ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Scheinwerferblenden

Scheinwerferblenden

Themenstarteram 14. Dezember 2005 um 9:13

Hallo Leute,

habe mir für mein astra f die langen scheinwerferblenden von kamei bestellt. und jetzt komm ich mit der anleitung nicht zurecht. Kann mir jemand erklären wie ich beim verkleben vorgehen muss? Kann man das bei den temperaturen überhaupt gescheit machen oder soll ich bis zum frühjahr warten?

Danke für eure hilfe

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hallo bei MotoTalk :)

Ich hatte die auf meinem alten Astra drauf...

Kleben würde ich,wenn Du die Möglichkeit hast,in einer Garage da es da nicht ganz so kalt ist ;)

Eine Blende besteht aus 2 Teilen:

-Blende

-kleines Plastikteil mit Schraube

Zuerst musst Du den Primer auftragen.

Und zwar am Blinker und an der Stelle,wo das kleine Plastikteil mit der Schraube dann sitzt.(siehst Du,wenn Du die Blende hinhälst)

Dann kommt der Kleber drauf(würd ich aber auf die Blende auftragen und dann ankleben.

Die Blende wird somit auf den Blinker direkt geklebt und mit der kleinen Schraube auf das Plastikteil geschraubt,dass auf dem Scheinwerfer sitzt.

So kann man Blinker und Scheinwerfer getrennt ausbauen ;)

Kommst Du aus Aichach?

zu dem thema hab ich auch mal eine frage!!!

habt ihr links zu bösen blicken (scheinwerferblenden) die möglichst auch abe dabei haben? und dann noch ne frage kann man die nur mit kleben befestigen (schrauben??) ?!

Also mir fällt da jetz eben Kamei spontan ein...natürlich mit ABE.

Bei meinen Kameiblenden war alles dabei,was zur Montage nötig ist.

ja sind die auch geklebt? hab halt schiss das die scheinwerfer versaut sind nach demontage.. weil das muss ja starkes band sein warscheins mit leichten fäden drin von firma siga zb ..

hat der matze doch oben schon geschrieben, die werden nur auf den blinker geklebt, damit man blinker und scheinwerfer noch getrennt ausbauen kann.

Genau...und auf den Scheini kommt dieses kleine Plastikteil,wo ich die Blende mit ner winzigen Schraube festmache...also da wird nüx IN den Scheini oder so geschraubt ;)

Der Kleber lässt sich schon wieder entfernen!

uah! ein Arsch Im Cockpit ! ;)

Spaß beiseite; ich glaub kaum, dass das bei Schmuddelwetter und Temperaturen um 0° draußen was gutes wird...

Da ist einfach die Luftfeuchtigkeit so hoch, dass der Kleber nicht hält...

Wenn schon wie gesagt in die Garage und ein paar Stunden trocknen lassen. Dann zu beklebende Stellen vorher noch ordentlich sauber machen und schon kanns losgehen...

ja ok .. die kamei dinger gefallen mir auf jeden am besten!! und dann mach ichs auch inner garage.. die bieten ja an für 60 ois mehr gleich zu lackieren in wagenfarbe hab leider keine ahnung was das so kostet für die blenden ob das sich lohnt oder ob ich es beim lackierer machen lass is die frage..

HALT HALT HALT

 

60 € fürs lackieren ??? die blenden bekommste für rund 50 oder 51 € bei ATU, da hab ich meine auch her ... lackiert hab ich die selber, null problem ... muss nur staubfrei sein, dann geht das ... aber 60 rubel extra fürs lackieren is übertrieben, extrem übertrieben ...

welche wagenfarbe hast du denn ?

farbe is auch bei ATU zu bekommen ... 11 € für ne dose oder so ... dann noch grundierung und klarlack ... da kommste günstiger ... man für 60 € kannste ja das auto 2 mal komplett lackieren lassen ... also fast ;)

MfG BassSuchti

naja habe sowas noch nie gemacht daher keine ahnung. aber ich denke für die scheinwerferblenden krieg ich das schon selber hind wenns so ne sprühdose ist..

mein problem ist ich war schon bei atu in deren farbsortiment gibts meine farbe nicht die is so komisch/selten/was auch immer.. auf jedenfall heisst sie brokatgelb-metallic und hat laut fahrzeugschein die farbe F857*14 welcher der Farbcode F488 ist hab ich mir sagen lassen. Der typ vom atu meinte da müsse ich direkt zu Opel.

Hoffe das is dann auch nich zu teuer da :/

Also die Blenden habe ich damals auch selbst mit der Dose lackiert...und ich hatte echt NULL Ahnung :D

Dein Brokatgelb kannste beim :) bestellen,da ist dann auch gleich ne Dose Klarlack(beide Dosen glaub ich 250ml) mit dabei.

Das sollte in jedem Fall für beide Blenden und mehrere Schichten reichen ;)

Nur wie schon gesagt:Unbedingt die Blenden vorher entfetten!

Probiers einfach mal,des is ned so schwer.

Themenstarteram 15. Dezember 2005 um 8:38

Danke danke für die vielen antworten. @kamikazeastraf: komme aus dem landkreis aichach- friedberg. warum fragst du?

Themenstarteram 15. Dezember 2005 um 8:42

ach ja, habe für meine blenden 30€ gezahlt auf ebay. lackieren würde ca 35€ kosten meint der lackierer

Themenstarteram 15. Dezember 2005 um 8:48

ein primer war nicht dabei. wo bekomme ich soetwas her?

Deine Antwort
Ähnliche Themen