ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Schon gesehen ?? den Neuen SL ??

Schon gesehen ?? den Neuen SL ??

Themenstarteram 15. September 2006 um 16:17

Hallo,

hat irgendjemand bereits Pläne, oder Bilder über den SL Nachfolger gesehen ?

Ich persönlich denke, es wird schwierig den R129 und R230 Aussehen zu toppen... obwohl ich finde, dass der R129 mehr das Zeug hat, von der Form her, zum Klassiker zu avancieren.

Ähnliche Themen
27 Antworten

ich denk mal der bekommt ne ähnliche front wie der neue cl und die neue s-klasse...

nicht die gleiche..aber darauf basierend..

Bisher ist noch jeder SL ein Klassiker geworden, ich schätze da macht der aktuelle SL keine Ausnahme. Is ja auch ein schönes Auto. Als der 129 rauskam gefiel er mir gar nicht, jetzt hab ich einen und er gefällt mir total. Das selbe hab ich mit dem 126 und 124er gehabt. Chris Bangle (BMW Designer) meinte : Design muss auch mal wehtun.

Gruss Olli

Irgendwie fand ich damals auch, dass der R129 ein Klassiker wird... aber mittlerweile bin ich mir da nicht mehr so sicher. Die Stueckzahlen sind halt doch massiv und 99% aller rumfahrenden R129er sind verbastelt (und zum grossen Teil fest in osmanischer Hand). ;) :D

Der R230 ist m.E. das formal schoenere Auto (nicht nur das modernere). Die runde Formensprache des R230 knuepft halt stark an die Ur-SLs an, aber auch hier duerften die Stueckzahlen wohl den fruehen "Klassikerstatus" verhindern.

Der Vorgaenger des R129 (R107 ?)(den ich ebenfalls jahrelang pott-haesslich fand) hat es ja mittlerweile geschafft, zum Klassiker zu avancieren... aber auch vor allem deshalb, weil er so selten geworden ist.

Der R230 wird uns bestimmt noch bis mindestens 2008 als aktuelles Modell treu bleiben. Ende 2008 koennte ich mir dann einen Mj. 2009 als komplett neu gestalteten SL vorstellen. Bei geringem Konkurrenz-, bzw. Marktdruck vielleicht auch erst in 2009 als Mj. 2010. Eher als Mj. 2009 aber auf keinen Fall, denn Mercedes hat den R230 ja grad erst gemopft. Das deutet klar auf min. 2 weitere Jahre Bauzeit hin.

Und deshalb gibt es auch noch kein einziges Erlkoenig-Photo vom Nachfolger, denn er wird noch lange nicht in der Oeffentlichkeit getestet werden. Ich denke bis Ende 2007 werden wir auch keine Erlkoenig-Bilder vom Nachfolger sehen.

Ansonsten bin ich mir auch sicher, dass er dem neuen CL wie aus dem Gesicht geschnitten sein wird. Nur das alle Formen noch staerker konturiert sein werden: Noch extremer ausgestellte Kotfluegel, noch schaerfer geschnittene Scheinwerfer, deutlich tiefer/flacher bei aehnlicher Breite wie der CL.

Die Dreiecksform der Rueckleuchten wird MB mit Sicherheit ebenfalls fallen lassen (oder sehr stark abstrahieren, wie beim CLS). Insgesamt bin ich mir sicher, dass der Nachfolger des R230 ein Auto wird, das einem auf den ersten Blick ein lautes "WOW!" abgewinnt, denn die design-formale Richtung in die MB sich bewegt halte ich fuer mehr als ueberzeugend.

Aber das mit dem "WOW!" ging mir beim R230 auch schon so... und es haelt noch immer an, wenn ich runter zur Garage gehe. ;) :D

Hallo,

der aktuelle SL wird noch bis Frühjahr 2008 so weitergebaut, dann kommt eine größere Modellpflege mit einigen optischen Retuschen speziell vorne und mit neuen Motoren.

Das alles zusammen wird sicher nochmals zwei bis drei Jahre so gebaut, so dass der neue SL erst ab 2010/11 zu erwarten ist und daher noch ziemlich lange keine Erlkönigfotos zu sehen sein werden, da er bislang nur auf dem Reißbrett existiert. Er wird sicherlich wieder wunderschön sein und den jetzigen SL schnell alt aussehen lassen. So ist das leider.

VG von Ulrich

Zitat:

Original geschrieben von Winger65

Hallo,

der aktuelle SL wird noch bis Frühjahr 2008 so weitergebaut, dann kommt eine größere Modellpflege mit einigen optischen Retuschen speziell vorne und mit neuen Motoren.

Das alles zusammen wird sicher nochmals zwei bis drei Jahre so gebaut, so dass der neue SL erst ab 2010/11 zu erwarten ist und daher noch ziemlich lange keine Erlkönigfotos zu sehen sein werden, da er bislang nur auf dem Reißbrett existiert. Er wird sicherlich wieder wunderschön sein und den jetzigen SL schnell alt aussehen lassen. So ist das leider.

VG von Ulrich

Zitat:

so dass der neue SL erst ab 2010/11 zu erwarten ist

Sehe ich genau so!

Axel

Zitat:

Original geschrieben von Winger65

Hallo,

der aktuelle SL wird noch bis Frühjahr 2008 so weitergebaut, dann kommt eine größere Modellpflege mit einigen optischen Retuschen speziell vorne und mit neuen Motoren.

Das alles zusammen wird sicher nochmals zwei bis drei Jahre so gebaut, so dass der neue SL erst ab 2010/11 zu erwarten ist und daher noch ziemlich lange keine Erlkönigfotos zu sehen sein werden, da er bislang nur auf dem Reißbrett existiert. Er wird sicherlich wieder wunderschön sein und den jetzigen SL schnell alt aussehen lassen. So ist das leider.

VG von Ulrich

Hoert sich gut an. Aber woher weisst Du das?

Hallo,

ich habe das aus gut informierten Kreisen gehört und es klingt auch alles sehr schlüssig.

Ich denke aber, bei den "neuen" Motoren könnte es sich auch um eine kleine Leistungsspritze der alten Motoren handeln. Der Entwicklungsaufwand ist ja immer sehr groß.

Die Zukunft des Designs ist wahnsinnig spannend, finde ich. Der nächste SL, der geplante Flügeltürer, ein eventueller Nachfolger des SLR und die große Frage, mit welchen Antrieben fahren wir in zehn Jahren?? Hybrid, Wasserstoff, Brennstoffzellen? oder noch das gute alte Benzin?

Leute, es wird spannend und wir Automobild-Freunde werden das alles sehr genau beobachten und hier ausführlichst diskutieren.

Schönes Wochenende und vg von Ulrich

Zitat:

Original geschrieben von Winger65

Hallo,

ich habe das aus gut informierten Kreisen gehört und es klingt auch alles sehr schlüssig.

Naja... soooo schluessig klingt es nicht. Warum sollte der SL ein zweites Facelift kriegen, wenn MB eigentlich von Anfang an zu verstehen gegeben hat, dass die unendlich langen Laufzeiten der SL Baureihe vorbei sind? Ich persoenlich faend es natuerlich super (z.B. faend ich es genial, wenn der R230 Frontlampen im Stile des SLR bekaeme, denn die wuerde ich sofort nachruesten... ;)), aber so richtig schluessig ist es nicht.

 

Zitat:

Original geschrieben von Winger65

Ich denke aber, bei den "neuen" Motoren könnte es sich auch um eine kleine Leistungsspritze der alten Motoren handeln. Der Entwicklungsaufwand ist ja immer sehr groß.

Es waere interessant, was AMG mit dem 6.3 na Motor macht. Sie wuerde sich wohl nicht trauen, den unveraendert in den SL zu bauen, denn in der aktuellen Evolutionsstufe waere er z.B. deutlich langsamer als der SL 55. Und die Abstufung in der Modellbezeichnung zum SL 65 (der ja eigentlich auch nur 6.0 ltr Hubraum hat), waere auch nicht mehr gegeben. Was macht man(n) wohl, wenn er sich z.B. von einem Besitzer eines R63 anhoeren muss, dass der Motor in der R-Klasse ja ECHTE 6,3 ltr Hubraum hat, nachdem der Besitzer des SLs knapp 200k Euro fuer den SL 65 hingelegt hat. ;)

Der 63er Motor mag genial sein, aber er kommt zum falschen Zeitpunkt. Koennte mir vorstellen, dass eine supercharged Version des 63ers in den SL kommt und der dann SL 70 AMG (oder so aehnlich) heissen wuerde.

Ich warte jedenfalls schon auf die ersten S und CL 63 Besitzer, die abschaetzig auf meinen 55er gucken und denken, dass sie den "schnelleren" Wagen haben, nur weil die Nummer am Heck hoeher als 55 ist. ;)

Hallo SL-Teufel,

es klingt meiner Meinung doch schlüssig, weil es sinnvoll ist, zwei Modellpflegen durchzuführen und dann erst das neue Modell. fast alle Hersteller verfahren so. Die Leuchten vom SLR wird er sicher nicht bekommen, denn ab 2008 sind in Deutschland die LEDs bei Frontscheinwerfern erlaubt und die werden die Front-Optik bei allen Fahrzeugen revulotionieren. Man sieht sie ja schon bei Studien und da schaut das doch richtig futuristisch aus. Und das Vieraugen-Gesicht bei Benz hat ausgedient.

Dazu kommen neue Auflagen beim sogenannten Fußgängerschutz, die die Front verändern werden, neue Command-Systeme, neue Abgasnormen usw.

Der 6,3 liter Motor wird wohl den jetzigen SL 55 ersetzen, da man bei AMG von den Kompressormotoren wegkommen will. Der 6,3 könnte einen Biturbo bekommen. Vielleicht wird dieser Monster-Motor aber auch schon dem neuen SL vorenthalten.

Allein die immer wieder aufkeimende Diskussion über den Nachfolger des aktuellen SL zeigt ja den Trend zur Kurzlebigkeit von Modellen und ehe wir uns versehen, fahren wir ein "altes" Auto, das ist der Preis der modernen Schnelllebigkeit in unserem Leben.

Es ist nur die Frage, ob man sich von dieser Hetzerei anstecken und jagen lässt oder ob man lange Zeit mit dem zufrieden ist, was man hat.

Sorry, ist etwas länger geworden, wollte aber etwas ausführlicher zu diesem Thema meine Meinung sagen.

VG von Ulrich

Themenstarteram 18. September 2006 um 11:07

Hallo,

ich freue mich wirklich über diese Beiträge von Euch und bin auch der Meinung, dass ein SL nicht mal so eben schnell auf dem Reissbrett entworfen wird.

Der nächste muss wieder ein "Klassiker" werden, so wird MB denken und sich Zeit lassen schnell mal ein neuen SL zu präsentieren... der öffneltliche Druck muss schon immens sein, wie man sich vorstellen kann...

aber spannend wird das mit Sicherheit LOL

hallo,

um ulrich zu ergaenzen, war es auch beim r129 so,das

2 mopf vor dem r 230 durchgefuehrt wurden.

warum also das gleiche prozedere nicht wieder???

gruesse

siggi

ps.ist ja nun mal kein "brot u. butterauto " was alle

paar jahre neu erscheint,koennte so auch nie

zum klassiker reifen.......

Ursprünglich wurde der R230 tatsächlich nur für eine Bauzeit von 7 Jahren, also bis 2008 geplant. Der kurzzeitige Mercedes Chef W. Bernhard hat das Projekt (nennen wir es mal R231) dann um 4 Jahre auf 2012 verschoben. Begründung: Solange das aktuelle Modell keine wirkliche Konkurrenz auf dem Markt hat ist ein Modellwechsel nicht nötig. Meine Meinung dazu. Wo er recht hat.....

Ich bin sowieso der Meinung, dass eine baldige Ablösung des R230 dem Wagen mehr schaden als nützen würde. Es würde der Eindruck entstehen, dass der R230 nichts taugt, da er im Vergleich zu seinen Vorgängern nur so kurz gebaut wurde. 2012 wäre er dann 11 Jahre auf dem Markt, das ist ein sehr gute Bauzeit für einen zukünftigen Klassiker.

Wenn man davon ausgeht, dass 2012 stimmt, dann wird der R230 mit Sicherheit ca. 2-3 Jahre vor seinen Ende nochmals ein Facelift erhalten. Schätze mal, dass das 2009/2010 der Fall sein wird. Dass zu diesem Zeitpunkt neue Motoren kommen halte ich eher für ein Gerücht. Viel mehr denke ich, dass die aktuellen Motoren allesamt auf Direkteinspritzung umgestellt werden. Wie man am 350er sieht bringt das ja auch eine Leistungsspritze mit sich. Evtl. könnte ich mir auch vorstellen, dass die aktuellen Motoren (M272/M273) in geänderten Hubraumstufen angeboten werden. Beim 12-Zylinder schätze ich mal, wird es keine nennenswerte Änderung mehr geben. Ich denke, der wird so wie er ist bis ans Ende des R230 weitergebaut und dann im Nachfolger von einer Neukonstruktion abgelöst. Der aktuelle 12-Zylinder ist mit Sicherheit ein toller Motor, aber in Sachen technischer Stand und Ökonomie auch nicht mehr das Maß aller Dinge.

Denkt ihr dass der neue SL die SLR/SLK Nase bekommen wird? Also mehr oder weniger CL mit Formel1 Näschen...

Ansonsten muss ich sagen dass ich den R230 absolut gelungen finde! Vom R129 zum R230 sind ja Unterschiede wie Tag und Nacht!!!

Wird jedenfalls schwer, den R230 erfolgreich zu ersetzen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Schon gesehen ?? den Neuen SL ??