ForumSaab Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Saab Motoren
  6. Saab 9-5 3,0t 200PS?????

Saab 9-5 3,0t 200PS?????

Themenstarteram 13. Febuar 2007 um 1:04

Hallo! Habe d mal ein paar Fragen unter den Saab-erfahrenen! Habe mir einen 3,0t 200PS Bj99 gekauft. Leider habe ich kein Steuergerät dazu(falls einer noch eins liegen hat bitte melden). Meine Frage bezieht sich auf die Wefahrsperre. Habe heute beim Saab Autohaus gehört, dass es ein sogenanntes Twicesteuergerät geben soll(angeblich unterm Sitz verbaut). Also steuert der Zündschlüssel dieses Steuergerät erst an und dieses entsperrt erst das Hauptsteuergerät..laut der Aussage des Werkstattmeisters!???....wer kann da zustimmen bzw weiß genaueres. Der Motor soll in meinen Opel, passt soweit auch schon, bin jetzt nur dabei die Elektronik anzupassen. Also den Kabelbaum umlöten. Den Schlatplan werd ich mir die Woche noch holen um geneueres zu wissen. Die nächste Frage: Ist es nun sinnvoll dieses Twicesteuergerät mit zu verbauen, oder komme ich besser weg wenn ich die Wegfahrsperre aus dem Steuergerät löschen lasse bzw das Steuergerät zu programmieren lasse das ich es einfach über den Zündschlüssel ohne Umwege ansteuer? Falls es dafür eine einfache( möglichst kostengünstige) Lösung gibt bitte schreiben. Noch eine Frage: passen auch größere Turbos auf den Motor?bzw welche Möglichkeiten der Leistungssteigerung gibt es bei dem Motor?

Ähnliche Themen
38 Antworten

Der 3.0t ist ein Turbomotor mit asymmetrischem Turbolader.

Der Lader wird nur von einer Zylinderbank angetrieben und hat einen Ladedruck von sagenhaften 0,25 bar.

Man könnte den Ladedruck erhöhen, aber dadurch einen grösseren Staudruck auf der betroffenen Zylinderbank erzeugen. Dürfte also eher nicht so gut sein.....

Verstehe ich Dich richtig, daß der Motor schon im Opel eingebaut ist?...und NUR noch die Verkabelung fehlt???...incl. Motorsteuergerät???

Finde ich ein bißchen krank...

Themenstarteram 13. Febuar 2007 um 1:35

Krank schon...aber das sind wir ja alle ein wenig:)...na passen tut das..ist ja der Rumpf vom Omega MV6. Ist nur ein wenig eng wegen den Kühlern. Den 3,0 MV6 hatte ich vorher drin. Der Saab soll durch den Turbo besser von unten kommen und die Drehmomenten-Kurve gut anheben. Ist ja ein LPT...also low pressure turbo...die sagenhaften 0,25bar :)...übersehe ich einfach mal. Also doll steigern wäre da wohl nicht drin....aber über ein paar PS mehr würde ich mich auch freuen. Das wichtigere Problem ist ja eig erstmal nur das ich ihn zum Laufen kriege! Also dazu brauch ich euer Wissen und Ideen! Opel mit diesen Motor habe ich noch nicht oft gesehen bzw bis jetzt gar keinen...aber egal..und auch nicht auslachen oder so jetzt für meinen Umbau...brauch wikrlich nur Tipps!

Kauf Doch ein Steuergerät von Nordic ... dann hast Du zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: 240 PS und ein Steuergerät. Und *vielleicht* können Sie es Dir sogar so programmieren, dass es ohne das TWICE auskommt. Die Jungs gelten als sehr flexibel (du musst auch nicht den Auspuff mitkaufen - der würde bei Dir ohnehin nicht passen - sondern kannst ein passendes Opel-Pendant nehmen ... das ist vermutlich auch billiger).

Gruss,

Philip

P.S. Ich bewundere Leute, die solche Umbauten hinkriegen! Halt uns bitte auf dem Laufenden!

Themenstarteram 13. Febuar 2007 um 1:50

Na mit 240Ps kann man doch schon leben! So schwer ist mein Astra ja nicht. Wie gesagt: Es steht "nur" noch die Elektrik im Wege. Mein 6Gang mit allen Motorhalter ist schon dran...und beim LLK muss ich mir noch einen passenden suchen. Danke schonmal für die Info. Ich halte euch auch auf dem Laufenden. Weitere Ideen????Zwecks Kabelbaum und Steuergerät und Wegfahrsperre???

Der Motor, oder besser Grundmotor ist ja von Opel. Und Saab hat da einen Turbolader drangebastelt.

Soweit ich weiß, ist der 3.0t NIE im Opel verbaut worden!

Und im Saab ist der Motor auch nur wenig verkauft worden.

Die Chancen, ein Steuergerät für eine schmale Mark zu schießen, dürften also ziemlich gering sein.

Die Elektrik vom Opel mit der Motorelektronik zu verknüpfen, dürfte ein Problem sein.

Die Wegfahrsperre MIT zu übernehmen, würde ich als unmöglich ansehen.

Aber von Opel habe ich keine Ahnung...und von Saab nur ein wenig...

Themenstarteram 13. Febuar 2007 um 2:00

Stimmt! Verbaut wurde der MV6 auch nur im Omega! Also in meinem Astra gabs den erst recht nie:)...aber ich hatte ihn ja bis vor kurzem drin. Passt mit originalen Teilen von Opel. Kleine Mischung aus Vectra A V6 und Omega B MV6 ist es dann. Das es den Motor dann halt im Saab (mit Turbo versehen) gibt, finde ich natürlich umso besser. Also die Idee mit dem Nordic Steuergerät finde ich schonmal nicht schlehct. Brauch ja im Grunde genommen nur ein Steuergerät welches ich über meinen Zündschlüssel ansteuer...ohne Wegfahrsperre meinetwegen...man soll ja auch auf Kleinigkeiten verzichten können:)...ob das dann klappt muss ich wohl morgen mal Nordic absprechen bzw erstmal mein Problem schilder.

Angeblich ist der 3.0T nicht sehr gut zum tunen geeignet. Böse Zungen behaupten er würde schon so am Limit laufen.

Das liegt vor allem daran, dass der Turbolader in der Ansaugbrücke integriert ist. Turbotausch ist damit so gut wie unmöglich gemacht.

Auch soll der Motor angeblich nicht viel Ladedruck vertragen. Das Nordic Kit hält sich aber wohl noch noch im Rahmen ...

Ausserdem gibt es für die GM V6 auch Sportnockenwellen ...

Und wenn ich mich recht erinnere, basiert der Lotus Omega auch auf dem Motor ... und der ist ganz schön aufgeblasen ...

Gruss,

Philip

Themenstarteram 13. Febuar 2007 um 11:38

Hier ein Link von normalen Sportnockenwellen für den MV6 von Opel. Der Saab hat den Kopf ja auch gleich. Hat nur eine Saab Einspritzung bekommen.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

 

Kenn mich zwar mit den Motordaten nciht so gut aus, könnte mir aber vorstellen das der Turbo zu wenig Druck hat und somit bei hohen Drehzahlen fast im Wege steht. Der MV6 hat original nämlich 211PS...also 11PS mehr. Die Drehzahlkennlinie vom Saab steigt natürlich viel schneller nach oben. Komisch also eig das der Motor mit Turbo weniger Leistung hat. Also 211PS scheinen ja ohne Probleme möglich zu sein. Dann wird er wohl auch 240PS überstehen werden. Aber wenn die 6Zyl bei 6000U/min saugen, könnte ich mir vorstellen bei 3l Hubraum, dass sie schon einen ziemlichen Unterdruck erzeugen. Ob das der Turbo kompensieren kann ist fraglich!???

Zwangsläufig ja. Sonst hätte ich das Prinzip eines Turboladers falsch verstanden ;)

Das Problem ist höchstens, dass der Turbolader nicht noch mehr Luftmasse fördern kann um noch mehr Leistung zu erzeugen. Immerhin funktioniert der Turbo eigentlich als displacement on demand. Mehr Hubraum = mehr mögliche Leistung. Beim Turbo heisst das mehr Luftmasse = mehr Leistung. Ich möchte explizit nicht von Ladedruck sprechen, sondern von Luftmasse. Warum? Ladedruck, Lufttemperatur beim Austritt aus dem Turbolader und Luftvolumen bestimmen die Luftmasse, die wirklich transportiert wurde.

Themenstarteram 13. Febuar 2007 um 14:37

Da hast du wohl recht!

m=V*Roh (über dem m und dem V natürlich mit einem Pünktchen versehen für Massestrom und Volumenstrom)

...und das Roh ergibt sich aus der Temp. der Luft nach dem Turbo...lernt man in Strömungslehre...;)

den gleichen Turbo auf die hintere Zylinderbank und schon wäre die Welt wieder i.O.....würde fast passen...nur die Lichtmaschine brächte einnen anderen Platz...

Besteht trotzdem noch das Problem mit dem Steuergerät! Also bin offen für weitere Vorschläge. Wie sieht es eig mit Hirsch aus? Die programmieren doch auch Steuergeräte. Müssten man gucken ob Nordic oder Hirsch besser und günstiger ist und ob Sie soetwas machen?

Hirsch-Performance hat kein Tuning für den 3.0T angeboten.

Themenstarteram 13. Febuar 2007 um 19:44

Hab heute die komplette Autohaussoftware DVD für den Saab 9-5 mit nach hause gekriegt. Sehr nett die Meister! Hab jetzt schonmal alles was man wissen kann von 9-5er. Ein kleiner Anfang also. ;)

Dann tust du dem neten Meister einen riesen Gefallen zumindest den Namen nicht zu nennen, wenn du die CD hier schon so rausposaunst.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Saab Motoren
  6. Saab 9-5 3,0t 200PS?????