ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Schalter in der Klimakonsole falsche ID, wie prüfen?

Schalter in der Klimakonsole falsche ID, wie prüfen?

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 19. Dezember 2019 um 20:08

Nabend zusammen,

bei meiner #4 (siehe unten) habe ich ja ein Problem mit einem der Schalter in der Klimakonsole gehabt: Der DSTC-Schalter war ja vorher ein STC-Schalter. Da die Schalter von Volvo alle eine "eingebaute" ID haben, meldete mir Vida ja einen Fehler und ich konnte mit dem STC-Schalter die Spiegel anklappen :D. Ich also zum Freundlichen und einen neuen DSTC-Schalter gekauft. Mit 17 Euro überschaubar. Der Freundliche hat mir dann anhand der VIN auch bestätigt, dass der Wagen DSTC haben sollte und das der Schalter passt. Skandix führt den auch unter der selben Nummer.

Nun das Problem:

Ich habe in der Klimakonsole 4 Schalter in der folgenden Reihenfolge:

DSTC - Spiegel - KindersicherungFensterHinten - Innenraumüberwachung

Von den ganzen Schaltern funktioniert nur einer und das ist der für den Spiegel.

Der DSTC-Schalter leuchtet grün, aber einfaches Drücken, langes Drücken, mehrmaliges Drücken haben keinen Effekt. Schalter bleibt grün, keine Meldung im KI.

Kindersicherung und Innenraumüberwachung haben gar keinen Effekt, heute hat der Schalter der Innenraumüberwachung zum ersten Mal überhaupt rot geleuchtet, war beim nächsten Starten dann wieder aus und ließ sich auch durch nichts wieder zu Leuchten bewegen.

Vida jammert weiterhin über falsche ID und verweist auf die Fahrzeugkonfiguration, welche wohl mit den Schaltern so nicht übereinstimmt.

Meine Fragen:

1. Wie kann ich mit VIDA prüfen, welche Schalter da rein müssen (Fahrzeugkonfiguration)? Wie identifiziere ich den/die falschen Schalter?

2. Hat die Reihenfolge der Schalter eine Bedeutung? Meiner Meinung nach, sind die ja auf dem Bus und melden nur ihre ID und da wäre die Position in der Konsole nicht relevant, oder liege ich da falsch?

3. Wie kann ich feststellen, ob das Klimabedienteil vielleicht getauscht wurde und da nun nur falsche Schalter drin sind? Rest und alles was mit Lüftung und Klima zu tun hat, funktioniert einwandfrei, beim Einbau des GROM-USB fielen mir aber fehlende Torx-Schrauben auf. Der Vorbesitzer hüllt sich in Schweigen.

4. Hat jemand vielleicht noch eine Idee, woran meine Probleme liegen könnten? Vielleicht bin ich ja auf dem Holzweg.

Wünsche einen schönen Abend!

Gruß

Stephan

Ähnliche Themen
41 Antworten

Moin

die Schalter hängen alle an einem oder zwei LIN-BUS Datenleitungen .

jeder Schalter in einem LIN hat seine ID und

wenn man den Schalter einsetzt,weiß das entsprechende Steuergerät

was es machen muß!

hat man einen Schalter ersetzt,sollte es Normalerweise nach Zündung an

wieder so Funktionieren.

geht nichts,muß man eine Kalibrierung/Eichung der vorhandenen Schalter vornehmen!

irgendwo in eurem VIDA wird es eine solche Kalibrierung geben,denke Ich

jeder Schrittschaltmotor (Klappenmotor) in der Klimasteuerung hat auch eine eigene ID,

vergleichbar im Bild

mfg

V70-ccm-dd20

Nein, die Schalter haben Dioden die den Strom nur in eine Richtung durchlassen. An der Richtung der Dioden erkennt das CCM welcher Schalter an welcher Stelle steckt. Entweder lässt die Diode den Strom von oben nach unten durch oder von unten nach oben. Eine LED ist auch eine DIODE. In jedem Schalter sind mehrere Dioden somit sind diese unterschiedlich ausgerichtet und auch unterschiedlich "CODIERT".

Entweder steckt wirklich ein falscher Schalter drin, dann mal alle raus ziehen und schrittweise auslesen. Oder das CCM hat einen weg und erkennt die Schalter falsch... Position ist egal.

Moin 850-Sig

viele Probleme im LIN hängen einfach nur in der Verkabelung,

Kabel gequetscht z.B. durch vorher durchgeführte Reperaturen oder

ein Verbindungsknoten defekt !

auch gerne gesehen,z.B.ein defekter Schalter oder Schrittschaltmotor

kann einen Teil des LIN komplett Todlegen,duch Fehlsignale!

da hilft als erstes nur alle Schalter abziehen und

jeweils einzeln Stecken,ohne die anderen Anzuschließen,

geht der dann den nächsten Schalter testen,

alles als Einzeltest,nie alle zusammen Stecken und Probieren !

Denke mal bitte nach,was da evtl von deiner Seite vorher gemacht wurde.

keine Klage,nur ne Frage!

der LIN hat ja nur 3 Kabel,Masse,Spannung und

Signal(als Spannungshöhe von 0-12 V).

über Masse und Signal läuft dann die Kommunikation,

Vor und Zurück !

mfg

Themenstarteram 20. Dezember 2019 um 9:57

Zitat:

@rosi03677 schrieb am 20. Dezember 2019 um 07:50:29 Uhr:

Moin 850-Sig

[...]

Denke mal bitte nach,was da evtl von deiner Seite vorher gemacht wurde.

keine Klage,nur ne Frage!

[...]

Hallo @rosi03677,

danke für die Tipps. Ich habe den Wagen vor wenigen Wochen schon mit der Problematik so übernommen.

Ich habe selber nichts gemacht, außer den STC-Schalter, welcher offensichtlich falsch war (und auch nicht funktionierte), gegen einen bei Volvo gekauften DSTC-Schalter zu tauschen. Dieser leuchtet wenigstens grün macht sonst aber auch nix. Laut Aussage von Volvo hat meiner aber DSTC und nicht STC.

Ich werde mal alle 4 Schalter ziehen und dann, wie von dir vorgeschlagen, alle einzeln testen. Mit Vida dran wird er mir ja dann auch sofort sagen, welcher von den Schaltern der Schuldige sein sollte, weil ja wohl mindestens einer mit einer falschen bzw. von der Fahrzeugkonfiguration abweichenden ID dabei sein muss.

Meine Frage noch an dich: Gibt es für mich die Möglichkeit, rauszufinden, welche Schalter überhaupt dort unten vorhanden sein sollten und welche nicht? Also habe ich irgendwie die Möglichkeit, die von VIDA erwähnte "Fahrzeugkonfiguration" irgendwo einzusehen?

 

Gruß

Stephan

850er,ich nutze kein Vida,

allerdings sollte es eine sogenannte

Anwesenheitsliste im Vida geben,

wo Steuergeräte aufgeführt sind und

evtl Bauteile.

Beim Volvo Truck sieht es dann so aus,

Unter Produktinfo bzw Anwesenheitsliste.

den roten Punkt beachten,

das sind LIN codierte Schalter.

Bild 4 sind Schtriischaltmotoren,Klima.

Mfg

Img-20190117
Img-20190117
Img-20181128
+1

Die Schalter haben nichts mit LIN zu tun und STC oder DSTC werden über CAN gesteuert.

In Vida erscheint direkt auf der Seite nach dem Auslesen, der Fahrzeugtyp, der Kilometerstand und darunter eine ganz lange Liste. Hier befindet sich die gesamte Fahrzeugkonfiguration. Dort steht auch ob das Auto STC oder DSTC hat sowie alles andere...

Themenstarteram 21. Dezember 2019 um 11:24

Aaaalso......

Ich war heute am Auto und habe mal oberes Motorlager und die beiden Lager der Domstrebe getauscht.

Danach habe ich mir mal die Schalter in der Klimakonsole vorgenommen und mal ein wenig Tetris gespielt.

Auf Bild 1 seht ihr die momentane Einbaulage der Schalter.

Auf Bild 2 seht ihr, was Vida in den Steckplätzen erkennt und ob die Schalter "erlaubt" sind.

Faszinierend ist, dass der neue DSTC-Schalter immer "nicht erlaubt" ist. Der Fehler wandert mit, wenn ich den Schalter in einen anderen Slot packe. Damit also sicher, dass der Schalter nicht okay oder nicht der richtige ist. Ich habe den nun raus gelassen.

Dennoch funktioniert auch ohne den DSTC-Schalter in der Konsole lediglich der von den Spiegeln. Welch Wunder, die anderen werden ja auch irgendwie falsch erkannt.

Mein Verdacht, einer der Vorbesitzer hat mal die Klimakonsole getauscht, verdichtet sich langsam.....

Schalter Klimakonsole
Vidas Meinung zu den Schaltern

Was gibt den die Fahrzeugkonfiguration an? Dynamische Stabilitätskontrolle? Würde mal davon ausgehen der STC Schalter war richtig. Der Schalter Zusatzleuchte ist aber definitiv falsch. Die Schalter DSTC oder STC muss man paar Sekunden gedrückt halten zum ein oder aus...

850-Sig

Mache mal den Schalter Klim hinten raus und

Stecke den STC Schalter wieder rein.

bei den Fahrzeugen in der Signatur und Baujahr

tippe ich auf STC.

hast Du ,da beide Fahrzeuge ein AT haben,

eine zusätzliche Wintertaste für das AT und/oder

eine Sporttaste fürs AT?

Mfg

Themenstarteram 21. Dezember 2019 um 12:54

Zitat:

@DatenWelle schrieb am 21. Dezember 2019 um 12:05:41 Uhr:

Was gibt den die Fahrzeugkonfiguration an? Dynamische Stabilitätskontrolle? Würde mal davon ausgehen der STC Schalter war richtig. Der Schalter Zusatzleuchte ist aber definitiv falsch. Die Schalter DSTC oder STC muss man paar Sekunden gedrückt halten zum ein oder aus...

@Datenwelle:

Die Schalter werden falsch erkannt. Siehe Bild Nr. 2. Dort wird der Schalter für die Kindersicherung Fenster hinten als "Klimaanlage hinten" erkannt und der Schalter für die Innenraumüberwachung als "Zusatzleuchte". Kann ja so nicht funktionieren.

Der Schalter für den Außenspiegel wird richtig erkannt und funktioniert auch als einziger.

Der DSTC-Schalter wird auch richtig erkannt, ist aber "nicht erlaubt".

Volvo hat mir bestätigt, dass ich DSTC habe und nicht nur STC, worauf hin ich mir ja den neuen Schalter gekauft habe.

Ich habe als Anhang aber nochmal die komplette Fahrzeugkonfiguration als PDF angehängt. Direkt aus dem Server in Schweden. Vielleicht findet ihr da was, was ich übersehen habe?

@rosi03677:

Meine #3 (S80 T6) hat auch DSTC und einen entsprechenden Schalter, der auch funktioniert.

Ja, beides AT. Bei der #4 (V70 T5) finde ich nichts entsprechendes für Winterprogramm oder so. Der S80 hat das in der Schaltkulisse als Taster. Sind aber auch unterschiedliche Getriebe.

Gruß

Stephan

 

Ja aber Schalter 2 wird auch als DSTC erkannt und als nicht erlaubt gemeldet. Mal versucht die Schalter ganz nach rechts zu setzen?

Themenstarteram 21. Dezember 2019 um 13:08

Zitat:

@DatenWelle schrieb am 21. Dezember 2019 um 13:03:56 Uhr:

Ja aber Schalter 2 wird auch als DSTC erkannt und als nicht erlaubt gemeldet. Mal versucht die Schalter ganz nach rechts zu setzen?

Wie gesagt, der Fehler wandert mit. Setze ich den DSTC-Schalter in den 4ten Slot, ist er dort halt "nicht erlaubt". Ich habe die ersten 4 Slots getestet und jedes Mal "nicht erlaubt" für den DSTC-Schalter erhalten.

Die anderen Schalter werden, egal in welchem Slot, immer wieder gleich falsch erkannt und haben keine Funktion, bis auf den Schalter Außenspiegel. Das ist der einzige der in der Konsole funktioniert.

Auf der 1ten Seite lese ich nur Anti lock brake system: ABS with STC.

Habe ich irgendwo DSTC übersehen?

Wenn das Fahrzeug DSTC hat befindet sich rechts vom CEM ein kleines Zusatzmodul. Und am Bremskraftverstärker ist ein anderer Bremszylinder mit 2 Drucksensoren. Beides kann man auch ohne recht großen Aufwand feststellen. Sind keine Kabel und keine Sensoren am Hauptbremszylinder gibt es definitiv kein DSTC.

Bin bisschen irritiert was Vida ausspuckt welche Funktion auf dem CCM programmiert sind! Passen ja nu gar nicht zu deinen Schaltern! Bis auf den Spiegel

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Schalter in der Klimakonsole falsche ID, wie prüfen?