Forum6er, 7er, 8er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 6er, 7er, 8er
  6. Scheiss auf´s sparen! Hab mir nen 6er bestellt!

Scheiss auf´s sparen! Hab mir nen 6er bestellt!

Themenstarteram 15. August 2006 um 20:55

Moin Leute,

so hab jetzt ein 630 Cabrio bestellt......

VG

Ale

Ähnliche Themen
86 Antworten
Themenstarteram 16. August 2006 um 18:54

@ hpmuc

Verbrauch ist mir nicht soooo wichtig, bei den momentanen Spritpreisen ist es zwar schön wenn der Wagen wenig Verbraucht, bin aber von meinem X5 4.4i 22 liter auf 100Km gewöhnt!!

Lagen halt über 12000.- € Preisunterschied zwischen den beiden Motoren und nach ner kurzen Probefahrt mit einem 630i Cabrio empfand ich den als ausreichend,der Wagen ist ja auch eigentlich für meine Frau .

Der 5 liter macht sicher ohne Ende Spass, hatte sonst auch immer 8 Zylinder, da ich auf Grund der momentan etwas kritischen wirtschaftlichen Lage hatte ich schon mit dem Gedanken gespielt einen Z4 zu holen, aber nur Geizwelle ist ja auch nicht das Wahre, so finde ich das der 630i ein guter Kompromiss ist!

VG

Ale

hallo hpmuc,

das glaube ich Dir nicht, wenn der 650er bei Dir nur 14.5 l in der Stadt braucht, dann fährst Du wie ein Vekehrshindernis.

Mein 630er braucht in der Stadt 15.5 l bei normaler Fahrweise.

Zitat:

Original geschrieben von jerema

hallo hpmuc,

das glaube ich Dir nicht, wenn der 650er bei Dir nur 14.5 l in der Stadt braucht, dann fährst Du wie ein Vekehrshindernis.

Mein 630er braucht in der Stadt 15.5 l bei normaler Fahrweise.

Hallo Jerema,

was Du glaubst oder nicht glaubst liegt in Deinem persönlichen ermessen und bleibt folglich Dir selbst überlassen. Mag sein, dass ich für einen Normalen wie Dich ein Verkehrshindernis darstelle - aber dieses Problem löst sich von alleine - zumeist auf dem Wege der Darwinschen Auslese. Dazu reicht ein 630 allemal.

Cheers

@ hpmuc

hi hast du bilder von deinem 6er. würde wahnsinnig gerne ein bild sehen. (keine angst, ich zweifele nicht daran dass du einen 6er fährst.) ich bin total verliebt in den wagen.

gruß

rd

Hallo rd,

klar kann ich Bilder machen - welche Einstellung möchtest Du denn? (6er ist in Barberarot, netter Name - ich liebe Barbera ;-) ) Allerdings verstehe ich nicht ganz: Bildchen finden sich doch in jedem Katalog, Netz etc......

Grüße

hpmuc

Themenstarteram 17. August 2006 um 19:53

Kann mir das gut vorstellen, dass hpmuc auf 14,5l Verbrauch kommt, hatte bei meinem CL 500 laut BC 13,9l Verbrauch und ich schleiche garantiert nicht!!

Bei manchen Automodellen verbraucht der 8 Zylinder tatsächlich weniger als der 6 Zylinder!

Der 3 liter Benziner X5 meines Freundes verbraucht laut BC auch mal eben seine 19 liter, und der fährt über 60% AB!

@hpmuc

Foto würde mich auch interessieren!!

In rot habe ich den 6er noch nie gesehen!!

Welche Lederfarbe hast du denn?

VG

Ale

@hpmuc

Ich wollte Dir nicht zu nahe treten. Aber wenn der 650 weniger braucht als ein 630, dann ärgere ich mich schon ein wenig. Dann hätte ich mir auch den 650 geholt. Der Spritverbrauch war eigentlich das massgeblichste Argument, warum ich mich für den 630 entschieden hatte.

Jetzt weiß ich nicht, ob ich das richtig gemacht habe.

Hallo,

auch von mir herzlichen Glückwunsch zur Bestellung! :)

Hast Du den Wagen mit Automatikgetriebe probegefahren?

Also ich fand die Handschaltung in Anbetracht des Gewichts beim Cabrio besser. Wenn man allerdings viel in der Stadt fährt, macht die Automatik durchaus Sinn...

Zitat:

Original geschrieben von AlessandroP

@golf lila laune

...

@ hpmuc

doch 630 ist Sparversion!! ;-) Grinsss

Hätte auch lieber den 650 gehabt aber für 10000Km im Jahr und 70% Stadtverkehr, reicht der 3 liter voll und ganz aus, wenn bei mir irgendwann der Reichtum ausbrechen sollte dann könnt ich mich wohl sogar mit dem M6 Cabrio anfreunden oder mit nem DB9 Volante oder mit dem neuem Continental GT Cabrio.........ach ja wär das schön.......Albrecht müsste man heissen.....

...

VG an alle

Ale

Du hast Recht. Ich habe jetzt bald 30´drauf bei meinem 630, der läuft wirklich schnell genug. Gestern habe ich mich mit nem 911 Carrera2 gejagt, der konnte auch nicht schneller beschleunigen und nicht schneller fahren.

(Ich fahre überwiegend Autobahn und lange Strecken - da müsste man die Defizite ja merken - tue ich aber nicht.)

Ich fahre zur Zeit häufig Durchschnittsgeschwindigkeiten von 150 (lt. BC) auf Strecken von 300 - 400 km am Stück, daran könnte ein anderer Motor nichts ändern. Der Verkehr schon.

Das ändert natürlich nichts daran, dass mehr Power nicht was schönes ist, aber brauchen tut man sie nicht. Ich gönne sie aber jedem - nur überholt hat mich noch kein 6er, umgekehrt häuft es sich doch langsam....

Themenstarteram 18. August 2006 um 18:15

@ Bernd911

Danke Bernd!

Ja habe einen Automatik probegefahren, Schalter kam für mich nie in Frage, da ich schalten hasse wie die Pest!

Da ich ja die meiste Zeit in Milano wohne und hier eh ständig Stop and Go-Verkehr herrscht, bekommst du irgendwann Krämpfe im Bein wenn du einen Schalter hast!

Bin auch beim 911er einer der Wenigen, der immer die Tiptronic genommen hat, auch wenn jeder "Porschekenner" sagt das die Tiptronic das allerletzte ist! Hatte allerdings als bei meinem 996 das PCM und sie Klimaautomatik defekt waren waren vom PZ einen 996 Schalter als Ersatzwagen bekommen und ich gebe offen zu, von der Sportlichkeit her ist es ein Unterschied wie Tag und Nacht!

Zudem benutze ich das Auto meist als Büro und lese Briefe,Akten etc. oder telefoniere während der Fahrt , so war mir der Komfort wichtiger als die Sportlichkeit!

Obwohl dein M6 würde mir sicher auch gut stehen!! :D

VG

Ale

Themenstarteram 18. August 2006 um 18:24

@kwerdenker

 

Genau mein Reden!!

Ist auch bestimmt schon ewig her, dass ich es auf Grund der Verkehrssituation geschafft habe über 230KmH zu fahren und daran können auch leider die 109 Mehr-PS nichts ändern!

 

VG

Ale

Zitat:

Original geschrieben von AlessandroP

@ Bernd911

 

Zudem benutze ich das Auto meist als Büro und lese Briefe,Akten etc.

VG

Ale

Sehr vernünftig! So´n Auto fährt ja im Prinzip allein.

Und die anderen Verkehrsteilnehmer haben schliesslich Augen im Kopf.

Zitat:

Original geschrieben von Wondi

Sehr vernünftig! So´n Auto fährt ja im Prinzip allein.

Und die anderen Verkehrsteilnehmer haben schliesslich Augen im Kopf.

man mus nicht immer auto fahren wen man akten,briefe etc liest

ich halte immer an und lese schell was ich brauche und fahre dan weiter.

Themenstarteram 21. August 2006 um 13:31

@ Wondi

......also wenn du Stau oder Stop&Go hast, lässt du beide Hände am Lenkrad und beobachtest aufmerksam den Verkehr vor dir!!??

Sehr vernünftig!!

Zitat:

Original geschrieben von AlessandroP

@ Wondi

......also wenn du Stau oder Stop&Go hast, lässt du beide Hände am Lenkrad und beobachtest aufmerksam den Verkehr vor dir!!??

Sehr vernünftig!!

Nö, aber wenn er sagt er legt mehr Wert auf Komfort denn auf Sportlichkeit weil er so gerne liest dann liegt der Schluss nahe dass das während der Fahrt passiert.

Im Stau federt auch ein FIAT Panda mit Tieferlegung und Plattfuss komfortabel.

Im Übrigen darf man ja z.B nicht mal rechts ran und bei

laufenden Motor telefonieren.

Ich sag jetzt nicht dass das vernünftig ist.

Aber da dürfte die Aktenlektüre selbst bei Stop&Go auch nicht auf Verständnis stossen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 6er, 7er, 8er
  6. Scheiss auf´s sparen! Hab mir nen 6er bestellt!