ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Schöne (unauffällige) Alu - Felgengewichte ?

Schöne (unauffällige) Alu - Felgengewichte ?

Themenstarteram 5. Oktober 2007 um 13:44

Servus Jungs ,

wobekommt man schöne und unauffällige Felgengewichte her ?

Ich denke idR spielt das keine Rolle was man nimmt aber bei so Felgen wie die schwarzen Etabeta jofiel x black polish oder ähnliche in dieser Art kauft ist es schon schöner wenn da die Gewichte nicht in "chrom oder silber" abstechen bzw ins Augefallen da die Felgen schon recht "offen" sind.

Seitens Audi hatte ich an den Serienalufelgen schöne/unauffällige dran ......kann man die auch bestellen ? Teilenummer ?

Ich würde mir die dann eh noch schwarzmatt lackieren.

cu Neurocil

Ähnliche Themen
14 Antworten

Es gibt nur silberne, sind deine Gewichte etwa so groß. Und wie willst das machen, selber drankleben oder dem Mech. mitgeben?

Hier bekommt man schwarze Gewichte. Klick

Themenstarteram 5. Oktober 2007 um 15:47

Na , wieviel Gew. meine neuen Sommerfelgen benötigen kann ich logischerweise nicht sagen aber die Felgen sind schwarz und haben nur ein paar dünne speichen und wie sieht das denn aus wenn da außen dann so n silberner popel klebt:eek:

ich hatte mir hald n paar besorgt und diese selbst schwarz angesprüht und sie den monteur mitgegeben.

kennst du die "serien" klebegewichte von audi ?

cu neurocil

Die üblichen sind alle silber, auch die von Audi. Kannte sie schwarzen nicht, scheint aber welche zu geben.

Moin,

 

zunächst mal folgendes:

- seit rund zwei Jahren werden aus ökologischen Gründen

Zink- statt Bleigewichte verwendet. Blei ist jetzt verboten.

- Zink ist leider nicht so schwer (ger. Dichte), also sind die

Dinger jetzt größer und stören auch mehr

 

Meine Meinung:

- kauft hochwertige Felgen (BBS, OZ), die sind exakter gefertigt

- kauft hochwertige Reifen (Conti, Michelin) mit höherem Speed-Index

(z.B. 'Y' statt 'H'), die sind auch genauer gefertigt

- laßt Reifen und Felgen in der Werkstatt 'matchen'. Durch Drehen des

Reifens auf der Felge lassen sich teilweise manche Unwuchten gegen-

seitig ausgleichen

=> man kommt mit deutlich kleineren Gewichten aus

Themenstarteram 5. Oktober 2007 um 16:52

Zitat:

Original geschrieben von The Bruce

 

Meine Meinung:

- kauft hochwertige Felgen (BBS, OZ), die sind exakter gefertigt

ok ähhh ........ aber die Felgen such ich mir garantiert nicht nach den mögl Klebe-Gew. aus;)

Aber hab schon verstanden was du meinst. Das man die Unwucht an den Felgen mit Reifen bzw. das benötigte Klebegewicht durch diverse Tricks reduzieren kann weis ich auch aber sind wir doch mal ehrlich , das "Personal" welches heutzutage die Reifen und Felgen montiert & auswuchtet ist vermutlich nicht mal in der Lage so ne Anleitung mit Montage Tricks zu lesen geschweige denn zu verstehen. Ein gewisser zeitlicher mehraufwand entseht durch diese Tricks beim Auswuchten natürlich auch ........... aber da klebt man lieber 60 Gramm aufs Felgenhorn ist einfacher und geht schneller.

cu Neurocil

 

@ Neurocil:

was ist los? willst du nun doch keine Crosslines fahren? :confused:

Themenstarteram 6. Oktober 2007 um 0:29

Zitat:

Original geschrieben von TT-Flo

@ Neurocil:

was ist los? willst du nun doch keine Crosslines fahren? :confused:

ne leider nicht ........ die pfeife von der ich sie gekauft hatte war zu blöde 4 korrekte pakete zu binden .......... nach 2 monaten briefeschreiben und der tatsache das mein beauftragter RA nun im letzten schreiben unverzüglich klage angedroht hat hat den verkäufer nun endlich dazu bewogen die knete + schadensrsatz + anwaltskosten + rückabwicklungskosten zu überweisen ........ vielleicht stehn sie ja demnächst wieder bei egay zu verkauf:D ....... demjenigen der sie kauft viel glück und n dicken geldbeutel bez. abwicklung und reperatur:D ........... ach übrigens , wenn hier jemand meint mit ner versandversicherung zb. gls wäre man im schadensfall fein raus .......... da lach ich mich kaputt ......... ist schimmer wie harz 4 beantragen :rolleyes:

bin froh das dieses theater nun beendet ist.

cu neurocil

Themenstarteram 6. Oktober 2007 um 0:31

Zitat:

Original geschrieben von -> Neurocil <-

Zitat:

Original geschrieben von TT-Flo

@ Neurocil:

was ist los? willst du nun doch keine Crosslines fahren? :confused:

ne leider nicht ........ die pfeife von der ich sie gekauft hatte war zu blöde 4 korrekte pakete zu binden .......... nach 2 monaten briefeschreiben und der tatsache das mein beauftragter RA nun im letzten schreiben unverzüglich klage angedroht hat hat den verkäufer nun endlich dazu bewogen die knete + schadensrsatz + anwaltskosten + rückabwicklungskosten zu überweisen ........ vielleicht stehn sie ja demnächst wieder bei egay zu verkauf:D ....... demjenigen der sie kauft viel glück und n dicken geldbeutel bez. abwicklung und reperatur:D ........... ach übrigens , wenn hier jemand meint mit ner versandversicherung zb. gls wäre man im schadensfall fein raus .......... da lach ich mich kaputt ......... ist schimmer wie harz 4 beantragen :rolleyes:

bin froh das dieses theater nun beendet ist.

hab schon was neues in aussicht ....... ist deutlich günstiger und neuware und mind genauso chic:)

cu neurocil

das mit dem editieren üben wir noch? ;)

Zitat:

Original geschrieben von The Bruce

das mit dem editieren üben wir noch? ;)

 Lieber das mit dem ZITIEREN!;):D

Zitat:

Original geschrieben von -> Neurocil <-

ne leider nicht ........ die pfeife von der ich sie gekauft hatte war zu blöde 4 korrekte pakete zu binden .......... nach 2 monaten briefeschreiben und der tatsache das mein beauftragter RA nun im letzten schreiben unverzüglich klage angedroht hat hat den verkäufer nun endlich dazu bewogen die knete + schadensrsatz + anwaltskosten + rückabwicklungskosten zu überweisen ........ vielleicht stehn sie ja demnächst wieder bei egay zu verkauf:D ....... demjenigen der sie kauft viel glück und n dicken geldbeutel bez. abwicklung und reperatur:D ........... ach übrigens , wenn hier jemand meint mit ner versandversicherung zb. gls wäre man im schadensfall fein raus .......... da lach ich mich kaputt ......... ist schimmer wie harz 4 beantragen :rolleyes:

bin froh das dieses theater nun beendet ist.

cu neurocil

konnte ja auch irgendwas nicht stimmen bei dem Preis. Das war ja geschenkt...

waren die Felgen kaputt oder was? hast du tatsächlich noch schadensersatz bekommen?

Themenstarteram 7. Oktober 2007 um 12:07

Hi Flo , der Typ hat sie in den blanken Karton gestellt und davon je 2 in einem.

Kannst dir ja denken da die so den weg nicht unbeschadet überleben können. Er ist seinen Pflichten § als Verkäufer bezüglich "ordnungsgemäßer Verpackung " devinitiv nicht nachgekommen. Also auf den Bildern zumindest (vom Versand bzw. Auktion) waren sie ok. Hab mein Geld komplett zurück bekommen sowie Rücktransport und Verpackungsgeld und Aufwendungen und Schadensersatz ........und die Rechnung vom RA hat er nun auch bezahlt.:D ...... so ists fein..... auch wenn es gedauert hat.

Zitat:

Original geschrieben von TDIfelix

 

Zitat:

Original geschrieben von TDIfelix

Zitat:

Original geschrieben von The Bruce

das mit dem editieren üben wir noch? ;)

 Lieber das mit dem ZITIEREN!;):D

Neee, ich denke, er wollte editieren und hat versehentlich sich selbst zitiert . . . :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Schöne (unauffällige) Alu - Felgengewichte ?