Forum9-5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9-5
  6. Saab 9-5 Kombi 3.0 TiD Vector Kaufen?

Saab 9-5 Kombi 3.0 TiD Vector Kaufen?

Themenstarteram 17. März 2009 um 17:47

moin.

wollte mal fragen wie der hier so ist

Saab 9-5 Kombi 3.0 TiD Vector

kaufempfehlung?

Unterhaltskosten?

Verbrauch?

Zuverlässigkeit?

kenne mich bei saab nicht so aus, bitte schreibt mal nen bischen.......

danke schonmal

 

Beste Antwort im Thema
am 20. März 2009 um 9:41

Weil Du ja die Erstinformationen schon recherchiert und kurz die Suchfunktion benutzt hast, bevor Du Deine präzisen Fragen gestellt hast, bist Du ja bereits vollständig im Bilde. Also unbedingt den Saab kaufen, ist ein super Auto mit einer tollen Maschine. Er ist absolut zuverlässig und im Unterhalt günstiger als jeder Kleinwagen. Deswegen ist er ja auch zu einem Schnäppchenpreis zu bekommen. Saab wird jetzt für Käuferschichten interessant, die sonst auch Anspruch auf die Abwrackprämie hätten.

Du kannst jederzeit auf ein dichtes Werkstattnetz zurückgreifen und hast die 100% Sicherheit, daß Dir Deine Fachwerkstatt noch über Jahre hinaus erhalten bleibt. Auch Dein Händler wird garantiert erhalten bleiben und freut sich schon jetzt, alle Gewährleistungsansprüche erfüllen zu dürfen, obwohl es ja keine geben wird, weil der absolut geringe Gebrauchtwagenpreis ja den Erwerb eines höchste Ansprüche genügenden Autos indiziert.

Und laß Dich bloß nicht von dem Gerede über eine mögliche Insolvenz von Saab verunsichern. Wer solche Spitzenprodukte mit so hoher Anerkennung im Gebrauchtwagenmarkt baut, wird ewig leben. Also kaufen, kaufen, nochmals kaufen und keine Fragen mehr stellen...

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Dann stöber mal hier ein wenig im 9-5er Forum und du wirst sehen, dass dir 99 Prozent vom 3 Liter Diesel abraten werden!

Kaufen!

Denn der schönste Tag im Leben eines unbeschwerten Menschen ist der Kauf eines 3.0 TID und nach einiger Zeit, wenn er nicht mehr unbeschwert ist, folgt der zweit schönste Tag: Abgabe und Kauf eines anderes feinen Fahrzeuges.

am 20. März 2009 um 9:41

Weil Du ja die Erstinformationen schon recherchiert und kurz die Suchfunktion benutzt hast, bevor Du Deine präzisen Fragen gestellt hast, bist Du ja bereits vollständig im Bilde. Also unbedingt den Saab kaufen, ist ein super Auto mit einer tollen Maschine. Er ist absolut zuverlässig und im Unterhalt günstiger als jeder Kleinwagen. Deswegen ist er ja auch zu einem Schnäppchenpreis zu bekommen. Saab wird jetzt für Käuferschichten interessant, die sonst auch Anspruch auf die Abwrackprämie hätten.

Du kannst jederzeit auf ein dichtes Werkstattnetz zurückgreifen und hast die 100% Sicherheit, daß Dir Deine Fachwerkstatt noch über Jahre hinaus erhalten bleibt. Auch Dein Händler wird garantiert erhalten bleiben und freut sich schon jetzt, alle Gewährleistungsansprüche erfüllen zu dürfen, obwohl es ja keine geben wird, weil der absolut geringe Gebrauchtwagenpreis ja den Erwerb eines höchste Ansprüche genügenden Autos indiziert.

Und laß Dich bloß nicht von dem Gerede über eine mögliche Insolvenz von Saab verunsichern. Wer solche Spitzenprodukte mit so hoher Anerkennung im Gebrauchtwagenmarkt baut, wird ewig leben. Also kaufen, kaufen, nochmals kaufen und keine Fragen mehr stellen...

am 20. März 2009 um 12:17

Zitat:

Original geschrieben von Advokat

Weil Du ja die Erstinformationen schon recherchiert und kurz die Suchfunktion benutzt hast, bevor Du Deine präzisen Fragen gestellt hast, bist Du ja bereits vollständig im Bilde. Also unbedingt den Saab kaufen, ist ein super Auto mit einer tollen Maschine. Er ist absolut zuverlässig und im Unterhalt günstiger als jeder Kleinwagen. Deswegen ist er ja auch zu einem Schnäppchenpreis zu bekommen. Saab wird jetzt für Käuferschichten interessant, die sonst auch Anspruch auf die Abwrackprämie hätten.

 

Du kannst jederzeit auf ein dichtes Werkstattnetz zurückgreifen und hast die 100% Sicherheit, daß Dir Deine Fachwerkstatt noch über Jahre hinaus erhalten bleibt. Auch Dein Händler wird garantiert erhalten bleiben und freut sich schon jetzt, alle Gewährleistungsansprüche erfüllen zu dürfen, obwohl es ja keine geben wird, weil der absolut geringe Gebrauchtwagenpreis ja den Erwerb eines höchste Ansprüche genügenden Autos indiziert.

 

Und laß Dich bloß nicht von dem Gerede über eine mögliche Insolvenz von Saab verunsichern. Wer solche Spitzenprodukte mit so hoher Anerkennung im Gebrauchtwagenmarkt baut, wird ewig leben. Also kaufen, kaufen, nochmals kaufen und keine Fragen mehr stellen...

Ich mag mich täuschen, aber ich meine eine gewisse Ironie in dem Text festgestellt zu haben......  ;-)

 

Zum Thema Kulanz und Verhalten SAABs im Falle von Problemen, kann ich nur folgende Site empfehlen:

www.problem-auto.de - ist zwar kein 3.0-Liter-Diesel, aber trotzdem werden so tiefe Einblicke in den Kundenservice SAABs ermöglicht.....

Zitat:

Original geschrieben von Ziehmy

Zum Thema Kulanz und Verhalten SAABs im Falle von Problemen, kann ich nur folgende Site empfehlen:

www.problem-auto.de - ist zwar kein 3.0-Liter-Diesel, aber trotzdem werden so tiefe Einblicke in den Kundenservice SAABs ermöglicht.....

Kann ich absolut nicht bestätigen und ja, ich habe völlig andere Erfahrungen, was den Kundenservice von SAAB betrifft, in Worten Kulanz und Unkompliziertheit.

Vom 3.0 TiD rate ich trotzdem DRINGENST ab, es sei denn du bist extrem masochistisch veranlagt.

Beim 9-5 sollte man wissen, worauf man sich einlässt:

- lächerliche Ölmenge, bedeutet alle 10tkm Ölwechsel (Bei Kurzstrecken-Stadtverkehr alle 5)

- Drosselklappengehäuse (oder wie das Ding heisst), bedeutet dann runde 800Euro

- SID-Probleme bei allen Modellen ohne Chrombrille

Wenn man damit klarkommt, hat man das beste Langstreckenfahrzeug. :)

problem-auto.de geht ja aber eher nicht um die Qualitööt des 9-5 sondern um unfähige Händler und Idioten in der After sales Abteilung.

Und.. Drosselklappe geht doch auch billiger? Elkparts? Oder irre ich mich?

Hallo Marcel H.

hier im Forum wirst Du in erster Linie die 3.0 TID Fahrer finden, die Probleme haben, zuweilen einen Haufen.

Soweit ich meinen Meister richtig interpretiere, ist eines der Kernprobleme des 3,0 TID, dass SAAB seinerzeit angetreten ist, mit diesem Modell den damals dominierenden 6 Zyl. Dieseln der deutschen Premiumhersteller etwas adäquates entgegen zu setzen.

Dieser Versuch ging gründlich nun mal gründlich daneben, weil

-ein Diesel zugekauft und nicht selbst entwickelt wurde (wäre auch viel zu teuer geworden...)

-von Anfang an kein Automat zur Verfügung stand (paßt nicht rein)

und das Kernproblem:

"Rennerles" mit den etablierten funktionierte nicht, weil die Kiste nicht vollgasfest ist.

+++

Diejenigen, die die Maschine vorwiegend als Zugfahrzeug oder im 75% Bereich bewegen, scheinen durchaus zufrieden zu sein...

+++

Aber letztendlich ist der Ruf diese Modells verbrannt.

 

Wenn Du einen nachweislich gut gepflegten sehr günstig erhälst, kannst Du mit dir ja "in Klausur" gehen, ob Du ds Wagnis eingehen willst.

 

Grüßle

Jazzer2004

Und wenn der Motor durch getragene Fahrweise überlebt...gibt es immer noch die Einspritzpumpe, die regelmässig den Geist aufgibt.:(

Oder das AGR-Ventil...oder der Turbolader...:(

Ich würde den 3.0tid noch nicht mal geschenkt nehmen.:(

@ Linear Cycle,

na, na, na... ! Einige problemfreie gibt es ja doch noch, bitte nicht vergessen!

Die "Streuung" ist hier natürlich sehr groß.  :mad:

Aber meiner läuft, daral`s absolut ohne jeglichen Ärger, worüber wir uns wohl sehr freuen obwohl wir hier langsam sehr einsam dastehen.  :rolleyes:

In meinem Nachbarort läuft ein TID-Vector auch mit 120TKm sogar meist Kurzstrecke... Nur die ,die halt zufrieden sind schreiben in der Regel ja halt nichts und ebensoviele kennen M.T. überhaupt nicht. 

Dito scheint es, als ob die Problemfälle mitlerweile halt leider alle "beseitigt" wurden. Denn das es hier nur noch 2 - 3   3.0er gibt von denen man was höhrt kann ich mir auch nicht vorstellen.

Ich hab außer meiner spinnenden PDC an meinem ja auch nichts zu meckern. Aber ich finde es ist hier momentan allgemein sehr ruhig. Da ich durch einen gebrochenen Finger seid 7 Wochen leider Zeit im Überfluß habe und täglich anwesend bin.

Er läuft und so solls sein  u n d  begeistert bin ich von dem Motor immer noch wie am ersten Tag.  :D   :D   :D

LG rodatina

Heute grinste mich der dolle Motor in einem Renault Espace an.:(

Ich dachte, der Motor wäre im 9-5 schon bescheuert eingebaut. Im Renault geht es noch bescheuerter.:(

Da kommt man nirgendwo gescheit dran.:mad:

Aber jetzt der Hit!!!

Der Ölfilter, im freien Handel gekauft, kostet mal eben 95 Euro!!!...:confused::confused::eek::eek::eek:

Der Filter war bei Saab nicht billig...kann mich irgendwie an 30 Taler erinnern.:(

Aber derselbe Filter kostet für den Renault das 3-fache???:confused:

Dabei handelt es sich um einen ganz normalen Papierfilter-Einsatz, und nicht um einen aufwändig hergestellten Filter .

Renault schreibt für den Motor diverse Motorenöl-Viskositäten vor.

Je nach Temperatur und überwiegendem Einsatz zwischen 0W-40 und 5W-50.

Fand ich sehr interessant.:D

Kann mir jemand den aktuellen Preis für den Ölfilter bei Saab nennen???

Also im freien Netz gibt es den Filter für knapp über 20€, z.b. hier oder ebay. Bei Flenner kostet das Teil 40€, das dürfte so Werkstattpreis sein.

Zitat:

Original geschrieben von stelo

Also im freien Netz gibt es den Filter für knapp über 20€, z.b. hier oder ebay. Bei Flenner kostet das Teil 40€, das dürfte so Werkstattpreis sein.

Hallo Stefan.

Genau das ist der Preis, der mir im Kopfe schwebte.:D

Der Filter von "MANN" kostet im freien Handel 95 Taler brutto!!!

Abzüglich Rabatt und Märchensteuer runde 73 Taler!!!

Wahnsinn, wie man beschissen wird.:mad:

Aber da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.:D

Das darf man als Firma auch nicht machen, so die Kunden zu vergraulen. Kein Wunder, wenn sich alle nach Alternativen umschauen...

Filter.... @ Linear Cycle & Stelo,

 

den günstigsten Ölfilter für den 3.0er TID bekommt ihr bei BOSCH !  =  20.-€ incl.  =  hatte mich auch lange über die Preise geärgert bis ich vor einem Jahr darauf gestoßen bin.

Filterpreise:  bei Scanparts = 39,95 € incl. ; bei Opel = 75.-€ ; und Saab ~ ca.48.-€

PS.: die Bosch Ölfilterpreise hatte hier aber schon vor einem Jahr erwähnt.

 

LG Rolf

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9-5
  6. Saab 9-5 Kombi 3.0 TiD Vector Kaufen?