Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. saab wohnwagen!

saab wohnwagen!

Themenstarteram 6. März 2008 um 11:53

http://media1.break.com/dnet/media/2008/3/12mar5-unusual-motorhome.jpg

 

find ich ganz lustig;) aber schade um den schönen saab :(

Ähnliche Themen
19 Antworten

Wieso schade um ...

 

Das ist nur ein Aufsatz, für den man die Heckklappe demontiert.  Kann jederzeit mit wenig Aufwand umgerüstet werden. Ab und an mal neue Stoßdämpfer, und gut ist.

 

Gruß

 

Jörg

So wie es auf dem Bild aussieht vermutlich auch ab und an mal neue Stoßfänger ... ;-) - die scheinen ja schon fast auf dem Boden zu schleifen.

Man möge beachten, daß sich hinter dem roten 9³ ein Anhänger befindet, mit einem alten 900 drauf.:D

Da sind also lockere 70 Kilo Stützlast auf der Hinterachse...plus dem Camping-Teil auf dem Dach/Heck...:eek:

Ob ich mit diesem Gespann fahren wollte, wage ich zu bezweifeln.:)

Ich wußte gar nicht, daß es das Dixiklo auch für die neueren Modelle gibt.

Sieht im übrigen - zumindest für einen Urlaub - nach einem ziemlcih sinnlosen Gespann aus. - Klar kann man mit dem 900er auf dem Anhänger dann Mobil sein, während das Campinggespann irgendwo abgestellt ist - aber das könnte man mit einem Standard-Campinganhänger einfacher haben ;) ...

WARUM da der alte 900 auf dem Trailer dahinterhängt...keine Ahnung!:)

Ist eventuell ein Norweger, der in Deutschland einen günstigen Zweitwagen gekauft hat???:D

Dixi-Klo...finde ich eine geile Bezeichnung für den Camping-Aufsatz.:D

Zumal da garantiert keine Toilette drin ist...;)

Der Camping-Aufsatz erinnert mich ein bißchen an die alte DDR-Zeit. Trabant mit Dach-Zelt in Ungarn am Balaton...war damals sehr populär.;)

Ich hab mal so ein ähnliches Gespann (mit Opel Kadett E) im Fahrerlager beim Oldtimer GP auf dem Nürburgring gesehen.

Vielleicht ist das die Erklärung für den alten 900.

Gruß

Jörg

So eine Toppola gibt´s doch gar nicht mehr neu zu kaufen oder?

Das ist das Auto von Robert Uhr von Nordic tuning in Schweden.

Hatte ihn in Trollhättan mal getroffen und mir die Box von innen angesehen. Ist recht praktisch. Er tingelt damit auf die verschiedenen Rennen.

Gruss

Ulf

Altes Thema, ich weiß!

Aber hat jemand ne Idee ob man das noch irgenwo bekommt und wie der Name dafür ist? wie Sieht es in Deutschland mit Tüv dafür aus?

Vieleich hat ja jemand Erfahrung damit, währe super.

Ist ein geiles Teil allerdings eher was für richtige Limousinen.

 

Hatte mich selber mal dafür interessiert ... ein Hersteller dafür war "FFB" und das Ding nannte sich "Pick Up".

 

Hätte so ein "Gespann" (inkl. eines rostfreien 200er /8er Diesels) um 1985 herum für 2900 DM kaufen können - war aber zu der Zeit schon ein "Betrag" über den man mehrere Tage geschlafen hat.

 

Ich hatte da aber schon einen /8er und mir war der Verkauf eines der beiden Fahrzeuge zu unsicher.

Zitat:

Original geschrieben von saabolus

Altes Thema, ich weiß!

Aber hat jemand ne Idee ob man das noch irgenwo bekommt und wie der Name dafür ist? wie Sieht es in Deutschland mit Tüv dafür aus?

Vieleich hat ja jemand Erfahrung damit, währe super.

Erfahrungen hab ich keine, aber auf dieser website steht was von Tüv; leider ist mein Schwedisch zu eingerostet zum übersetzen: http://www.toppola.com/ (->history)

Werden aber wohl seit 2006 nicht mehr produziert...

Bei dem Modell von FFB hatte man vorne links und rechts zwei Sitzgelegenheiten und zwischen Bett (das war riesig, bestimmt 160 x 200 cm) und vorderem "Standraum" war eine aufklappbare Kochgelegenheit integriert, darunter ein kleiner Kühlschrank.

 

Sehr genial!

 

Wenn man es Daheim auf zwei stabilen Böcken lagert, hat man noch ne "Ferienwohnung" im Garten (frei nach dem Motto: "Lieber Ratten im Keller als Verwandte im Haus" :D).

hier mal ein Toppola auf 900-I Gradschnautzer

Deine Antwort
Ähnliche Themen