ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Schlagendes Geräusch beim beim Gasgeben vom DSG

Schlagendes Geräusch beim beim Gasgeben vom DSG

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 3. Oktober 2016 um 10:26

Hallo zusammen,

 

also ich habe den neuen Tiguan mit 7 Gang DSG Getriebe. Kann jedoch nichts gutes berichten. Beim Gasgeben merkt man ein deutliches schlagendes Geräusch, dass sich sogar im Fußraum bemerkbar macht. VW kann es nicht wirklich lokalisieren und hat nun einen Akustikkoffer bestellt...Hat das Problem noch jemand? Kommt vor z.b. beim Ausrollen an einer Ampel und dann wieder aufs Gas gehen, mal stärker mal schwächer mal gar nicht. Schaltvorgänge sind sauber. Ansonsten bin ich mit dem Tiguan zufrieden aber das mit dem schlagenden Geräusch macht mich wahnsinnig, vorallem im Stau bei stop and Go!

 

Was könnte es sein? Hat jemand Erfahrungen? Mein Händler wollte mich erst mit "Stand der Technik" abwimmeln! Dann sind wir mit seinem neuen Tiguan mit gleichem Getriebe gefahren, da war nix zu spüren.

Beste Antwort im Thema

Hallo,

fahre bis Dezember noch meinen Golf7 R bis hoffentlich mein 220PS Tiger kommt.

Also bei mir klackt gar nichts. Dieses Geräusch was beschrieben wurde kann an sich nur vom Antrieb/Kardanwelle kommen.

Auf jeden Fall hier reklamieren und nicht auf "Stand der Technik" abwimmeln lassen!

Viele Grüße

Rainer

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten
Themenstarteram 3. Oktober 2016 um 10:54

Hätte gerne noch evtl. Erfahrungen von anderen Usern

Kommt vom Antriebsstrang wegen 4Motion, ist normal und Stand der Technik. Mit etwas behutsamerem Gasgeben sind die Geräusche auch nur minimal und man hört sie bei eigeschaltetem Radio z.B. kaum.

Zumindest fahre ich so allgemein mit meinen Autos, erst kräftig Gas geben, wenn man merkt, dass er sozusagen am Gas hängt...keine Ahnung, wie ich es anders formulieren soll.

Wenn du die Suchfunktion bemühst, wirst du auch sehen, dass es beim alten Modell genauso war.

Zitat:

@yath schrieb am 3. Oktober 2016 um 12:48:38 Uhr:

Kommt vom Antriebsstrang wegen 4Motion, ist normal und Stand der Technik. Mit etwas behutsamerem Gasgeben sind die Geräusche auch nur minimal und man hört sie bei eigeschaltetem Radio z.B. kaum.

Zumindest fahre ich so allgemein mit meinen Autos, erst kräftig Gas geben, wenn man merkt, dass er sozusagen am Gas hängt...keine Ahnung, wie ich es anders formulieren soll.

Wenn du die Suchfunktion bemühst, wirst du auch sehen, dass es beim alten Modell genauso war.

Dieses Geräusch hatte ich auch beim T1 mit Allrad, allerdings erst nach ca. 7 Jahren und ca. 70.000km. Normal war das nicht und nach dem Tausch der rechten vorderen Achswelle mit Gelenk war es auch wieder weg.

Gruß Manfred

Zitat:

@yath schrieb am 3. Oktober 2016 um 12:48:38 Uhr:

Kommt vom Antriebsstrang wegen 4Motion, ist normal und Stand der Technik. Mit etwas behutsamerem Gasgeben sind die Geräusche auch nur minimal und man hört sie bei eigeschaltetem Radio z.B. kaum.

Zumindest fahre ich so allgemein mit meinen Autos, erst kräftig Gas geben, wenn man merkt, dass er sozusagen am Gas hängt...keine Ahnung, wie ich es anders formulieren soll.

Wenn du die Suchfunktion bemühst, wirst du auch sehen, dass es beim alten Modell genauso war.

ist Garantiert nicht Normal, habe einen Tiguan zur Probe über ein Wochenende gehabt und der hatte es Garantiert nicht, egal wie ich angefahren bin.

selbst bei meinem 2010er Golf 6R mit 4 Motion war das Schlagende Problem nicht, für mich klingt das arg nach einem Mangel an der Kardanwelle/Antriebsstrang bzw. das Lager/Mittellager und sollte definitiv bemängelt werden.

vg

Stefan

Themenstarteram 3. Oktober 2016 um 14:38

Danke erstmal für eure Antworten. Der Mangel ist bereits bei VW notiert. Mal abwarten was rauskommt. Aber schon mal gut zu wissen, dass es eher vom Antriebsstrang / 4 Motion kommt und nicht vom DSG. VW muss handeln!

Zitat:

@REDSUN schrieb am 3. Oktober 2016 um 13:52:39 Uhr:

 

ist Garantiert nicht Normal, habe einen Tiguan zur Probe über ein Wochenende gehabt und der hatte es Garantiert nicht, egal wie ich angefahren bin.

selbst bei meinem 2010er Golf 6R mit 4 Motion war das Schlagende Problem nicht, für mich klingt das arg nach einem Mangel an der Kardanwelle/Antriebsstrang bzw. das Lager/Mittellager und sollte definitiv bemängelt werden.

vg

Stefan

Ging auch nicht ums Anfahren, sondern um den Lastwechsel (Je nachdem, was auch immer man darunter versteht, ich hab mir keine "Definition" angeschaut, meine aber im Gefühl zu haben, was es bedeutet). Beim Anfahren ist das Geräusch nicht reproduzierbar.

Hier ist ein Beispielthread:

http://www.motor-talk.de/forum/klackern-bei-lastwechsel-t1693781.html

Das Geräusch hatte ich bei meinem T1 von Anfang an und auch nach 80tkm fuhr er noch einwandfrei, beim T2 ist es auch da, aber deutlich gedämpfter.

 

 

Ich habe dieses Verhalten auch bemerkt. 2.0 TDI DSG 4 Motion. Auch beim Lastwechsel wenn man von 0kw auf dem Antriebstrang in den Modus der Leistungsabgabe geht ( wenn man es so beschreiben kann).

Ist jedoch nicht sehr extrem.

Mich würde mal interessieren, ob dieses Problem ausschließlich beim DSG vorhanden ist unabhängig vom TDI / TSI

Wie schon gesagt, ich hatte für ca 4 Tage ein Tiguan hier (Fr - Mo) nachdem wir unseren bestellt hatten. Und da war das Geräusch nicht vorhanden (2.0 TDI - 4 Motion - DSG - 150PS)

Also wenn ich dich jetzt richtig versteh, besteht das Problem "ausschließlich" und nur beim Lastwechsel also auch während der Fahrt z.b. beim herrausbeschleunigen?

Themenstarteram 3. Oktober 2016 um 23:27

Das Geräusch tritt nicht beim anfahren von 0 auf sondern nur wenn das Fahrzeug schon rollt, egal ob 20 kmh oder 120 kmh, tritt auch in jedem Gang auf. Das dsg schaltet aber einwandfrei.

So zu fahren ist aber eine Zumutung. Habe 5 Jahre Garantie - es muss auf jeden Fall behoben werden. Was dann alles ausgetauscht wird sehen wir dann noch. Aber vw muss es ja machen oder nicht?

Zitat:

@REDSUN schrieb am 3. Oktober 2016 um 19:47:55 Uhr:

Mich würde mal interessieren, ob dieses Problem ausschließlich beim DSG vorhanden ist unabhängig vom TDI / TSI

Wie schon gesagt, ich hatte für ca 4 Tage ein Tiguan hier (Fr - Mo) nachdem wir unseren bestellt hatten. Und da war das Geräusch nicht vorhanden (2.0 TDI - 4 Motion - DSG - 150PS)

Also wenn ich dich jetzt richtig versteh, besteht das Problem "ausschließlich" und nur beim Lastwechsel also auch während der Fahrt z.b. beim herrausbeschleunigen?

Mein T1 hatte ein Schaltgetriebe, da war es zusätzlich auch bei jedem Auskuppeln in den unteren Gängen (beim beschleunigen) spürbar. Das ist auch einer der Gründe, warum mein neuer DSG hat (Da ist es deutlich weniger spürbar).

Ob sie das jetzt beim T2 vielleicht etwas mehr gedämmt haben, weiss ich nicht.

Zitat:

@Eggi57 schrieb am 3. Oktober 2016 um 23:27:59 Uhr:

Das Geräusch tritt nicht beim anfahren von 0 auf sondern nur wenn das Fahrzeug schon rollt, egal ob 20 kmh oder 120 kmh, tritt auch in jedem Gang auf. Das dsg schaltet aber einwandfrei.

So zu fahren ist aber eine Zumutung. Habe 5 Jahre Garantie - es muss auf jeden Fall behoben werden. Was dann alles ausgetauscht wird sehen wir dann noch. Aber vw muss es ja machen oder nicht?

Kannst du ja ausprobieren, ob das Austauschen etwas bringt. Was ich allerdings komisch finde, dass es bei dir noch ab 120kmh hörbar ist..eigentlich ist es nur im Bereich <50kmh deutlich hörbar, wenn man im "falschen" Moment Gas gibt.

Themenstarteram 4. Oktober 2016 um 12:22

Aber Leute mal ehrlich das kann doch nicht normal sein bzw. Stand der Technik sein.

Also für mich ist es zumindest so leise, dass es nicht stört.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Schlagendes Geräusch beim beim Gasgeben vom DSG