ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Saugrohrklappe 2 Diagnose eventuelle Reparatur?

Saugrohrklappe 2 Diagnose eventuelle Reparatur?

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 12. April 2014 um 11:41

Guten Tag zusammen,

seit nun 3 Wochen leuchtet hin und wieder mal die MKL bei meinem A6 2.7 TDI.

Ich habe ein Bild von dem Fehlerbericht beigefügt, welchen ich beim Auslesen bekommen habe.

Gibt es jemanden unter euch der das Kostengünstig und ordentlich wieder reparieren kann?

Denn ich habe wirklich keine Lust Audi dafür 1600€ in den Hintern zu blasen, allein schon aus dem Grund, weil die mich da nicht erst einmal über den Tisch gezogen haben -.- Zudem wollen die tollen Fachwerkstätten direkt beide Stellmotoren und beide Saugrohrklappen tauschen wobei ich nicht einsehe funktionierende Teile zu ersetzen.

Komme aus Osterode (Nähe Göttingen).

Schonmal vielen Dank und vll ergibt sich ja was ;)

Img-20140412-wa0000
Ähnliche Themen
20 Antworten

da gibt es schon reichlich:

http://search.motortalk.net/?...

Gruß Wolfgang

Themenstarteram 12. April 2014 um 12:54

Es geht hier nicht um den Fehler und auch nicht um die Definition dessen, sondern um jemanden zu finden der diesen Fehler eventuell beheben kann ;)

Zitat:

Original geschrieben von OpiW

da gibt es schon reichlich:

http://search.motortalk.net/?...

Gruß Wolfgang

jetzt habe auch ich das begriffen :)

da ich keinen Diesel fahre, es es etwas schwer. Es gibt hier im Forum jemanden, der die Klappen generalüberholt.

Ich werde mal suchen, ob ich den Namen noch finden kann.

Wenn ich mich nicht irre, wohnt bei Dir in der Nähe user Candid oder Naomi.

Gruß Wolfgang

p.s. habe ein wenig rumgewurschtelt. Ich weiß zwar nicht wo Kalbach ist, aber.....

http://www.motorbasar.de/...ppen-059-129-711-059-129-712-t4561819.html

melde Dich mal per PN bei dem.

Themenstarteram 12. April 2014 um 17:36

Danke Dir =) Habe Ihn soeben kontaktiert und diese 200km nach Kalbach würde ich auch auf mich nehmem wenn der Wagen dann wieder gesund wird :D

 

Zitat:

Original geschrieben von OpiW

jetzt habe auch ich das begriffen :)

da ich keinen Diesel fahre, es es etwas schwer. Es gibt hier im Forum jemanden, der die Klappen generalüberholt.

Ich werde mal suchen, ob ich den Namen noch finden kann.

Wenn ich mich nicht irre, wohnt bei Dir in der Nähe user Candid oder Naomi.

Gruß Wolfgang

Jetzt verstehe ich auch deine PN, hättest ja ruhig mal auf diesen Thread hier hinweisen können.

Wie OpiW schreibt ist mit recht großer Wahrscheinlichkeit die Mechanik in den Klappen bzw. der einen defekt. Da bist du nicht der Erste. Mit Glück ist nur das äußere Gestänge defekt, das es auch mittlerweile als Ersatzteil gibt für um 20 EUR.

Der Punkt ist, du müsstest die Klappen erstmal ausbauen, um zweifelsfrei feststellen zu können, was genau die Ursache ist. D.h. der Motor, das äußere Gestänge, das innere mit den Klappen oder gar mehrere dieser Defekte.

Die beste Lösung für dich wäre denke ich bei user SlavPala4a (http://airshox.eu/de) mal anzufragen, was Austauschklappen kosten. Die sind generalüberholt mit Garantie. Suche dir dann in deiner Nähe eine Werkstatt, die dir die Klappen austauscht für einen annehmbaren Tarif. Du bestellt die Klappen dann bei SlavPala4a, lässt diese dann bei einer Werkstatt einbauen und sendest deine alten defekten Klappen zu ihm. Dann ist egal, was defekt ist.

SlavPala4a und das war der user, den ich gesucht , aber leider nicht mehr gefunden habe.

Dann läuft das ja jetzt.

Gruß Wolfgang

Hallo in die Runde

Das ist ein sehr bekannter Fehler bei den V6 TDI Motoren. Dieser Fehler trat bei mir auch auf. Fahre einen 3.0 TDI in einem A6 allroad. Hatte denselben Fehler im Speicher hinterlegt.

Hab es selber gemacht, hat ungefähr 20 min gedauert und hat mich pro Ersatzgestänge ca. 7,50 € gekostet.

Der Fehler rührt daher, das Audi bei den Saugrohrklappen ein Gestänge verbaut hat, das nach einer gewissen Zeit ausschlägt. Audi will dann einem gleich 2 neue Stellmotoren und Klappen verkaufen? Kosten um die 1000 € ...

Das ist aber nicht von Nöten ! Dieses Gestänge gibt es mittlerweile beim Freundlichen als Ersatzteil einzeln zu bestellen. Jedoch wissen das viele Freundliche noch nicht, meiner meinte auch , das es das nicht einzeln gibt, bis ich ihm die Bestellnummer zeigte. Also lass Dich nicht abwimmeln !

Du musst die Klammer lösen, dann den Winkel für die Klappe tauschen und danach das neue Gestänge einfach wieder aufklicken. In den meisten Fällen genügt es aber das Gestänge zu tauschen!

Als ich meine Motorabdeckung entfernt habe, war das Gestänge des linken Stellmotors komplett ab und das der rechten hatte merklich ca. 1 mm Spiel. Dadurch erreicht die Klappe ihre Grundstellung nicht mehr und gibt einen Fehler ans Steuergerät. Dann fängt die gelbe Motorlampe an zu leuchten. Nach dem Wechsel sollte diese wieder erlöschen. Den Fehlerspeicher solltest Du dann auch löschen . Ich hab's mit OBD II selbst gemacht. Also bevor Du 200 km hin und her fährst, schaue selber nach , ob die Gestänge Spiel haben oder sogar eines ab ist. Selbst wenn sie fest sind , würde ich sie tauschen, da der Fehler früher und später bei allen V6 TDI Motoren auftritt.

Die neuen Gestänge sind jetzt besser verarbeitet und oben und unten geschlossen. Bei mir waren die Gestänge bei ca. 120000 km ausgeschlagen.

Bei YouTube gibts dazu auch ein Video, wie man dieses Gestänge und den Winkel wechselt.

Hier die Bestellnummer für das Ersatzteil. 059 198 212. Kostet 7,50 € . 2 brauchst Du. Somit hast du in etwa 950 € gespart.

In 90% der Fälle ist es das Gestänge !

Gib Rückmeldung ob es bei Dir genauso war. Viel Glück und allzeit gute Fahrt mit dem Dicken !

Gruß Allroadfahrer ...

Auf dem Bild sind die alten Gestänge zu sehen , da die neuen bei mir verbaut sind. Sind oben und unten jetzt geschlossen.

Image

Hallo in die Runde,

ich habe bei meinem A6 4F, 2.7 TDI auch dasselbe Problem.

Sporadisch leuchtet die MKL und erlischt nach ca einem Tag von alleine wieder.

Audi sagte mir, 'saugrohrklappen, kostet ca 1200€.

Bei einer freien Werkstatt stand im fehlerspeicher 'ansaugkrümmer, oberer Grenzwert'.

Die Gestänge sind eigentlich fest, hab es auch in der Werkstatt anschauen lassen.

Leistungsverlust hab ich nicht und eigentlich merk ich bis auf die MKL nichts.

Kann ich so in Urlaub fahren mit dem Auto?

Oder gibt es in der Nähe von Würzburg (Umkreis ca 150km) jemanden, der sich damit auskennt und es sich anschauen bzw es reinigen kann?

Danke für eure Antworten :-)

Gruß aus WÜ

Themenstarteram 3. Juli 2014 um 13:36

@Elvan75

Also meiner Meinung nach kannst du damit in Urlaub fahren. Ich selbst bin ca 10.000km damit gefahren. Mal ging die Lampe an und irgendwann auch mal wieder aus. Hab es jetzt richten lassen da die MKL überhaupt nicht mehr ausging und ich zur HU/AU musste. Geschnappt habe ich mir einen Meister der selbst bei Audi arbeitet und dieses in eigenregie tauscht.

Kosten beliefen sich auf knapp 700€.

450€ für tatsächlich neue und originale Saugrohrklappen links/rechts und die zugehörigen Stellmotoren (ich habe nicht groß gefragt wo er die für einen solchen Kurs besorgt hat sondern mich einfach nur gefreut)

37€ für 2 Koppelstangen (wurden bei der HU beanstandet, somit getauscht)

78€ HU/AU

130€ Arbeit

Offiziel bei Audi hätte der ganze Spaß laut Kostenvoranschlag 1753,12€ gekostet (nur die Saugrohrklappen mit einbau)

Fazit, man muss es nicht direkt machen allerdings repariert sich auch nichts von allein und irgendwann kommt dann der Tag ;)

"Schaue bei www.saugrohr-reparatursatz.de Dort gibt es alle Verschleissteile für die Ansaugbrücke / das Saugrohres zum Kauf. Die teiel sind für alle V6 TDI Motoren mit 2.7 und 3.0 Liter Hubraum. Nach Ersatz der verschlissenen Teile hat man wieder eine Neuwertige Ansaugbrücke/Saugrohr. Teile sind neu und passen perfekt!

Zitat:

@Ich6688 schrieb am 12. April 2014 um 11:41:26 Uhr:

Guten Tag zusammen,

seit nun 3 Wochen leuchtet hin und wieder mal die MKL bei meinem A6 2.7 TDI.

Ich habe ein Bild von dem Fehlerbericht beigefügt, welchen ich beim Auslesen bekommen habe.

Gibt es jemanden unter euch der das Kostengünstig und ordentlich wieder reparieren kann?

Denn ich habe wirklich keine Lust Audi dafür 1600€ in den Hintern zu blasen, allein schon aus dem Grund, weil die mich da nicht erst einmal über den Tisch gezogen haben -.- Zudem wollen die tollen Fachwerkstätten direkt beide Stellmotoren und beide Saugrohrklappen tauschen wobei ich nicht einsehe funktionierende Teile zu ersetzen.

Komme aus Osterode (Nähe Göttingen).

Schonmal vielen Dank und vll ergibt sich ja was ;)

Ein-rep-set
Zwei-rep-sets-1

@Wito_TT

Hast du mal den Link ausprobiert, den du angegeben hast?

Bei mir öffnet sich nur eine Seite mit einem Impressum und einem laufenden Countdown.

 

Zitat:

@Wito_TT schrieb am 9. März 2015 um 13:25:33 Uhr:

"Schaue bei www.saugrohr-reparatursatz.de Dort gibt es alle Verschleissteile für die Ansaugbrücke / das Saugrohres zum Kauf. Die teiel sind für alle V6 TDI Motoren mit 2.7 und 3.0 Liter Hubraum. Nach Ersatz der verschlissenen Teile hat man wieder eine Neuwertige Ansaugbrücke/Saugrohr. Teile sind neu und passen perfekt!

Zitat:

@Wito_TT schrieb am 9. März 2015 um 13:25:33 Uhr:

Zitat:

@Ich6688 schrieb am 12. April 2014 um 11:41:26 Uhr:

Guten Tag zusammen,

seit nun 3 Wochen leuchtet hin und wieder mal die MKL bei meinem A6 2.7 TDI.

Ich habe ein Bild von dem Fehlerbericht beigefügt, welchen ich beim Auslesen bekommen habe.

Gibt es jemanden unter euch der das Kostengünstig und ordentlich wieder reparieren kann?

Denn ich habe wirklich keine Lust Audi dafür 1600€ in den Hintern zu blasen, allein schon aus dem Grund, weil die mich da nicht erst einmal über den Tisch gezogen haben -.- Zudem wollen die tollen Fachwerkstätten direkt beide Stellmotoren und beide Saugrohrklappen tauschen wobei ich nicht einsehe funktionierende Teile zu ersetzen.

Komme aus Osterode (Nähe Göttingen).

Schonmal vielen Dank und vll ergibt sich ja was ;)

Bei mir auch nur das  Impressum und einem laufenden Countdown.

Der hat bis jetzt 2 Beiträge geschrieben und beide mit der verlinkten Seite die ins nichts führt. Also sollte man dem nicht viel Beachtung schenken und eventuell steckt da Werbung dahinter.

Die Seite ist wohl Offline in der Bearbeitung.

Zitat:

@thomania schrieb am 15. März 2015 um 14:21:37 Uhr:

@Wito_TT

Hast du mal den Link ausprobiert, den du angegeben hast?

Bei mir öffnet sich nur eine Seite mit einem Impressum und einem laufenden Countdown.

Zitat:

@thomania schrieb am 15. März 2015 um 14:21:37 Uhr:

Zitat:

@Wito_TT schrieb am 9. März 2015 um 13:25:33 Uhr:

"Schaue bei www.saugrohr-reparatursatz.de Dort gibt es alle Verschleissteile für die Ansaugbrücke / das Saugrohres zum Kauf. Die teiel sind für alle V6 TDI Motoren mit 2.7 und 3.0 Liter Hubraum. Nach Ersatz der verschlissenen Teile hat man wieder eine Neuwertige Ansaugbrücke/Saugrohr. Teile sind neu und passen perfekt!

Zitat:

@thomania schrieb am 15. März 2015 um 14:21:37 Uhr:

Zitat:

@Wito_TT schrieb am 9. März 2015 um 13:25:33 Uhr:

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Saugrohrklappe 2 Diagnose eventuelle Reparatur?