Forum6er, 7er, 8er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 6er, 7er, 8er
  6. Scheiss auf´s sparen! Hab mir nen 6er bestellt!

Scheiss auf´s sparen! Hab mir nen 6er bestellt!

Themenstarteram 15. August 2006 um 20:55

Moin Leute,

so hab jetzt ein 630 Cabrio bestellt......

VG

Ale

Ähnliche Themen
86 Antworten

Hallo! Glückwunsch erstmal!

Würde mich auch reizen. Was hast denn bezahlt, wenn man fragen darf und Farbe und Ausstattung?

stımmt ıch hab eın clk 320cdı cabrıo bestellt

 

ıch hab 320clk cdı cabrıo bestellt !! das muss seın sonst schauen dıe frauen nicht !!!!!!

 

oder !!!!

Themenstarteram 15. August 2006 um 21:20

Also Farbe: schwarz / Leder schwarz (wollte eigentlich Leder cremebeige aber der Verkäufer meinte das man bei der Farbe nur am putzen ist)

weitere Ausstattung:

Fahrdynamikpaket

Lichtpaket

Head-Up Display

Navi Prof. mit Bluetooth

Sportsitze

Autm. abbl. Spiegel

Cd-Wechsler

Automatikgetriebe

M-Lenkrad

PDC

Windschutz

Getränkehalter

Individual Pianolack

und als Optik Schmankerl den M6 Radsatz 19Zoll

Kam auf 90k brutto plus den Radsatz, wird 2-3Monate als Vorführer laufen so gab´s 16% Nachlass.

VG

Ale

Das hört sich ja gut an... Naja, muss ich wohl noch ein wenig sparen... ;) Kommst du aus Bremen oder Bremerhaven? Du hast den nicht zufällig bei Bobrink bestellt?

Themenstarteram 15. August 2006 um 21:41

Aus Bremen

Ne bei B&K, Bobrink kann man vergessen, genauso wie Minke auch die NL war vom Angebot schlechter als B&K obwohl ich meinen 7er da her habe, war schwer entäuscht zwei Tage in Bremen für nichts rumgefahren.

VG

Ale

Achso. Muss ich mir merken. Hast du sonst noch irgendwelche schlechten Erfahrungen mit Bobrink? Würde mich interessieren, weil ich meinen 5er da her habe.

Themenstarteram 15. August 2006 um 21:59

...naja was heisst schlechte Erfahrungen, da ich meine Autos alle zwei Jahre wechsel, fahr ich dann halt immer die HB BMW-Dealer ab, zwecks des besten Angebotes mal ist die NL besser, mal Minke aber Bobrink war bis jetzt immer am schlechtesten!

Auch wenn man mal irgend einen kleinen Defekt hat und mal schnell vorbei fährt, da ich in Oberneuland wohne für mich am günstigsten gelegen, kommt oft nur "Da müssen sie einen Termin machen" auch wenn es eine Sache ist bei der mein nur mal schnell mit dem Computer ran müsste (oder wie auch immer dieses Gerät heisst, wo das Kabel unterm Lenkrad reinkommt) bei der NL fährst hin "Ja fahren sie mal das Auto hier rein " und 10 Min. später bist wieder weg.

VG

Ale

Ok. Danke für die Info. Hatte solche "negativen" Erfahrungen zum Glück bis jetzt noch nicht bei denen. Dann wünsch ich dir mal viel Spaß mit deinem neuen Schmuckstück!! Man liest sich...

Gruß Carsten

Themenstarteram 16. August 2006 um 11:38

Danke, dauert ja leider noch bis ca. mitte Dezember, dann kannst du ihn dir mal im Orginal in Hb angucken!

VG

Ale

glückwunsch zur bestellung. wäre super wenn du ein paar bilder von deinem neuen reinstellst. natürlich erst wenn du ihn hast.

hattest du keine bedenken wegen dem vorführ-monat?

gruß

rd

ich hab meine Ausbildung bei BMW gemacht. Nach den Erfahrungen würd ich mir keinen Vorführer kaufen.

Auto steht über nacht. Morgens setzt sich ein Kunde ( der den Wagen als Leihwagen oder zur Probe bekommt ) und tritt das Gaspedal richtig durch. Das ist Alltag.

Grade in den ersten 2000 KM würd ich mein 90000 Euro Auto nicht hergeben. Schon gar nicht an wildfremde Personen.

Wenn du doch schon so viel Geld ausgibst, warum sparst du dann noch 4000-5000 Euro ??? Das wäre es mir nicht wert. Vorallem steigst du dann in einen Gebrauchtwagen ein. Für 90000 Euro!!! Neeee

Hi Alessandro,

ist 630i nicht doch sparen???? (smile, nicht ganz ernst gemeint!)

Glückwunsch und Grüße

hpmuc

Themenstarteram 16. August 2006 um 17:01

@golf lila laune

Der Wagen wird hauptsächlich vom Verkaufleiter gefahren, der mir versichert hat ihn pfleglich zu behandeln, zu dem kommt noch dazu, dass der Wagen im Jahr max. 10000KM läuft und nach 24 Monaten eh wieder weg kommt, selbst wenn der Wagen getreten wird, ist mir das eigentlich egal, auch wenn dies die Lebensdauer der Motors verkürzt, ich stell ihn nach 24 Monaten wieder bei BMW ab und nach mir die Sinntflut und falls in den 24 Monaten was am Motor ist habe ich ja meine Garantie.

Gebrauchtwagen hin oder her, habe das gleiche Spiel mit meinem W215 CL 500 gemacht,mit meinem XJR und mit meinem X5 4.4i und habe so jedes mal Geld gespart, mich juckt das nicht mehr ob der Wagen wenn ich ihn kriege null oder drei Monate alt ist oder ob er 200Km oder 6000Km auf dem Tacho hat, für das Geld das ich jedes mal gespart habe kauf ich mir lieber was anderes,denn alle 24 Monate 4000-5000€ ist ja nicht wirklich wenig Geld,oder?! Wenn ich den Wagen allerdings 10 Jahre und 250000Km behalten wollen würde, würd ich mir auch keinen Vorführer holen, aber so..... ausserdem wer holt sich im November und Dezember schon ein 6er Cabrio zum Probefahren?! Da holen sich alle Prolos lieber nen SUV zu wichtigtun! lol

@ hpmuc

doch 630 ist Sparversion!! ;-) Grinsss

Hätte auch lieber den 650 gehabt aber für 10000Km im Jahr und 70% Stadtverkehr, reicht der 3 liter voll und ganz aus, wenn bei mir irgendwann der Reichtum ausbrechen sollte dann könnt ich mich wohl sogar mit dem M6 Cabrio anfreunden oder mit nem DB9 Volante oder mit dem neuem Continental GT Cabrio.........ach ja wär das schön.......Albrecht müsste man heissen.....

 

@romandoering

klaro stell dann schnellstmöglich ein paar Bilder ein, am 20.12. kann ich ihn abholen.

 

VG an alle

Ale

brauche mit 650Cabrio in der Stadt lt. BC 14,2l - fahre auch ca. 75% Stadt. Geht doch eigentlich....

Grüße

hpmuc

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 6er, 7er, 8er
  6. Scheiss auf´s sparen! Hab mir nen 6er bestellt!