ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Schön-Wetter Ausflug im Lincoln Continental 3.8

Schön-Wetter Ausflug im Lincoln Continental 3.8

Themenstarteram 21. April 2007 um 19:56

Hallo!

Ich und mein Kumpel (red51) suchen ja schon eine Weile ein "günstiges" US-Car zum Hobby.

Dachten da an einen alten Jeep Grand Cherokee, Ford Explorer, Chevrolet Caprice, Ford Crown Victoria oder auch andere Modelle.

Heute durften wir mal den Lincoln Continental erleben. Ein Händler in der Nähe hat einen top gepflegten günstigen 92er Lincoln Continental 3.8 auf dem Hof, den sind wir gleich mal Probe gefahren.

knapp 200tkm runter, Leder, Innenspiegel-aut. abbl., Airbags, Klima-Automatik, Bordcomputer, Memory-Sitze, Leder-Multilenkrad und obligatorisch: Tempomat und Automatik.

Wunderschönes Auto müssen wir sagen, Ami-Typisch butterweiche Automatik, extrem kutterige, weiche und schwammige Federung (wir lieben das), die nach Bodenwellen noch 3km nachfedert ( :D ) und ein wunderschöner Motor.

Trotz das es "nur" ein 3.8 V6 ist, war der Sound bärenstark und kräftig, fast schon wie ein V8.

Die Leistung von 162PS macht aus dem schweren Fahrzeug natürlich kein Rennwagen, aber es ist ideal zum cruisen und dazu läd dieses Fahrzeug ja grade zu ein.

Der Wagen hat keinen Rost und ist in einem top Zustand (1. Hand) und echt eine Überlegung wert. Wir grübeln noch, begeistert hat er uns allemal.

Weiß eventuell auch jemand wie lang und breit der Continental genau ist? Haben bei google keine genauen Daten gefunden und selbst vergessen nachzuschauen in den Papieren.

Hier mal ein paar Fotos:

http://www.directupload.net/.../23?g=11081&k=8smo9b8LWk&p=23

und sogar ein Video :)

www.myvideo.de/watch/1290660

MFG Markus

Ähnliche Themen
125 Antworten

lol aber echt, ein so großer Benziner in einem Lieferwagen kann ja nur saufen wie ein Loch.

Solche Autos will auch bei uns Ami-Virus-Infizierten fast niemand...

Ein G20 mit nem 5,7l ist da richtig vernünftig. :) Der verbraucht 10 l weniger.

am 21. Juni 2008 um 23:35

...ja, stimmt schon, war sicher mein fehler. habe schon damit gerechnet das sich der verbrauch um die 20 liter bewegen wird, was auch ok ist für so ein schweren wagen. nur musste ich mich dann hinterfragen ob mir nich lieber ein kleineren wagen wäre mit dem ich zum gleichn preis 3 mal weiter fahren kann. ich hab mich für zweites entschiden.

und, ist nur meine meinung, aber für das sind ja so forums da..?!

grüsse

Ja freilich, hab dich doch nicht kritisiert ?! :)

Vor allem wenn es um das Alltagsauto geht kann man halt nicht fahren was man gerne

möchte, sondern muss auch auf den Geldbeutel schauen.

Ich hatte mir auch schonmal überlegt einen Caprice als reines Alltagsauto im Sommer zu fahren.

Nur verbraucht der 4l mehr auf 100 km wie der BMW, und meine tägliche Fahrstrecke sind 60 km...

Hab es dann lieber sein lassen.

am 22. Juni 2008 um 19:36

alles ok..!

Hallo econoline,

finde ich sehr gut "gegen den Strom" zu kaufen. Da spart man sicher einiges, was man anschließend in fossile Brennstoffe unvestieren kann. In könnte mir vorstellen, daß aufgrund des günstigen Drehmomentverlaufes, ein gut eingestellter 460er unwesentlich mehr verbraucht als ein 351er in einem Van, mal abgesehen vom souveräneren Fahrbetrieb.

Ich persöhnlich kann übrigens gar nicht auf Diesel. Was kostet eigentlich die Gallone Benzin im Verhältniss zur Gallone Diesel bei Euch in Californien?

Gruß Helmut

am 22. Juni 2008 um 20:17

hmm, die gallone kostet knapp 5USD, sind 3.7 liter. ist nicht mehr soo billig.. der 460er motor wurde hier noch seer lange in mororhomes und ähnliche grosse fahrzeuge verbaut. mit anderen vergansern sei ein verbrauch bei einem kleineren fahrzeug (zb E350) von 12 mpg = 20 liter 100/km möglich, was ja schon besser, aber immer noch super ist. Die RV`s laufen laut eigentümmern so um 5-7mpg also bestenfalls 33 liter/100km, was aufgrund grösse und gewicht sicher auch ok ist...

..ist halt ein grooser motor..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Schön-Wetter Ausflug im Lincoln Continental 3.8