ForumC-Max Mk2 & Grand C-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. C-Max Mk2 & Grand C-Max
  7. Schlüsselproblem mit C-Max

Schlüsselproblem mit C-Max

Ford C-Max 2 (DXA)
Themenstarteram 3. September 2014 um 20:42

Hallo,

habe das Problem, wenn ich meinen Ferbedienungs Shlüssel in die Tasche stecke weil ih m. Hund spazieren gehen - komme dann ans Auto zurück, sind die Türen entriegelt. Erkennbar an den aufgeklappten Spiegeln.

Das Problem hatte ich schon öffters. Es kann doch nicht sein, das man nur leicht auf den Öffnen Schalter kommt - und zack ist das Auto offen.

Meine Werkstatt sagt u.a. sie wollen den Schlüssel prüfen. Im übrigen schließt sich das Auto autm. nach 1 Minute wenn man d. Auto verlässt und öffnet sich, wenn man ans Auto kommt. Das aber - funktioniert bei uns nicht.

 

Viel wichtiger ist, das sich das Auto einfach so leicht öffnen lässt. Wer weiss Rat oder hat eine Lösung?

 

Beste Grüße

Fritz

Beste Antwort im Thema
am 5. September 2014 um 7:10

Zitat:

Original geschrieben von The Stupid

Du kommst an das Auto und hast den Schlüssel dabei....das Auto öffnet sich automatisch, wenn du die Hand an den Türgriff legst. Dann machst du das, was man mit einem Auto macht und nach dem verlassen verschließt du das Auto über den Sensor am Türgriff. (...)

Das aber auch nur, wenn Du das Ford Key Free-System (schlüsselfreies Ent-/Verriegeln) mitbestellt hast, auch enthalten im Titanium X-Paket I, ansonsten 405,- Euro Aufpreis.

 

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

Die FB vom max hat schon eine sehr gute Reichweite und reagiert feinfühlig auf Tastenbetätigungen, so wie ich es auch von anderen Herstellern kenne und erwarte.

Ich habe mein Schlüssel auch immer in der Hosentasche, jedoch ist mir ein ungewolltes Öffnen noch nicht aufgefallen.

Ist dir das bei beiden Schlüsseln schon passiert?

Laß die Schlüssel prüfen und vor allen Dingen die automatische Widerverrieglung in Takt setzen. Sie ist ja dafür da, das unwissendlich geöffnete Türen wieder verschlossen werden.

Du hast doch sicher nichts außer den Schlüssel in der Hosentasche? Auch deine Hände nicht?

Zitat:

Original geschrieben von Fritz2014

 

Meine Werkstatt sagt u.a. sie wollen den Schlüssel prüfen. Im übrigen schließt sich das Auto autm. nach 1 Minute wenn man d. Auto verlässt und öffnet sich, wenn man ans Auto kommt. Das aber - funktioniert bei uns nicht.

Das kann auch nicht funktionieren,weil das nicht geht.

Das Auto verschließt sich doch nicht automatisch nach 1 Min.wenn du es verläßt,

oder öffnet sich automatisch,wenn du ans Auto kommst.

Das mußt du schon selber machen.Entweder mit dem Schlüssel oder mit

dem Sensor am Türgriff.

Wenn du das Auto verschlossen hast und kommst dann versehentlich an den

Öffnen Knopf des Schlüssels,dann werden die zwar Türen entriegelt,aber wenn du

keine öffnest,dann verriegeln diese nach ca.30 sek. wieder automatisch.

Zitat:

Original geschrieben von volklue

Zitat:

Original geschrieben von Fritz2014

 

Meine Werkstatt sagt u.a. sie wollen den Schlüssel prüfen. Im übrigen schließt sich das Auto autm. nach 1 Minute wenn man d. Auto verlässt und öffnet sich, wenn man ans Auto kommt. Das aber - funktioniert bei uns nicht.

Das kann auch nicht funktionieren,weil das nicht geht.

Das hab ich so garnicht gelesen bzw. interpretiert. Stimmt natürlich. Absolut von selbst öffnen und schließen, das kann der Max (Gott sei Dank) nicht!

Themenstarteram 4. September 2014 um 20:47

Danke für Eure Tips. Rolli - an meinen Schlüssel habe ich aneinen Ring weitere Hausschlüssel, sonst nix i.d. Tasche - auch meine Hände nicht.

Rolli wieso soll das am C-Max niht funktioneren? Kommt man ans Auto, soll der Schlüssel autom. erkannt werden, Türe wird entriegelt - geht man v. Auto weg, schließt nach 45 Sek. die Türe autom. - steht auch so im Handbuch. Warum also soll das nicht gehen?

Voklue das aut. schließen soll ja am Montag überprüft werden. Ich versuche aber auch mal meinen Ersatzschlüssel.

Zitat:

Original geschrieben von Fritz2014

 

Rolli wieso soll das am C-Max niht funktioneren? Kommt man ans Auto, soll der Schlüssel autom. erkannt werden, Türe wird entriegelt - geht man v. Auto weg, schließt nach 45 Sek. die Türe autom. - steht auch so im Handbuch. Warum also soll das nicht gehen?

Das aut. schließen soll ja am Montag überprüft werden

Das funktioniert 100 % tig nicht und aus diesem Grund bei dir ja auch nicht.

Daß das so im Handbuch steht möchte ich bezweifeln.:confused:

Bei mir steht davon jedenfalls nichts.

Zitier doch mal den betreffenden Abschnitt aus dem Handbuch oder gib

die Seite an.

Das automatische Wiederverschließen kannst du doch selbst überprüfen.

Auto verriegeln,wieder entriegeln dann muß sich das Auto nach ca.30 oder 45 sek.?

wieder automatisch schließen.Wenn nicht, ist was defekt.

Zitat:

Original geschrieben von Fritz2014

Kommt man ans Auto, soll der Schlüssel autom. erkannt werden, Türe wird entriegelt - geht man v. Auto weg, schließt nach 45 Sek. die Türe autom. - steht auch so im Handbuch. Warum also soll das nicht gehen

Du kommst an das Auto und hast den Schlüssel dabei....das Auto öffnet sich automatisch, wenn du die Hand an den Türgriff legst. Dann machst du das, was man mit einem Auto macht und nach dem verlassen verschließt du das Auto über den Sensor am Türgriff. Wird ohne die Tür zu öffnen entriegelt, schließt das Auto nach kurzer Zeit wieder. ...

Zitat:

Original geschrieben von Fritz2014

Danke für Eure Tips. Rolli - an meinen Schlüssel habe ich aneinen Ring weitere Hausschlüssel, sonst nix i.d. Tasche - auch meine Hände nicht.

Rolli wieso soll das am C-Max niht funktioneren? Kommt man ans Auto, soll der Schlüssel autom. erkannt werden, Türe wird entriegelt - geht man v. Auto weg, schließt nach 45 Sek. die Türe autom. - steht auch so im Handbuch. Warum also soll das nicht gehen?

Voklue das aut. schließen soll ja am Montag überprüft werden. Ich versuche aber auch mal meinen Ersatzschlüssel.

Und genau diese weiteren Schlüssel können durch gewisse Bewegungen beim Laufen oder hinsetzen unbemerkt auf die Schlüsseltaste kommen, und dein Auto öffnen. Natürlich nur solange du in Funkreichweite bist!

Zum zweiten, natürlich erkennt das Auto den entsprechenden Schlüssel, wenn du ihn bei dir trägst und in Reichweite bist.

Aber von alleine auf und zu machen, das macht der Max definitiv nicht!

Dazu mußt du immer die entsprechende Kontakte am Türgriff berühren.

Man könnte ja sonst das Auto nie unverschlossen abstellen (z.B. auf sicheren privaten Grundstücken), ohne den Schlüssel im Fahrzeug zu belassen.

Und soviel Kontrolle möchte ich über mein Auto selbst ausüben, nicht das mich das Ding ausschließt, und ich muß erst wieder ins Haus gehen, um den Schlüssel zu holen.

am 5. September 2014 um 7:10

Zitat:

Original geschrieben von The Stupid

Du kommst an das Auto und hast den Schlüssel dabei....das Auto öffnet sich automatisch, wenn du die Hand an den Türgriff legst. Dann machst du das, was man mit einem Auto macht und nach dem verlassen verschließt du das Auto über den Sensor am Türgriff. (...)

Das aber auch nur, wenn Du das Ford Key Free-System (schlüsselfreies Ent-/Verriegeln) mitbestellt hast, auch enthalten im Titanium X-Paket I, ansonsten 405,- Euro Aufpreis.

 

Zitat:

Original geschrieben von thardy

Das aber auch nur, wenn Du das Ford Key Free-System (schlüsselfreies Ent-/Verriegeln) mitbestellt hast, auch enthalten im Titanium X-Paket I, ansonsten 405,- Euro Aufpreis.

Hallo,

ja genau, davon bin ich ausgegangen, da der Themenersteller es kurz in seinem Beitrag erwähnt hat.

Zitat:

Original geschrieben von fritz2014

Im übrigen schließt sich das Auto autm. nach 1 Minute wenn man d. Auto verlässt und öffnet sich, wenn man ans Auto kommt. Das aber - funktioniert bei uns nicht.

Möglich nur, dass ich es falsch interpretiert habe und er gar nicht das Key-Free-System hat, jedoch die Passage in der Anleitung gelesen und auf sein Fahrzeug gedanklich angewendet hat.

Themenstarteram 5. September 2014 um 21:01

DANKE eUCH ALLEN::::.... Stupid und thardy IHR scheint den richtigen Weg zu sehen. Meine Vermutung ist; ich habe kein Key Free System.

In meinem Buch steht bei Schlüsseln auf einer echten Seite oben das sich das Auto autom. nach 45 Sek. schließt. Nichts von autom. öffnen oder ähnliches. Wo soll denn der Sensor am Türgriff liegen? Außen? Bei mir ist nichts zu sehen.

Voklue ... ich komme nicht gerade an mein Bordbuch. Aber ich versuche noch mal ans Auto zu gehen u. den Türgriff zu fassen - dann sollte sich was tun.

Ansonsten warte ich mal bis Montag - Werkstatt Termin. Vielen Dank an Euch Allen.

Zitat:

Original geschrieben von Fritz2014

 

In meinem Buch steht bei Schlüsseln auf einer echten Seite oben das sich das Auto autom. nach 45 Sek. schließt. Nichts von autom. öffnen oder ähnliches. Wo soll denn der Sensor am Türgriff liegen? Außen? Bei mir ist nichts zu sehen.

Der Türgriff beim Key Free System hat zwei Sensoren.Einen unsichtbaren innen

am Griff liegenden zum Öffnen(alle Türen) und einen außen am Türgriff zum Verschließen.

(nur vordere Türen)

Der äußere ist so ca.2 quadradcm.groß und nicht zu übersehen.

Zitat:

Original geschrieben von volklue

 

Der äußere ist so ca.2 quadradcm.groß und nicht zu übersehen.

Genau, der ist nicht zu übersehen, gleich neben dem Türschloss und unabhängig von der Wagenfarbe immer mattschwarz (Kunststoff).

Deine Antwort
Ähnliche Themen