ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Scheiben zerkratzt, ich könnt heulen

Scheiben zerkratzt, ich könnt heulen

Themenstarteram 4. April 2007 um 0:18

Hi Leute,

habe seit einem Monat den facelift 2.2 Direkt Caravan und bin eigentlich sehr zufrieden mit ihm.

Jetzt kommt´s aber, nachdem es am Samstag in der Nacht schön klar war ist die ganze Feuchtigkeit am Auto schön eingefroren, also habe ich auch schön brav die Scheiben gekratzt.

Als ich dann am Sonntag ins Auto gestiegen bin dachte ich mich trifft der Schlag: mehrere echt "tolle" (zw. 3-8cm lang) :-( Kratzer in der Windschutzscheibe und dann auch noch genau in Blickrichtung. Nach Inspektion der anderen Scheiben werden noch mehr Kratzer auf der Heckscheibe entdeckt, oh man ich könnt echt heulen.

Wahrscheinlich haben sich irgendwie Staubkörner im Eiskratzer eingenistet, habe auch hinten angefangen zu kratzen und dann schön nach vorne gearbeitet, und natürlich als finale die Fahrerseite bearbeitet.

Das lustige ist, daß ich mit dem Kratzer schon ein paar mal die Scheiben gekratzt habe und bis jetzt absolut nichts war?!?.

Heul, heul, dabei haben wir ja keinen Winter gehabt wenn ich so an das letzte Jahr denke und der nächste Winter nur annähernd ähnlich wird, wird mir schon ganz schlecht.

Vor dem Vectra habe ich einen alten E-Klasse Benz gefahren und bei dem wahre Kratz-Orgien gefeiert und nie so einen tiefen Kratzer hinein bekommen. Sind die Vectra-Scheiben wirklich so empfindlich (weich)?

http://i51.photobucket.com/albums/f359/archi1/CIMG2551_klein.jpg

http://i51.photobucket.com/albums/f359/archi1/CIMG2552_klein.jpg

http://i51.photobucket.com/albums/f359/archi1/CIMG2557_klein.jpg

http://i51.photobucket.com/albums/f359/archi1/CIMG2546_crop.jpg

 

Ich war heute auch beim FOH um den Vectra abzuholen weil der Motor auf einmal Öl verloren hat, die Ursache war ein defekter Ölfilterdeckel (hat der Vorgänger FOH zu fest draufgeknallt und beschädigt).

Der Mechaniker sagte auch daß ein Herauspolieren der Kratzer nicht möglich sein wird, einfach zu tief :-(.

Tja ich habe mich schon damit abgefunden, vielleicht fällt irgendwann ein Stein vom LKW auf die Scheibe.

Grüße

Christoph

Ähnliche Themen
44 Antworten

no problem...hab standheizung drin...hehe.oder versuchs mal mit endeiserspray.wenn man so pingelich ist darf man auch nicht geizig sein.mfg

Hi, erstmal mein Beileid.

 

Mir ist eine Katze übers Auto gelaufen und hat wohl nicht gepeilt das an der Heckscheibe Schluss mit Vortrieb ist. So wie die Spuren aussehen hat sie damit nicht gerechnet und ist herunter gerutscht. Dabei sieht man wie sie sich versucht hat noch festzuhalten.

 

Danke an dieser Stelle "schei.... Vieh"

 

Ich glaub die Scheiben sind irgendwie weich beim Vectra/Signum.

Meine Seitenscheibe hat auch schon 2 Kratzer nu woher? Hab immer mit Enteisungsspray gearbeitet.

 

STH hab ich ja seit Januar auch von daher schon Rätselhaft wie das alles passiert.

 

Wenn es dein Sichtfeld behindert könntest du die etvl gewechselt bekommen.

 

Gruß David

Moin,

wieso kratzt du denn mit einem Eiskratzer????

Wenn du vom duschen kommst, trocknest du dich doch auch nicht mit nem 80iger Schleifpapier ab...

Im eingefrorenen Eis ist immer der Staub und Partikel der Scheibe konserviert. Deshalb ist es das beste, wenn man dem Eis "chemisch" mit Scheibenenteiser, Spiritus und was auch immer zu Leibe rückt.

Meine Freundin hat 10 Jahre Eis gekratzt. Wenn einen im Dunkeln jetzt jemand entgegenkommt, dann hat man voll die Doppelbilder und Blendung ohne Ende.

G

simmu

@pantherhai:

Was hat das mit pingelig zu tun? Es ist ärgerlich, da solche Kratzer einfach nerven - besonders, weil die nicht zu reparieren gehen.

@starhopper:

Die Kratzanfälligkeit könnte daher kommen, dass die Scheiben verhälnissmäßig robust gegen Steinschläge sind. Wie auch immer. Was Du auch noch probieren kannst: RAIN-X auf die Scheibe auftragen. Bei meinen früheren Fahrzeugen mit ebenfalls leicht en Kratzern auf der Frontscheibe (allgemeine Abnutzung und Eiskratzer) hat sich das Zeug extrem positiv auf die Scheibendurchsicht ausgewirkt - mal abgesehen von den eigentlichen Effekten dieses Mittels (zumal das Zeug besser und länger hält, je älter und "zerkratzter" die Scheibe ist). Die feinen Kratzer waren gar nicht mehr zu sehen und die größeren Kratzer wurden von der sichtbaren Intensität deutlich besser kaschiert. Vom effekt her ungefähr so, als wenn man einen inzwischen milchig-stumpfen Kotflügel mit Wachs behandelt und poliert...

Zitat:

Original geschrieben von SoulOfDarkness

...

Die Kratzanfälligkeit könnte daher kommen, dass die Scheiben verhälnissmäßig robust gegen Steinschläge sind.

...

Das mit der Robustheit kann ich nicht bestätigen - ein klitzekleiner Stein hatte bei mir schon genügt, dass die Scheibe schnellstens Richtung Scheibenrand hin einen Sprung bildete. Butterweich ist das Glas! Passt bloss auf, dass Reinigungstücher/-leder/Schwämme usw immer sauber sind. Eiskratzen gibts nicht mehr - lieber kippe ich 5Liter Scheibenenteiser übers Auto.

Ich will mal eine andere These zur weichen Scheibe abgeben: die sind so weich, damit sie bei Verformungen der Karosse nicht immer gleich reißen.

Das mit dem weichen Glas war aber auch beim Astra-H so.

Hallo,

ich tät' ja mal bei einem Autoglaser fragen, zB. bei Carglass die können die Kratzer evtl. mit Unterdruck mit Harz füllen.

Sven

Themenstarteram 4. April 2007 um 9:13

Morgen,

ok es scheint wirklich so zu sein, daß die Scheiben relativ kratzempfindlich sind (ich hab´s ja jetzt auf "einprägsame" Art und Weise erfahren).

@pantherhai:

So pingelig bin ich eigentlich nicht aber die Kratzer hängen nun mal zu viert mit bis 8cm Länge direkt vor den Augen, da kann man schlecht wegschauen. Das mit dem Enteiserspray werde ich mal testen.

@David:

Zitat:

Hi, erstmal mein Beileid.

Ja danke!

Hmm, wenn eine Katze schon die Scheiben zerkratzen kann dann sind die Scheiben ja schon ziemlich weich.

Ohje bei uns tummel sich die Viecher auch gerne auf Autos herum und tragen da z.T. ihre Revierkämpfe aus.

Mit wechseln ist nicht, die Teilkasko deckt nur Steinschläge ab, mit Kratzern muss man leben :-(, das Sichtfeld ist jetzt nicht so wie durch den Steinschlag behindert aber man schaut immer drauf.

@simmu:

Zitat:

wieso kratzt du denn mit einem Eiskratzer????

Habe ich vom Benz nicht anders gekannt und war auch nie ein Problem. Sicher gab es nach über einem Jahrzehnt dann hier auch etliche leichte Oberlächenkratzer aber nie so tiefe Diger wie die, die ich mir beim Vectra reingemacht habe.

Das mit Scheibenenteiser steht jetzt auch an erster Stelle bei mir, der April mach nämlich seinem Namen alle Ehre, denn bei uns schneit es gerade wieder.

@SoulOfDarkness:

Danke für den Tip mit dem Rain-X, werde mir das Mittelchen mal auf jeden Falle genauer anschauen.

Viele Grüße

Christoph

Themenstarteram 4. April 2007 um 9:20

Hi,

@mr.of:

Sehr interessant, werde mal den Schwager fragen wie es bei seinem Astra H so mit Kratzern aussieht, obwohl der hat ja einen Garagenstellplatz, aber kratzen müssen sie ja alle früher oder später.

@Sven:

Werde mal Carglass eine Mail mit den Fotos schicken, wobei ich glauben das mit dem Unterdruck geht nur mit punktuellen Steinschlägen.

Grüße

Christoph

moin,moin,

Das weiche Glas hatte ich schon beim Kadett E GSI. Kurz nach der Neunanschaffung kam dicker Frost und ich hab mir beim Eiskratzen Kratzer eingefangen. Zum FOH und Glas reklamiert. Nix, Stand der Technik. Empfehlung mit Enteiser bekommen.

Gruß Bone62

Hi,

das ist wirklich ärgerlich. So einen Kratzer hatte ich auch im Vectra B, genau vor den Augen :(. Der kam damals durch einen "Fliegenschwamm" an der Tanke. Die lass ich jetzt links liegen und fahr lieber mit Fliegen (reimt sich sogar).

Zitat:

Original geschrieben von starhopper

Werde mal Carglass eine Mail ...

Einen Steinschlag im Sichtfeld des Fahrers wollen die mir vor ein par Jahren nicht reparieren, da dadurch die Sicht durch Reflexionen beeinträchtigt werden könnte.

Also der Fred ist für mich grad recht überraschend.

Hatte nen F-Astra und an dem hab ich immer alles

weggekratzt was sich auf den Scheiben befand.

Und ganz ehrlich, ich war nicht unbedingt zimperlich

mit Eis und Eisschlieren und wenn Dreck mit dabei war,

dann hat das auch nie gestört. Kratzer hatte ich dabei

keinen einzigen in der Scheibe.

Da muss ich im kommenden Winter ja richtig auf den

Vectra aufpassen...

Vielleicht kommts noch drauf an, aus welchem Material der Kratzer ist. Ich hab z.B. immer nur diese typischen dreieckigen Plastik-Kratzer benutzt. Keine sonderlichen Kratzer, ausser den über die Jahre entstehenden ganz feinen Kratzerchen - die wie oben beschrieben durch RAIN-X kaum bis nicht mehr sichtbar waren.

Solche großen Kratzer könnte ich mir bei diesen Eisschabern mit Metall-Lippe gut vorstellen. Wenn da selbst das kleinste Staubkörnchen (immerhin auch aus Gestein!) zwischen Das Metall und die Scheibe kommt, könnt Ihr euch sicher vorstellen, welches der drei beteiligten Materialien als Erstes nachgibt. (Das Blech wirds wohl eher nicht sein)

Im Umkehrschluss denke ich hier wieder an meinen inzwischen nicht mehr benutzten Eiskratzer von einem bekannten Elektronik-Katalog: die ursprünglich mal recht "scharfe" Kratzkante war über die Jahre rundgelutscht :D

Hat der Facelift vielleicht auch andere Scheiben???

Seit Jahren kratze ich meine Scheiben frei (erst gestern wieder) und dabei achte ich wirklich nicht auf die Sauberkeit

der Scheibe, aber bis die Kratzer sichtbar werden verhandle ich schon mit dem Schrotthändler ob er mein Auto kauft.

Auch beim C sind noch keinerlei Kratzer zu sehen.

 

Gruß Sven

Zitat:

Original geschrieben von mr.of

Das mit der Robustheit kann ich nicht bestätigen - ein klitzekleiner Stein hatte bei mir schon genügt, dass die Scheibe schnellstens Richtung Scheibenrand hin einen Sprung bildete.

Hast Du zufällig eine Solar-Reflect drin? ;) Die scheinen etwas spröder zu sein, als die Scheiben ohne die Metallbeschichtung. Da kannste bei jedem Steinchen drauf warten, dass es reißt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Scheiben zerkratzt, ich könnt heulen