ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. S6 AAN Probleme

S6 AAN Probleme

Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 4. Oktober 2010 um 18:22

guten abend!

hab mir vor ein paar wochen einen 96 S6 Avant AAN gekauft und hab jetzt einige probleme!

erstens: hab ein audi delta vom 100 verbaut und kann auf eimmal nicht mehr den code eingeben und hab deswegen keine musik :(

zweitens: meine aussenspiegel bewegen sich keinen millimeter mehr

(hab e-sitze mit memory)

drittens: manchmal zeigt auf einmal das auto check system das symbol für bremsprobleme an und dann wieder nicht (klötze sind gut, genügend bremsflüssigkeit, genügend hydrauliköl)

vielen dank schon einmal im vorraus!

Mfg

Paul

Ähnliche Themen
16 Antworten

Servus Paul und Glückwunsch zum S6 AAN. Also das mit der Bremsenwarnung kenne ich auch. Weiß zwar nicht woran es genau liegt, aber wenn ich beim Starten immer fest auf das Bremspedal trete, dann kommt immer das OK im KI. Da meine Bremsen aber etwas schlagen, werden sie bald gegen neue scheiben und Klötze getauscht. Dabei werden wir auch die Kontakte der Geber putzen und in Ordnung bringen. ich vermute da handelt es sich um ein Kontaktproblem.

Gruß Rexenen

Hi Paul,

Das Problem mit der Bremsverschleißanzeige ist bekannt und sehr oft hier schon diskutiert worden. Zieh einfach die Stecker vom Kabelbaum zu den Klötzen auseinander...sprüh KONTAKT 60 rein und ein paar mal rein-raus und der Fehler ist weg. Das Proble ist einfach, das sich in dem Stecker Oxidschichten bilden, die eine Kommunikation verhindern :D

 

Was heisst auf einmal nicht mehr den Code eingeben ? Was passiert denn genau ?? Hast die Steckerbelegung mal überprüft bzw. vergleichen und ob auch an den PIN 's das ankommt, was ankommen sollte ?

 

Bei dem Probem mit deinen Spiegeln kann ich Dir nicht helfen, da ich diese Option nicht verbaut habe.

Themenstarteram 5. Oktober 2010 um 11:56

danke als erstes einmal

hab aber leider kein problem mit bremsverschleissanzeige (gelb) sondern mit Bremssystemanzeige (rot)! :(

und bezüglich code eingabe ist ein original radio das zusammen mit dem original kabelbau verlegt wurde strom und alles da nur wenn ich das radio einschalte kommt eben safe. Daraufhin müsste man code eingeben, was aber leider nicht funktioniert da der radio trotz gedrückten tasten nicht in code eingabemenü springt!

wünsche noch einen schönen tag!

paul

Hallo Paul,

meiner zeigt mir auch ziemlich oft die rote Bremslampe, besonders wenn ich morgens in der Tiefgarage länger zum Losfahren brauche und auf der Bremse stehe. Habe Automatik. Mein Quattro Händler des Vertrauens meinte es wäre der Hochdruck Hydraulikspeicher (Bombe) der bei uns die Bremskraft speichert und nach einer gewissen Zeit ausleiert. Solange die Lampe ausgeht hast Du aber kein Problem. Ist beim Bremsen auch noch nie aufgetreten, nur sehr selten im Stadtverkehr wenn der Motor nicht viel dreht. Würde empfehlen zu beobachten und mal nichts zu machen.

Spiegel hab ich ohne Memory, aber zum Anklappen. Was bewegt sich nicht? Die Spiegelverstellung oder das Anklappen? Beim Anklappen spackt der auch öfter, dann mal zärtlich anstubsen und gut ist. Mein Papa hat auch Memory, da geht im Rückwärtsgang sogar der Spiegel runter zum Bordstein.

Beim Radio nochmal Batterie abklemmen und nochmal probieren?

Viel Erfolg, sonst schreibst Du PN und wir telln mal.

Themenstarteram 5. Oktober 2010 um 18:36

da ich beim fahren auch nix mehrke hab ich auch eher eben auf bombe oder bremskraftverstärker getippt!

meine spiegel bewegen sich einfach gar keinen millimeter! das zum anklappen hab ich leider nicht (zumindest wenn nicht den richtigen schalter)

ich werd jetzt einmal schaun ob ich überhaupt strom zur speigelverstellung bekomme!

lg

Richtig, das rote Symbol geht an, wenn der Druckspeicher leer ist. Sollte aber relativ schnell wieder aus gehen. Die sind halt auch nicht für die Ewigkeit gebaut :D. Solange der nicht während der Fahrt angeht ist das aber kein Problem. 

 

Normal kommt "SAVE" und dann kommt man doch mit einer Kombination in den Eingabemodus. Und das funktioniert nicht ? 

Möglich das dein Radio defekt ist...Ich gehe davon aus das alles richtig angeschlossen ist. Hast schon mal ein anderes angeschlossen. 

Wenn Du ein Umbau planen solltest kannst ja mal in mein Blog reinschaun. 

Themenstarteram 5. Oktober 2010 um 18:50

nein das tut es zum glück nicht sondern nur nach dem starten und dann gehts auch wieder aus!

wegen radio muss man ja normal ganz einfach U und M gleichzeitig drücken und dann kommt man ins eingabe menü bin dort früher auch hin gekommen aber jetzt auf einmal nicht mehr und das obwohl ich schon batterie abklemmen probiert hab!

anderes radio hab ich leider nicht zum probieren da!

lg

Möglich ist auch, das die Drucktaster den Befehl nicht mehr weitergeben. Ich denke Du wirst um ein gebrauchtes Radio nicht rum kommen. 

Das war bei mir auch so und da habe ich mir überlegt, wenn schon neu dann aber auch mit MP3 und soviel Original Optik wie möglich. 

 

Was dabei raus gekommen ist kannst ja nachlesen. Muss ja kein BOSE daran angeschlossen werden :D

Themenstarteram 5. Oktober 2010 um 19:22

das problem is das bose dran angeschlossen werden muss und ich werd aus deinem blog über bose nicht recht schlau (relais und so) hab noch einen ganz anderen kabelbau offensichtlich aus dem s4 und auch noch das alte radio mit dem schmalen din schacht!

Hast Du ein BOSE System ? Es muss kein Bose System daran angeschlossen werden. Das funktioniert auch mit Standard Systemen. 

Wo wirst Du nicht schlau ? Brauche mehr Infos :D

Welches Relais benötigt wird steht doch drin, wenn es beim Kabelbaum nicht dabei ist !! 

Es gibt Leute, die auch so ein Radio in den kleinen Schacht montiert haben. Da muss man wohl etwas feilen am Mitteltunnel. Aber wohl nicht viel :)

 

Themenstarteram 5. Oktober 2010 um 19:39

der vorbesitzer hat schon bose nachgerüstet alerdings nicht vom s6 sondern s4 und das radio ist auch aus diesem und hat daher auch noch altes din format und bezüglich relais also kann nur sagen was ich drin hab und das ist relais 625 und ich weis das es funktioniert kann aber auch daran liegen das eben der kabelbaum vom c4/S4 ist weis ich aber nicht war eben schon alles drin!

Ob und wie sich die Kabelbäume unterscheiden kann ich von hier aus nicht sagen. Ich meine aber das die Identisch sein müssten. Warum sollte Audi da beim S6 was geändert haben ? 

Auf meinem Blog ist ein Link (sollte funtionieren) wo die Schaltpläne abgebildet sind und in meinem Blog siehst Du ach was die Symbole bedeuten. Miss einfach mal mit dem Messgerät nach, was am Stecker ankommt. 

Die C4 mit dem Standard DIN Format sind damals Ohne Werksradio ausgeliefert worden. Damit man ein Nachrüstradio einbauen kann hat man eben den Standard DIN Einbauschacht verbaut. 

Das 625 ist aber das falsche Relais....

www.audic4.de/relais.html

Wofür das zuständig ist weiß ich nicht. Aber in der Liste kannst ja schaun. Das richtige Relais ist wichtig.. ich habe es Anfangs auch mit normalen Relais versucht und das hat nicht funktioniert damit....bzw nicht richtig. 

 

Themenstarteram 5. Oktober 2010 um 20:38

so hab noch einmal nachgeschaut hab mich geirt es is das relais 645 verbaut aber auch egal werd morgen einfach einmal das 373 kaufen und schaun obs dan geht!

hab übrigens den gamma cc bose drin

vielen herzlichen dank dafür

Gamma-cc-bose

Wie gesagt, ich weiß nicht was für eine Funktion das Dein Relais hat. Auf der Seite stehen nur die Teilenummern drin. Kannst ja mal da deine Teile Nummer suchen und schaun, was für ne Funktion das hat. Ich weiß nur, das hier Leute auch andere probiert haben und bei denen es auch nicht richtig getan hat. 

Ob das aber mit der Codeeingabe was zu tun hat weiß ich auch nicht. Das ist ja ne Funktion des Radios selber. 

 

Übrigens ein schönes Radio... sehr rar :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen