ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. S5 - 1000 km und jetzt Luftmassenmesser defekt - nicht lieferbar

S5 - 1000 km und jetzt Luftmassenmesser defekt - nicht lieferbar

Themenstarteram 25. Oktober 2007 um 14:49

So ist das mit einem Neuwagen und vor allem neuem Neuwagen....

Bzw. ist der LMM wohl eine Krankheit hins. AUDI - schon komisch,...komisch auch, dass dieser nicht lieferbar ist - Der sollte und wir ja wohl desöfteren verbaut, ersetzt etc. ....

Jetzt werde ich mal der Dinge harren, was für ein Ersatzwägelchen mein Freundlicher zustellt.

Hat noch jemand ein LMM _ Problem?

Gruß an die S5/A5Gemeinde - ansonsten ist das Auto ein echter Hingucker (mit viiiiiel Spass), mittlerweile wirds interessant, denn jetzt stehen schon die "Schulklassen" vor meiner Einfahrt und gucken. Wird Zeit, dass die Masse auf die Straße kommt - irgendwann ist gut mit "Auffallen"...:-)

Ähnliche Themen
18 Antworten

was soll man dazu schreiben-beschissen gelaufen.Mein ehrliches Mitgefühl und daß es kein Ersatzteil gibt ist einfach nur peinlich.

Alex.

Zitat:

Original geschrieben von ap11

was soll man dazu schreiben-beschissen gelaufen.Mein ehrliches Mitgefühl und daß es kein Ersatzteil gibt ist einfach nur peinlich.

Alex.

Volle Zustimmung.

@s5onTour: Vielleicht kannst Du ja damit die Luftmassen messen!? :D

Kopf hoch, wenn er denn mal läuft ist es ja ein tolles Auto. Was gibt denn der Händler so dafür her? Meiner müsste ziemlich bluten für die Fehler von Audi... Unter einem S4 / RS4 / R 8 / A8 oder hoch motorisiertem A6 käm der mir nicht weg...:D

Symbolisiert vielleicht das Ende der Einfahrphase ;)

Spaß beiseite, also das ist wirklich mehr als nur Peinlich ich meine das was kaputt gehen kann passiert eben und kommt bei den besten Neuwagen mal vor aber das dann keine Ersatzteile vorhanden oder sogar nicht mal lieferbar sind finde ich echt schäbig...

Themenstarteram 25. Oktober 2007 um 22:18

bin zu Hause....und stelle fest, dass ich ein "Guter" bin, d.h. ich war froh, dass mir mein Freundlicher ein Fahrzeug "kostenfrei" zugestellt hat (A4 - Diesel -). Aber dann der Hammer, ich steig ein -...und RESERVE... kurzum: Bin dann mal eben zur Tankstelle.

Ja,ja so ist das mit Premium-Autos beim 0815 und 4711 - Wiesn und Allerweltsauto-Verkäufer u. Werkstattservice.....

Ich rege mich nicht auf (gaaaaanz ruhig - es gibt Wichtigeres) ......morgen wurde mir rep. zugesagt.....immerhin.

Gut, dass ich so ausgeglichen bin (stelle aber fest, dass BMW und andere auch nicht besser sind.......) ...Da soll einer sagen, dass eine Werkstatt etc, die wirklich mal Zuverlässigkeit und Service anbieten kein Geld verdienen könnten. Da würde ich doch glatt 1-2%-.Punkte bei Neukauf und Leasing hergeben.

Mensch, was für eine neue Erkenntnis, Zuverlässigkeit und Service bringt Geld (wie überall, und das gerade in diesen Zeiten...)

Freu mich trotzdem auf morgen - S5-Fahren - Wunderbar.

Grüße

Da kann ich nur sagen, nach der Garantiezeit sofort ab zu einer seriösen freien Werkstatt

Du bist wirklich sehr ausgeglichen. Bei mir wär in so einem Fall Polen offen. Das geht ja mal gar nicht!

Themenstarteram 26. Oktober 2007 um 17:36

Jetzt ist das "Zuckerteil" wieder in der Garage.....(Hol-Bring) - Nun gut - 100km mehr auf dem Tacho, die Motorhaube - heiß! - Schnitt der letzten Fahrt(en) - 40l / auf 100km. - ....jetzt dürfte er eingefahren sein......(da hatte jemand Spass oder ist das notwendig bei einem neuen LMM??)

Und zum Schluss: Der Wagen ist durch die "Waschanlage" gelaufen - Jetzt habe ich meine Bürsten für ewig auf dem Lack....es ist soweit. ... - bin auf den Boden der Tatsachen.

Hatte eigentlich vor, dass Wägelchen (phantomaschwarz) so lange es möglich ist und Spass macht - ....nur schonend zu waschen (Hand etc/polieren)...wie gesagt, die Schlieren habe ich nun und die Feinarbeit kann ich mir jetzt sparen.....zum Glück Leasingfahrzeug (und geht wohl nach2 bzw./3 Jahren wieder zurück). - Wenn das meiner gewesen wäre (und ich den Wagen auf länger fahren würde, und die einfach die "0815 Waschanlage mit den Edeklratzbürsten" benutzt hätten, ich wäre wohl spätestens jetzt WAAAAHNSINNNIG!....so....

 

..bin ich (noch) ruhig und wieder REALIST (0815-Wald-Wiesenhändler).....aufregen hilft nichts, alles schon hinter mir....es gibt Wichtigeres....z.B. die Familie....(der Weltfrieden, Seelenheil etc.)....OGott, ich werde doch Wahnsinnig....

Schönes WE , zum Entspannen werde ich gleich meinen V8 starten.....

Mein Beileid zu deiner Pechsträhne aber wie sagt man ? Alles wir gut... :)

Und die Schlieren von der WA kannste wieder rauspolieren. Aber ich glaube nicht das diese Heiztour nötig war, haben sie ihn wenigstens wieder getankt ? Also da würde ich mal kräftig aufs Pult klopfen.

... ich würde ausrasten!!!

waschanlage geht gar nicht!! ballern sollen sie ruhig, das muss der abkönnen, aber der rest...

Wirklich sehr unerfreulich, aber ich möchte anmerken, daß es auch andere Beispiele gibt

Mein Verkäufer bringt mir Leihwagen auch nach Hause und holt sie ab, aber immer mit vollem Tank und bei meinem eigenen Auto ist kein km zuviel drauf und die Durchschnittsanzeige beim Verbrauch war niedriger, als jemals bei mir ;)

Zitat:

Original geschrieben von s5ontour

Jetzt ist das "Zuckerteil" wieder in der Garage.....(Hol-Bring) - Nun gut - 100km mehr auf dem Tacho, die Motorhaube - heiß! - Schnitt der letzten Fahrt(en) - 40l / auf 100km. - ....jetzt dürfte er eingefahren sein......(da hatte jemand Spass oder ist das notwendig bei einem neuen LMM??)

Und zum Schluss: Der Wagen ist durch die "Waschanlage" gelaufen - Jetzt habe ich meine Bürsten für ewig auf dem Lack....es ist soweit. ... - bin auf den Boden der Tatsachen.

Hatte eigentlich vor, dass Wägelchen (phantomaschwarz) so lange es möglich ist und Spass macht - ....nur schonend zu waschen (Hand etc/polieren)...wie gesagt, die Schlieren habe ich nun und die Feinarbeit kann ich mir jetzt sparen.....zum Glück Leasingfahrzeug (und geht wohl nach2 bzw./3 Jahren wieder zurück). - Wenn das meiner gewesen wäre (und ich den Wagen auf länger fahren würde, und die einfach die "0815 Waschanlage mit den Edeklratzbürsten" benutzt hätten, ich wäre wohl spätestens jetzt WAAAAHNSINNNIG!....so....

 

..bin ich (noch) ruhig und wieder REALIST (0815-Wald-Wiesenhändler).....aufregen hilft nichts, alles schon hinter mir....es gibt Wichtigeres....z.B. die Familie....(der Weltfrieden, Seelenheil etc.)....OGott, ich werde doch Wahnsinnig....

Schönes WE , zum Entspannen werde ich gleich meinen V8 starten.....

würde ich mir nicht bieten lassen von der Werkstatt, denn so ein einfahren ist nicht notwendig beim Tausch des LMM und das mit der Waschstrasse ist eine Frechheit

Ich würd den grad mal beim Lackaufbereiter meiner Wahl abstellen und die Rechnung an den :) schicken...

Nur um zu schauen wie sie reagieren :D

Wie weit ist der :) denn von Dir weg!? 100 km? Die soll der Azubi bezahlen, der mit dem Wagen durch die Gegend geheizt ist! 40 Liter / 100 im FIS? Ich meine mich zu erinnern dass das das Maximum ist was es überhaupt anzeigt und der tatsächliche Verbrauch sogar noch höher liegt. Wenn Dein :) derart unreife Trottel beschäftigt sollen sie auch dafür bezahlen!

Waschen darf er den Wagen nur wenn er vorher gefragt hat. Mein :) macht das auch immer, aber das ist vorher abgesprochen. Alles in allem würde ich Dir drngend empfehlen den Händler zu wechseln. Sowenig Wertschätzung für die Fahrzeuge seiner Kunden spricht nicht für eine Arbeitseinstellung die ich persönlich unterstützen würde - egal ob Audi oder Merc oder Kia.

Themenstarteram 27. Oktober 2007 um 13:04

Ich kann noch einen draufsezten.....nun ja wirkt aktuell noch subjektiv, aber meine Meinung: Der Wagen läuft nicht mehr rund...und ich würde sagen, dass teilw. 50-100 PS abgehen (gefühlt) - Da ist wohl was schiefgelaufen, bzw. wurde mit dem Extrem- Leerlaufwahnsinn (anders kann ich mir die 40l/100 nicht erklären) versucht, das ganze ausgzugleichen /wiederherzustellen etc.

Hat jemand Erfahrung hins. LMM und Abstimmung bzw. Einstellung Motor etc. - Kann das sein, dass ich (subjektiv) weniger PS habe und die vorherige Abstimmung wesentlich "runder" war. ?

Nun denn, werde Konsequenzen ziehen und meine Werkstatt wechseln.! - Ausserdem sollte ich mir den Vorschlag "Polieren auf Kosten der Werkst." überlegen.

Danke Euch (auch f.d.Ratschläge und Beileidsbekundungen), es hilft, dass ich nicht der Einzige bin, der hier prinzipiell seinen Wagen liebt und etwas "sensibel" ist.

Grüße - und wenn jemand Erfahrung hat hins. LMM _Wechsel und Leistungsabfall/Unrund etc. -dann, bitte,bitte Information!

PS: Das Standing (Audi u.Werkstatt)gegenüber meinem Chef (BMW-Fahrer) habe ich nun (wieder) verloren - obwohl die auch Probleme haben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. S5 - 1000 km und jetzt Luftmassenmesser defekt - nicht lieferbar