ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Scheinwerferbirnen wechseln

Scheinwerferbirnen wechseln

Themenstarteram 25. November 2005 um 12:06

Hallo,

wollte eben die Scheinwerferbirnen von meinem Lupo wechseln, nur leider weißt der Motorraum einige Tücken auf... kann mir jemand von euch vielleicht ne Anleitung schreiben, wie ihr das gemacht habt?

Thx

Ähnliche Themen
28 Antworten

ich bin zu VW gefahren, hab den meine glühbirnen gegeben die die einbauen sollen weil mir war das zu doof.

besonders bei den TDI´s ist da der dicke luftschlauch im weg.

VW hat mir aber 20euro für die "kleine" arbeit berechnet.

ausverschämt sag ich da nur.

also beim nächsten mal bau ich dann evtl. dann doch die ganze sch.... auseinander um mir die 20euro zu sparen.

ich denke mal wenn man kein TDI hat isses nen klein wenig leichter.

 

hast es bei dir schon mal so richtig versucht, cowboy?

 

was ich genauso blöd finde ist: um scheinwerfer zu wechseln muss die komplette stoßstange vorne ab bzw. frontschürze - absolut unpraktisch konstruiert.

 

 

gruss,

jan

Themenstarteram 25. November 2005 um 12:25

versucht hab ichs noch nie, hab aber auch keinen Bock zu VW deswegen zu fahren und mir 20€ abnehmen zu lassen...

also wenn jemand ne Anleitung hat wär ich euch dankbar

zum tausch den scheinwerfers muss die front nicht ab....absoluter blödsinn!!!

es gibt modelle...aber dazu zählt der lupo gewiss nicht!

man muss manchmal lediglich den grill oben lösen und leicht nach vorne klappen,...das genügt!!!

birnentausch:

den bügel mit dem die plastikkappe hinten gehalten wird nach oben "umlegen", dann die kappe abnehmen!

der ist unten in einer führung!

dann sieht man, daß die birne wiederum durch nen bügel gehalten wird...diesen lösen, der ist in solchen nasen "eingefädelt"!

dann birne nach hinten rausnehmen, stecker abziehen neue birne anschließen und wiedereinsetzen!

nicht das glas anfassen....immer nur die fassung!!!!!!!

auf richtigen, festen sitz der birne und des bügels achten!!!!

ganz wichtig....man sollte sich ungefähr einprägen, wie alles verbaut war..also die kabel und wie der bügel in die nasen eingefädelt war!

kappe wieder aufsetzen..unten zuerst, wegen der führung, dann mit bügel festsetzen!

wichtig...auch hier auf festen sitz achten und dichtes abschließen!

fertig

Themenstarteram 25. November 2005 um 15:59

wie bekomm ich denn diese Kappen aus der Führung raus?

ich sag mal ganz lässig...nach oben bewegen und dann leicht nach hinten klappen :)

ziehen und wackeln dann kommt sie raus.

Themenstarteram 25. November 2005 um 17:29

gut... Abdeckung is ab und 1 Birne getauscht... nun nächstes Problem... ich bekomm diese beschissene Abdeckung nimmer drauf... ich stell das Ding schräg rein, aber die Nasen auf der rechten Seite wollen nimmer in die Schlitze rein... unglücklicherweise bin ich auch noch auf der Seite wo die Batterie sitzt, sprich man sieht nichts und kommt auch nicht richtig hin... gibts da nen Trick?

batterie ausbauen...

Themenstarteram 25. November 2005 um 17:48

nee, oder... da musses doch ne andere Möglichkeit geben

klar. fummeln. muss da mal das standlich wechseln bei mir.

Schiebe das nur die ganze zeit schon vorweg.

aber bevor ich da die ganze zeit hänge nehm ich lieber die batterie weg. ist in 5 min gemacht. vielleicht reicht es ja wenn du die befestigung löst. dann kannst du sie etwas verschieben.

mfg

verschieben sollte reichen

Themenstarteram 26. November 2005 um 2:06

so habs geschafft... hab übrigens MTEC Birnen eingebaut, bin absolut zufrieden damit, wenn ihr Bilder wollt, dann schreibt einfach

danke fuer das lob! ;)

magst mir die bilder mal mailen an tom @ xenonwhite.de ? thx!

gruss,

tom

jaja, lupoR du erzählst das so lässig als wenns dir wahnsinns leicht vonna hand gegangen ist der tausch der glühbirnen.

LOL. versuchs mal beim TDI ;)

warum wird mir bei VW gesagt das die stosstange beim 3L für den scheinwerferwechsel komplett ab muss, LupoR?

 

jajajaja ;)

 

gruss,

jan

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Scheinwerferbirnen wechseln