Da ist kein Loch oder Kabel, da ist eine Platine darunter....

Hast Du auch die komplette Schalterleiste abgezogen oder nur die Schalterabdeckung eines Schalters bzw, die Schalterabdeckungen?

Die Platine ist ja Bestandteil dieser kompletten Schalterleiste!!!

Wenn Du aber die komplette Einheit abziehst, dann muß es so aussehen wie auf dem zweiten Bild in der Anleitung!

Du musst quasi hinter den silbernen Rahmen greifen, um diese Schalterleite wirklich komplett mit diesem abzuziehen! Dann muß es so aussehen wie auf dem Bild!

 

Ich habe die ganze Leiste abgezogen und traute mich dann nicht weiter, weil dann nur die Platine zu sehen ist. Soll ich diese Platine mit dem darunter liegenden Kunststoffrahmen auch abziehen ??? Angst :confused:

Ja, die Platine muss mit mehr oder weniger sanfter Gewalt raus gezogen werden. Sie ist an den Seiten fest geclipt.

Danke - dann werde ich mal sanfte Gewalt anwenden und hoffen, dass ich nix kaputt mache. Ich werde vom hoffentlich erfolgreichen Versuch berichten

@Slobby0815

Auch wenn der Thread schon 10 Jahre alt ist, für ein Dankeschön ist es nie zu spät.

Wenn man weiß, wo die Schrauben sind, geht es eigentlich recht einfach. Ich hatte auch nur das Problem, dass sich die Schaltleiste teilte und die Platine sichtbar wurde, obwohl ich mit einem Kunststoffspachtel soweit wie möglich an die Verkleidung gegangen bin. War aber nicht weiter tragisch, da das hier ja auch beschrieben wurde.

10 Minuten habe ich aber wegen meiner Dummheit vertrödelt, da ich nach lösen der 3 Schrauben hinter der Schaltleiste versucht habe, die Verkleidung zum Fußraum zu entfernen. Frag mich nicht, wie ich auf das schmale Brett gekommen bin, bis ich merkte, das ist die falsche Richtung. :rolleyes:

Bei mir lagen sogar zwei Karten dazwischen, aber der Boden der Schublade lässt sich ja wegschieben.

Nun lässt sich die Lade wieder schubsen. :D

P.S. Wie das SC auf eine Arbeitszeit von 2h kommt, wird wohl für immer deren Geheimnis bleiben.

Zitat:

@drea-w schrieb am 1. März 2012 um 09:53:55 Uhr:

Danke - dann werde ich mal sanfte Gewalt anwenden und hoffen, dass ich nix kaputt mache. Ich werde vom hoffentlich erfolgreichen Versuch berichten

Versuch fehlgeschlagen? :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 1 & 2
  6. Schublade unter dem Audio Systen Basic klemmt