ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Schöne neue Welt - oder doch noch alles beim alten?

Schöne neue Welt - oder doch noch alles beim alten?

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 11. März 2012 um 14:53

Ich habe mit der Suchfunktion nichts vergleichbares gefunden und darum poste ich das mal in diesem Forum da es im besagten Fall den W246 betrifft.

Angeregt durch Diskussionen im privatem Umfeld, Aussagen des Verkaufspersonals beim "Freundlichen" und Postings wie diesem:

Zitat:

Original geschrieben von DieterRichard

Habe meinen B 180 Benziner mit 7 G-DCT und weiterem Zubehör (Liste € 38.330,--) heute in UT bestellt.

Lieferwunsch ab Mitte Oktober 2012. Möchte ein ausgereiftes Auto haben, Prod.-Jahrgang 2013.

Gruß - Dieter.

stellt sich mir die Frage was denn nun zutreffend ist. Ist es immer noch so, das Ver(schlimm)besserungen (ich rede nicht von Facelift) tatsächlich noch wie es immer war ausschliesslich nur nach den jeweiligen Werksferien vorgenommen werden oder bedingt u.a. durch die immer umfangreichere Modul- bzw Baugruppenanlieferung der einzelnen Zulieferer auch "fliessend" während der einzelnen Produktionszeiträume vorgenommen werden.

Die Aussage einens MB-Verkaufsmitarbeiters war, das er in manchen Wochen schon mal bis zu 10, 12 Produktionsänderungsmittteilungen die gesamte PKW-Produktionspalette betreffend erhält und das man heutzutage wirklich nicht mehr zwingend bis zum Modelljahreswechsel warten müsse (wie gesagt, ich rede nicht von Facelifts oder Zulassungsjahren).

Ich persönlich denke, es wird eine Kombination aus beiden sein, was ist Eure Meinung - oder im Idealfall Euer Wissen?

Ähnliche Themen
38 Antworten

Es ist eine Kombination aus beidem!

I.d.R. wird man Fehler natürlich sofort beheben und nicht erst nach dem MJ Wechsel.

Größere Ergänzungen der Produktpalette (neue Motoren, andere Farben, usw. ) die Umstellungen im Werk erfordern kommen meist nur zum MJ Wechsel.

Wenn Du eine Konfiguration gefunden hast die die gefällt, musst Du nicht warten.

Wenn Du gerne z.B. EcoPackage und/oder einen stärkeren Motor oder Keyless Entry (?) hättest -- dann würde ich den September abwarten. Allerdings kann es passieren, dass dann die Farben geändert werden.

Themenstarteram 11. März 2012 um 22:10

Vielen Dank für die schnelle Antwort. So in der Art habe ich mir das auch gedacht. Nun frag ich mich nur noch, ob die "Kinderkrankheiten" (also nicht unbedingt Fehler), falls vorhanden, auch "in Time" behoben werden oder eben auch erst zum neuen Modelljahr.

Zitat:

Original geschrieben von ChristophGrimm

Wenn Du eine Konfiguration gefunden hast die die gefällt, musst Du nicht warten.

Wenn Du gerne z.B. EcoPackage und/oder einen stärkeren Motor oder Keyless Entry (?) hättest -- dann würde ich den September abwarten.

Nö, alles chic, Ausstattung steht und ist bestellt

 

Zitat:

Original geschrieben von ChristophGrimm

.../ Allerdings kann es passieren, dass dann die Farben geändert werden.

Und sehr wahrscheinlich auch die Preise :-)

Zitat:

Original geschrieben von Pommesdieb

Ich habe mit der Suchfunktion nichts vergleichbares gefunden und darum poste ich das mal in diesem Forum da es im besagten Fall den W246 betrifft.

Angeregt durch Diskussionen im privatem Umfeld, Aussagen des Verkaufspersonals beim "Freundlichen" und Postings wie diesem:

Zitat:

Original geschrieben von Pommesdieb

Zitat:

Original geschrieben von DieterRichard

Habe meinen B 180 Benziner mit 7 G-DCT und weiterem Zubehör (Liste € 38.330,--) heute in UT bestellt.

Lieferwunsch ab Mitte Oktober 2012. Möchte ein ausgereiftes Auto haben, Prod.-Jahrgang 2013.

Gruß - Dieter.

stellt sich mir die Frage was denn nun zutreffend ist. Ist es immer noch so, das Ver(schlimm)besserungen (ich rede nicht von Facelift) tatsächlich noch wie es immer war ausschliesslich nur nach den jeweiligen Werksferien vorgenommen werden oder bedingt u.a. durch die immer umfangreichere Modul- bzw Baugruppenanlieferung der einzelnen Zulieferer auch "fliessend" während der einzelnen Produktionszeiträume vorgenommen werden.

Die Aussage einens MB-Verkaufsmitarbeiters war, das er in manchen Wochen schon mal bis zu 10, 12 Produktionsänderungsmittteilungen die gesamte PKW-Produktionspalette betreffend erhält und das man heutzutage wirklich nicht mehr zwingend bis zum Modelljahreswechsel warten müsse (wie gesagt, ich rede nicht von Facelifts oder Zulassungsjahren).

Ich persönlich denke, es wird eine Kombination aus beiden sein, was ist Eure Meinung - oder im Idealfall Euer Wissen?

Bestes Beispiel ist der W 212. Wenn du dir den Modellzyklus ansiehst und die Veränderungen seit Anbeginn der Veröffentlichung dir anschaust, dann kannst du dir ein genaues Bild machen. So wird das auch mit der B. - C. - ML. etc. -Klasse gemacht. Wenn du also ein "Up to Date" Fahrzeug wünschst, dann wird das in diesem Leben wohl nichts. Heute läuft alles im "Just in Time" Modus ab, ob Handy, Fernseher, Computer, Mode etc. und leider auch in der Fahrzeugherrstellung. Ein Lebenszyklus wie es ein 190er hatte, den gibt es leider nicht mehr. Ob das nun gerade toll ist, möchte ich bezweifeln. Aber der Kunde / Konsument fordert es ja und die Industrie hat sich angepasst, oder war es doch umgekehrt :o ?

Gruß Toolpusher

Themenstarteram 12. März 2012 um 14:24

Thx Toolpusher.

Seh ich auch so. Bleibt der Trost wenigstens bei Neubestellung bei Auslieferung ein " up to date" Fahrzeug zu erhalten, ist doch auch was :)

Danke Euch Beiden, meine Frage ist gründlich beantwortet.

Hier gibt es gerade eine Veröffentlichung über ein neues MB Notrufsystem eCall. Wird in die B-Klasse ca. Mitte 2012 eingebaut. Also vor den Werksferien, weil es vorher bereitsteht.

http://....mercedes-benz-passion.com/.../

Ob das wohl mit einem Firmwareupdate auch für die bisher verbauten Command-Systeme nachgerüstet wird? Ist ja eigentlich nur Software.

Das werden wir Mitte des Jahres erfahren. Im Prinzip müsste gegen einen Obulus ein Update möglich sein, je nach Zeitaufwand.

Wenn meine B Klasse im Juli ausgeliefert wird, habe ich dann bereits Modelljahr 2013?

Themenstarteram 15. März 2012 um 18:52

Zitat:

Original geschrieben von Nozilla

Wenn meine B Klasse im Juli ausgeliefert wird, habe ich dann bereits Modelljahr 2013?

Nein, mMn erst ab September.

(Es sei denn Du meinst Juli 2013 :rolleyes: )

Zitat:

Original geschrieben von Nozilla

Wenn meine B Klasse im Juli ausgeliefert wird, habe ich dann bereits Modelljahr 2013?

Kann sein, die Modelljahränderung 803 kommt in der 3 Dekade Juli, wenn du sicher sein willst solltest du abwarten dass du ein Fahrzeug bekommst welches ab Anfang August gebaut wurde.

Ich hab meine Bestellung deswegen extra gestreckt.

Es gibt bei Mercedes übrigens keine generellen Werksferien.Ausser in Zeiten von Krise und Rezession (2009 und 2010) haben die Werke eigentlich immer durchgefahren.

Zitat:

 

Wenn Du gerne z.B. EcoPackage und/oder einen stärkeren Motor oder Keyless Entry (?) hättest -- dann würde ich den September abwarten. Allerdings kann es passieren, dass dann die Farben geändert werden.

Was ist bitte das "EcoPackage"?

Zitat:

Original geschrieben von Kropfjodler

Zitat:

 

Wenn Du gerne z.B. EcoPackage und/oder einen stärkeren Motor oder Keyless Entry (?) hättest -- dann würde ich den September abwarten. Allerdings kann es passieren, dass dann die Farben geändert werden.

Was ist bitte das "EcoPackage"?

Ein Designkit ( ECO-Technologie-Paket ) um den CW-Wert von 0,26 auf 0,24 zu senken, sowie weitere effiziente Maßnahmen um Sprit zu sparen. Also Kosten zu senken.

Gruß Toolpusher

Zitat:

Original geschrieben von Toolpusher69

Zitat:

Original geschrieben von Kropfjodler

 

 

Was ist bitte das "EcoPackage"?

Ein Designkit ( ECO-Technologie-Paket ) um den CW-Wert von 0,26 auf 0,24 zu senken, sowie weitere effiziente Maßnahmen um Sprit zu sparen.

Gruß Toolpusher

..... welches aber nur beim B mit CNG Antrieb zum Einsatz kommt.

Zitat:

Original geschrieben von dcmichel

Zitat:

Original geschrieben von Toolpusher69

 

Ein Designkit ( ECO-Technologie-Paket ) um den CW-Wert von 0,26 auf 0,24 zu senken, sowie weitere effiziente Maßnahmen um Sprit zu sparen.

Gruß Toolpusher

..... welches aber nur beim B mit CNG Antrieb zum Einsatz kommt.

Quellen?

Wann?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Schöne neue Welt - oder doch noch alles beim alten?