ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Sag mal Hallo und ne kleine Frage zum TGL

Sag mal Hallo und ne kleine Frage zum TGL

Themenstarteram 31. August 2008 um 19:13

Hallo,

ich sach erst mach tach und stell mich kurz vor,

Ich 45 Jahre, seit 27 Jahren mit Blumen und Pflanzen auf 7,5 t LKW unterwegs, im laufe der Jahre mit fast allem gefahren was es in der Klasse gab und jetzt auf einem gut ausgestatteten TGL 8-240 Koffer mit 10,5t Durchladehänger auf Tour hat da ein paar Fragen zum Getriebe.

Das Auto hat das 12 Gang Automatikgetriebe, bin jetzt nur wenig damit gefahren aber irgendwie find ich das noch nicht so geschmeidig.

Wenn man zaghaft Gas gibt schaltet der sehr früh hoch und man kriecht eher los, was beim Anfahren eher lästig ist, gib man Gas schaltet der recht spät hoch.

Gibt es da einen Dreh? oder ist das reine Gefühlssache mit dem Gasgeben?

In wieweit ist es sinnvoll manuell zu schalten, oder sollte man eher wenig eingreifen?

Im Moment haben wir einen Verbrauch von rund 24/100 km bei überwiegend Landstraße bei Mischbetrieb Solo/Hänger.

Das scheint mir recht üppig, okay die Aufbauten sind 2,65 innen hoch auch ist das Auto recht schwer.

Das ist das erste Auto mit ner Automatik, ich muss da noch schwer drauf üben.

Und nächstes Jahr soll der von den runtergeschriebenen 7,5t wieder aufgelastet werden, um mehr Nutzlast zu haben.

Naja muss ich halt nu doch noch den CE-Schein angehen, dann iss nix mehr mit altem Grauen Lappen.

Gruss

Gerd

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 4. September 2008 um 7:33

Zitat:

Original geschrieben von steffen8585

moin,

also mal wieder zum kotzen......erstens geht es hier ausschliesslich um eine frage um die sachgerechte bedienung eines teilautomatisierten getriebe von zf!

zweitens ..... bis sechstens gesnipt

guten tag!

Morgn,

okay der Thread behandelt nun alles was zwischen Herodes und Pilatus liegt, nun ja.

Trotzdem war ja doch der eine oder andere Hinweis drinne, der bei genauem Betrachten für mich hilfreich war.

Mittlerweile hab ich auch den Bogen ganz gut raus, das der so schaltet das man den grünen Bereich gut nutzt, spiegelt sich auch im Verbrauch wieder, bin also dahingehend zufrieden.

@ Matze, deine Einbringung in Ehren, aber Du solltest vielleicht man über den Sachverhalt nachdenken, das es vielleicht sinnig ist sich nur mit eigenen Erfahrungen einzubringen, will sagen jemand der noch nichtmal lizenziert ist nen Panda über die Straße zu bewegen, sollte vielleicht mit Darreichung von Hinweisen wie man LKW zu fahren hat zurückhaltend sein.

Weißt du ich liege seit 27 Jahre mit fast allem was Räder hat auf der Straße, aber selbst ich muss schonmal Leute fragen wie es geht, ich hab letztens einen neuen Traktor abgeholt, da hab ich erstmal nen Crashkurs in Sachen Bedienung machen müssen um das Ding überhaupt vom Hof des Händlers zu kriegen. Dadrin ist soviel Elektronik und Hydrauliksteuerung das reicht für mind. 5 LKW.

Also schön den Puck flach spielen und keine Rules für Spiele aufstellen für die man selbst gesperrt ist.

Denn wenn junge Bäume in die Höhe schießen kommt der Gärtner des Lebens und stutzt die zurecht, in meinem erlernten Beruf heißt das Erziehungsschnitt.

Schönen Tag noch und haltet die Stossstangen sauber

Gerd

 

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten
am 3. September 2008 um 9:21

natürlich ....

wenn man wenig gas gibt beschleunigt er trotzdem schaltet aber früher das man im grünen drehzahlbereich bleibt

und wenn man vollgas gibt dreht er den nutzbaren drehzahlbereich aus ....

 

motorina, ich empfehle dir vorm berg einfach mal den "power-modus" zu drücken

Hallo @Matze,

habe heute mal die restlichen Helferleins ausprobiert - u.a. auch den Power-Modus, von dem ich etwas mehr Leistung (power) erhofft hatte; der enttäuschte mich etwas (bei etwas mehr als nur 30t GG!); da powert der FH schon mehr!!

Zu deiner Beruhigung aber: Habe mich heute das erste Mal im Benz wohl gefühlt - vielleicht er löst er nach 14 Tagen Fahrpraxis meinen bisherigen Favoriten FH ab ... wer weiss???

 

Grüsse,   motorina.

moin,

also mal wieder zum kotzen......erstens geht es hier ausschliesslich um eine frage um die sachgerechte bedienung eines teilautomatisierten getriebe von zf!zweitens dreht es sich hier nicht um actros und andere fahrzeuge!drittens der geht an matze:so langsam steigt dir dein wahn wohl zu kopf?komm mal wieder runter und fühle dich nicht immer gleich angegriffen!viertens ist das kein automatikgetriebe!nee....ein wie oben von mir genanntes getriebe...da gibt es himmelweite unterschiede zwischen!fünftens kann man hier wohl keine vernünftige frage mehr stellen um eine vernünftige antwort zu bekommen?sechstens nervt es hier eigentlich zur zeit nur ab....

guten tag!

Themenstarteram 4. September 2008 um 7:33

Zitat:

Original geschrieben von steffen8585

moin,

also mal wieder zum kotzen......erstens geht es hier ausschliesslich um eine frage um die sachgerechte bedienung eines teilautomatisierten getriebe von zf!

zweitens ..... bis sechstens gesnipt

guten tag!

Morgn,

okay der Thread behandelt nun alles was zwischen Herodes und Pilatus liegt, nun ja.

Trotzdem war ja doch der eine oder andere Hinweis drinne, der bei genauem Betrachten für mich hilfreich war.

Mittlerweile hab ich auch den Bogen ganz gut raus, das der so schaltet das man den grünen Bereich gut nutzt, spiegelt sich auch im Verbrauch wieder, bin also dahingehend zufrieden.

@ Matze, deine Einbringung in Ehren, aber Du solltest vielleicht man über den Sachverhalt nachdenken, das es vielleicht sinnig ist sich nur mit eigenen Erfahrungen einzubringen, will sagen jemand der noch nichtmal lizenziert ist nen Panda über die Straße zu bewegen, sollte vielleicht mit Darreichung von Hinweisen wie man LKW zu fahren hat zurückhaltend sein.

Weißt du ich liege seit 27 Jahre mit fast allem was Räder hat auf der Straße, aber selbst ich muss schonmal Leute fragen wie es geht, ich hab letztens einen neuen Traktor abgeholt, da hab ich erstmal nen Crashkurs in Sachen Bedienung machen müssen um das Ding überhaupt vom Hof des Händlers zu kriegen. Dadrin ist soviel Elektronik und Hydrauliksteuerung das reicht für mind. 5 LKW.

Also schön den Puck flach spielen und keine Rules für Spiele aufstellen für die man selbst gesperrt ist.

Denn wenn junge Bäume in die Höhe schießen kommt der Gärtner des Lebens und stutzt die zurecht, in meinem erlernten Beruf heißt das Erziehungsschnitt.

Schönen Tag noch und haltet die Stossstangen sauber

Gerd

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Sag mal Hallo und ne kleine Frage zum TGL