ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. S211 - Klimaanlage geht nicht - Freischaltung über SD notwendig?

S211 - Klimaanlage geht nicht - Freischaltung über SD notwendig?

Mercedes E-Klasse S211
Themenstarteram 14. Juni 2018 um 8:23

Hallo zusammen,

ist es möglich, dass eine Klimaanlage nach dem Tausch des Druckschalters gesperrt ist, und somit über StarDiagnose freigeschaltet werden muss ?

Nachdem die Klimaanlage meines S211 (0999/AGL) nicht kühlt war ich in einer freien Werkstatt. Dort wurde die Anlage geleert, neu befüllt und auf Dichtigkeit geprüft (Ergebnis: Anlage ist dicht). Des Weiteren wurde der Druckschalter getauscht, weil dieser wohl nicht funktionierte.

Nachdem die Klimaanlage anschließend immer noch nicht funktionierte, meinte der Werkstattmeister, es könnte daran liegen, dass die Anlage aufgrund eines Fehlers gesperrt wurde und über StarDiagnose freigeschaltet werden muss. Zur weiteren Diagnose soll ich nun zum Freundlichen fahren.

Nun frage ich mich, ob das eine Erklärung des Problems ist. Eine Diagnose mit Carly hat übrigens keine Fehler gefunden. Ich denke in dem Fall müsste das Diagnosesystem (StarDiag oder vielleicht auch Carly) einen Fehler anzeigen, der genau wiedergibt, dass die Anlage gesperrt ist.

Freue mich im Voraus schon auf die hilfreichen Tipps.

Grüße Thomas

Ähnliche Themen
18 Antworten

Zitat:

@Christian_HH schrieb am 14. Juni 2018 um 14:19:57 Uhr:

Scheint abhängig vom Baujahr zu sein. Meine Klima musste nach Neubefüllung und Kondensatortausch mit einem Bosch Gutmann Tester wieder aktiviert werden.

Hintergrund : Bei zu wenig Kältemittel schaltet die Klima ab, wohl um den Kompressor zu schonen. Versucht man die Klimaanlage einzuschalten, blinkt das A/C Symbol mehrfach.

So zumindest beim Mopf aus 2008.

Grüße Christian

War bei mir auch, 6.2006 E350T.

Nachdem Neubefüllen war Rot, Tester ran Fehler gelöscht und schon lief die Klima wieder.

Hat jemand von euch zufällig den passenden Gegenhalter für die Riemenscheibe am Kältemittelkompressor? Möchte gerne die besagte Riemenscheibe tauschen, bekomme aber die blöde Schraube der Nabe nicht los. Sehr ärgerlich so eine blöde kleine Schraube

Guten morgen! Darf ich als erstes fragen warum du die Riemenscheibe tauschen möchtest - wobei liegt der defekt?

es ist nämlich keine herkömmliche Magnetkupplung, sondern ein insgesamt leistungsgeregelter Kompressor!

Wenn sich der kleine Sechskant in der Mitte der Riemenscheibe bei laufendem Motor mit dreht ist das in Ordnung. Falls das nicht der Fall sein sollte, hat sich der Kompressor gefressen und die Scheibe ist im Leerlauf um auch bei diesem defekt weiter mit dem Fahrzeug fahren zu können.

Wenn du die Scheibe aber unbedingt gegenhalten möchtest, würde ich die Schraube lösen während der Riemen noch aufgezogen ist.

Hi. Aktueller Kilometerstand 298.000km. Da ich bis auf die Riemenscheibe Klima, alles getauscht hatte, ist die jetzt an der Reihe. Nein, Probleme gibt es keine. Wechsle die nur vorsorglich. Dann habe ich wieder 200.000km Ruhe, hoffe ich.

Danke für deinen Tipp. Bin gerade beim Klimaservice. Danach fahre ich Heim und starte Versuch Nr. 2 ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. S211 - Klimaanlage geht nicht - Freischaltung über SD notwendig?