ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Lincoln Continental - Concept

Lincoln Continental - Concept

Themenstarteram 30. März 2015 um 11:12

Für Freunde großer amerikanischer Limousinen wird es immer besser!

Der berühmte Lincoln Continental bekommt 2016 einen Nachfolger.

--> 2015 Lincoln Continental Concept - Exterior <--

--> 2015 Lincoln Continental Concept - Interior <--

 

Desweiteren darf man sich auf den Buick Avenir freuen.

--> 2016 Buick Avenir <--

Und Cadillac zeigte mit dem Cadillac Elmiraj Concept Coupé schon Ausblicke auf den 2016er CT6.

--> Cadillac Elmiraj Concept Coupé <--

Beste Antwort im Thema

Vieles ist auch einfach auf Grund von Normen und Gesetzen nicht mehr möglich! Wenn ich da allein an Flottenverbräuche und Aerodynamik denke..

Bei aller kreativer Vorstellungskraft hätte ich absolut keine Ahnung, wie man den Geist eines alten Cadillacs oder Lincolns aus den 60er oder 70er Jahren in das Jahr 2015 transportieren könnte ohne dabei kitschig oder altbacken auszusehen.

Was ich persönlich lustig finde: Viele hier schreiben ja, einzig der Cadillac ist noch als solcher zu erkennen. Und warum ist das so?

Weil Cadillac diese Designsprache 2003 unter großen Aufschrei der Fangemeinde ("Das sind keine echten Cadillacs mehr") als neues "Markengesicht" eingeführt und mittlerweile scheinbar etabliert hat. In 15 Jahren wird man neue Buicks dann vermutlich auch wieder als solche erkennen.

Dieses Spiel geht jetzt schon seit 100 Jahren so. Ich bin mir relativ sicher, dass unsere (Groß-)Väter sich damals genauso über das Design der neuen Fahrzeuge beschwert haben, die wir heute so lieben. Und in 50 Jahren ist vlt eines des Fahrzeuge von dort oben ein absoluter Traum-Oldie unserer Kinder. Who knows...

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

gefallen mir alle, vor allem der lincoln und der buick.ein comeback für american luxury?warum nicht

Themenstarteram 30. März 2015 um 12:05

Ein nettes Detail beim Lincoln Continental finde ich die LED-Elemente im Scheinwerfer in Form des Lincoln Logos :)

Auf den CT6 bin ich wirklich gespannt! Vor allem bin ich darauf gespannt wie viel vom El Miraj Concept noch beim CT6 übrig bleiben wird.

Ich finde alle 3 toll,

aber bin wie Dynamix vor allem auf den CT6 gespannt!

Insgesamt würde ich mich freuen wenn es mal wieder richtig gute Luxusautos aus den Staaten gäbe!

Leider nicht mehr meine Welt.

Das Thema US-Auto ist endgültig erledigt.

Ich konsumiere nur noch Altbestand. Wenn ich einen Lincoln will, gehe ich in meine Garage...

Ich habe mir extra die bisherigen Antworten in diesem Thread nicht durchgelesen, werde das aber im Anschluss noch tun, um mal zu sehen, ob ich mit meiner Meinung allein dastehe oder nicht.

Furchtbar, alle drei!

Zumindest was das Exterieur angeht. Alle drei haben einen europäisierten Einheitslook, der Lincoln könnte auch gut als Audi A8 durchgehen, der Buick ließe sich problemlos als Opel anbieten, einzig der Cadillac beweist noch etwas Eigenständigkeit durch die charaktergebende Front- und Heckpartie, die Dachlinie weist für meinen Geschmack aber (zu) viel Ähnlichkeit mit dem Mercedes S-Klasse Coupé auf.

Gar nicht erschließen will sich mir, weshalb Lincoln an Stelle von edlen Materialien (Leder, Velours, Holz) im Innenraum überteuerte Microfaser (Alcantara) und massenhaft Chrom verwenden will.

Das beste an den Autos ist, dass ich keines davon kaufen muss.

Das sind auch irgendwie nur Einheitsbrei-Seifendosen.

Ich kann leider keine Fortführung von Traditionen erkennen, aufregende Eigenständigkeit auch nicht (und keine vordere Sitzbank). :(

Wer's mag, bitte. Für mich ist das nichts.

MfG

DirkB

eine mercedes s klasse sieht 2015 auch nicht mehr aus wie 1970....times are a changing.ich würde mir auch kein neues auto kaufen, da ich auch geistig nicht in der gegenwart lebe.nur im vergleich zu den lincoln der letzten jahre ist der neue continental eine echte beauty queen.

Zitat:

 

Ich konsumiere nur noch Altbestand. Wenn ich einen Lincoln will, gehe ich in meine Garage...

Welch ein Zufall, ich auch. :D

 

Vieles ist auch einfach auf Grund von Normen und Gesetzen nicht mehr möglich! Wenn ich da allein an Flottenverbräuche und Aerodynamik denke..

Bei aller kreativer Vorstellungskraft hätte ich absolut keine Ahnung, wie man den Geist eines alten Cadillacs oder Lincolns aus den 60er oder 70er Jahren in das Jahr 2015 transportieren könnte ohne dabei kitschig oder altbacken auszusehen.

Was ich persönlich lustig finde: Viele hier schreiben ja, einzig der Cadillac ist noch als solcher zu erkennen. Und warum ist das so?

Weil Cadillac diese Designsprache 2003 unter großen Aufschrei der Fangemeinde ("Das sind keine echten Cadillacs mehr") als neues "Markengesicht" eingeführt und mittlerweile scheinbar etabliert hat. In 15 Jahren wird man neue Buicks dann vermutlich auch wieder als solche erkennen.

Dieses Spiel geht jetzt schon seit 100 Jahren so. Ich bin mir relativ sicher, dass unsere (Groß-)Väter sich damals genauso über das Design der neuen Fahrzeuge beschwert haben, die wir heute so lieben. Und in 50 Jahren ist vlt eines des Fahrzeuge von dort oben ein absoluter Traum-Oldie unserer Kinder. Who knows...

Zitat:

@holly wendland schrieb am 30. März 2015 um 21:43:57 Uhr:

eine mercedes s klasse sieht 2015 auch nicht mehr aus wie 1970....times are a changing.ich würde mir auch kein neues auto kaufen, da ich auch geistig nicht in der gegenwart lebe.nur im vergleich zu den lincoln der letzten jahre ist der neue continental eine echte beauty queen.

Das finde ich allerdings auch (obwohl mir dieser Lincoln nicht sehr zusagt von aussen, too much Audi 0815 Design). Ist halt der Zeitgeist heute. Und schlecht sind die aktuellen Autos ja nicht unbedingt. Wir vergöttern zwar die alten Amis, aber im Grunde genommen sind sie alles andere als perfekt und klappern, rattern und quitschen doch überall. Würden wir einen 70er Lincoln jeden Tag bei Regen, Schnee und Sommerhitze als Altagsfahrzeug einsetzen, der würde wohl alle 100km irgendwo stehen bleiben auf der Strasse und nach einem Jahr auf den Schrottplatz wandern. Die alten Autos leben doch nur noch, weil wir sie verhätscheln und tätscheln. :D:D:D

Da stimme ich TheGTI völlig zu. Habe mich die Tage noch mit einem netten Herrn unterhalten der die Zeit wo mein Caprice ein Neuwagen war noch miterlebt hat. Auch damals gab es schon diejenigen die wegen des Designs die Nase gerümpft hatten. Heute feiern zum Teil genau diese Leute einen Caprice oder Crown Victoria als "letzten" Ami ab. Genauso werden es vermutlich unsere Kinder mal mit Continental, CTS und Co machen ;)

Haha, Buick und Caddi haben die selbe Design abteilung :)

Ich gestehe, hab gestern die Bilder vom Lincoln mal fix durchgeklickt und grad nur shcnell durch die Video --- ahhh die gleiche Musik sooo laut - gehüpft.

Ich hab keine Ahnung warum die Designer immer und überall den selben Schr** machen müssen.

Erinnert mich an die Opel Ing, der so dermaßen geflucht hat weil der Designer beim Cascada so ne schöne "eine Form" heckleuchte haben wollte die auch noch voll :poop: in der Heckklappe sitzt.

Da musst ich auch lachen.

Lustig das Buick und Caddy genau den gleichen Innenraum haben, bestimmt en Preset was die Designabteilung da einfach reinmacht. Und wtf, die Dach und Gürtelinie?! Hallo ich bin 1.90 ich sitz gerne bequem in meinem Autos und hab Platz ?!

Aber vllt muss ich jetzt auch so in meinem Auto sitzen

http://i.kw.cx/upf/11670737_175286655.jpg

Und die beiden schaffen es wirklich so durch die Innenstadt in der Rushhour zu cruisen - Respekt o7

Zitat:

@cactusami schrieb am 31. März 2015 um 08:40:54 Uhr:

Zitat:

@holly wendland schrieb am 30. März 2015 um 21:43:57 Uhr:

eine mercedes s klasse sieht 2015 auch nicht mehr aus wie 1970....times are a changing.ich würde mir auch kein neues auto kaufen, da ich auch geistig nicht in der gegenwart lebe.nur im vergleich zu den lincoln der letzten jahre ist der neue continental eine echte beauty queen.

Das finde ich allerdings auch (obwohl mir dieser Lincoln nicht sehr zusagt von aussen, too much Audi 0815 Design). Ist halt der Zeitgeist heute. Und schlecht sind die aktuellen Autos ja nicht unbedingt. Wir vergöttern zwar die alten Amis, aber im Grunde genommen sind sie alles andere als perfekt und klappern, rattern und quitschen doch überall. Würden wir einen 70er Lincoln jeden Tag bei Regen, Schnee und Sommerhitze als Altagsfahrzeug einsetzen, der würde wohl alle 100km irgendwo stehen bleiben auf der Strasse und nach einem Jahr auf den Schrottplatz wandern. Die alten Autos leben doch nur noch, weil wir sie verhätscheln und tätscheln. :D:D:D

und klappern, rattern und quitschen doch überall...also würde mein 1976iger lincoln das machen würde ich ihn nicht fahren.mein wagen ist auch bei 75 mph absolut leise, nirgends klappert etwas.allerdings kommen mir manche andere amis(auch eigene aus der vergangenheit)im vergleich zum lincoln wirklich etwas klapprig vor.mein lincoln hat bei tempo 100 km/h 62db im innenraum.das kann selbst eine neue s klasse nicht besser.letztes jahe bin ich fast 6000 km mit dem wagen gefahren, ohne pannen.allerdings ist er mir für schnee/winterbetrieb zu schade....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Lincoln Continental - Concept