ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. S2000 Abgasnorm, darf der 2006 noch verkauft werden?

S2000 Abgasnorm, darf der 2006 noch verkauft werden?

Themenstarteram 14. Dezember 2005 um 17:36

Hi mal ne Frage,

habe irgendwas in Erinnerung das ab 01.01.2006 nur noch Autos mit Euro 4 verkauft werden dürfen sowohl Diesel als auch Benziner. Der S2k hat ja nur Euro3, darf der dann noch so ohne weiteres Verkauft werden?

Ich bin mir jetzt auch nicht sicher im Bezug auf das Datum ob das wirklich ab 01.01.2006 war das alle Neuzugelassenen PKWs Euro 4 haben müssen. Beim suchen habe ich nur gefunden das diese Regelung bei Dieseln zutrifft aber nichts zu Benzinern gefunden.

Danke

Hommer

Ähnliche Themen
22 Antworten

Gilt diese Regel nicht nur für die Erstzulassung? Also dass keine neuen Autos mehr zugelassen werden, die nicht euro 4 haben?

Sprich wenn das Auto schon angemeldet war und/oder gebraucht einfach nur den Besitzer wechselt, sollte es ja keine Probleme geben.

Sonst hieße das ja, das man nurnoch Autos kaufen / anmelden darf, die Euro 4 haben. Das würde ja den halben Gebrauchtwagenmarkt vernichten...

Themenstarteram 14. Dezember 2005 um 18:09

@xetro,

ja natürlich nur für Neuwagen, deswegen auch das Beispiel vom S2000 und nocht vom CTR den gibts ja nimmer. Den S2000 dagegen schon.

War etwas unklar ausgedrückt aber meinte schon bei Neuwagen.

Achso, d.h. der S2000 wird aktuell noch produziert, und das dann wohl mit Euro 3? Hmmm... das macht die Situation in der Tat interessant. Da weiß ich jetzt auch nicht, wie es aussieht. Im schlimmsten Fall darf dann kein neuer S2000 mehr in Deutschland (oder gilt das gar EU weit?) mehr zugelassen werden.

Für Honda denke ich mal nicht unbedingt ein Beinbruch, der S2000 ist in anderen Märkten (USA, Japan) eh weiter verbreitet als bei uns.

Was ich mir auch vorstellen kann, das Umrüstoptionen auf den Markt kommen, oder das Honda selbst den Euro 4 tauglich macht. Wobei meiner Meinung es da eher angebracht wäre, nen passenden Nachfolger auf die Beine zu stellen.

habe auch mal sowas gelesen .... bin ja mal gespannt wie Hodna und weitere Hersteller drauf reagieren ... weil lang is ja nimma ... aber wer will das bitte kontrollieren ?

Themenstarteram 14. Dezember 2005 um 19:34

Zitat:

Original geschrieben von XetrO

Im schlimmsten Fall darf dann kein neuer S2000 mehr in Deutschland (oder gilt das gar EU weit?) mehr zugelassen werden.

Ich weiß das es für Diesel Motoren EU weit gilt, bei Benzinern weiß ichs nicht.

Zitat:

Original geschrieben von XetrO

Was ich mir auch vorstellen kann, das Umrüstoptionen auf den Markt kommen, oder das Honda selbst den Euro 4 tauglich macht.

Wäre dann auch die Frage in wie weit dann Leistungseinbusen hinzunehmen sind. Wenn ich das mal mit Diesel vergleiche wird auch immer behauptet gibt keine Leistungseinbsuen selbst mit Partikelfilter nicht. Aber aus Erfahrung kann ich sagen das das nicht so stimmen kann. Zumindest subjektiv merkt man eine Leistungsabnahme (Naja laut Tacho auch).

Ab 1.1.2006 können Euro 3 Autos nur noch mit Ausnahmegenehmigung zugelassen werden. Diese Übergangsregelung gilt für 1 Jahr, soviel ich weiss. Um so eine Ausnahmegenehmigung müsste sich Honda dann bemühen. Glaube ehrlich gesagt nicht, dass der Motor EU4 erfüllen könnte. Das wird generell für viele Hochdreher eine harte Nuss werden.

Themenstarteram 14. Dezember 2005 um 22:21

Zitat:

Original geschrieben von baloo

Glaube ehrlich gesagt nicht, dass der Motor EU4 erfüllen könnte. Das wird generell für viele Hochdreher eine harte Nuss werden.

Rein durch innermotorische Masnahmen glaube ich auch nicht. Das hätte Honda sonst mit Sicherheit schon getan. Aber was ist mit einer Art zusätzlichen Kat? Oder Art Rußpartikelfilter für Benziner? Was meinst du Baloo, wäre sowas möglich oder eher nicht?

Naja, die eigentliche Aufgabe eines Kats ist es, CO und NOx (Kohlenmonoxid und versch. Stickoxide) und CO2 und N umzuwandeln.

Vereinfacht ausgedrückt entsteht CO da, wo zu wenig O (Sauerstoff) an der Verbrennung beteiligt ist. NO entsteht da, wo zu wenig C (Kohlenstuff aus dem Benzin) beteiligt ist. Der Kat nimmt also das O-Atom vom NO und pappt es an das CO dran. Das kann er aber nur, wenn er auf Betriebstemperatur ist.

Bei EU4 wird sofort ab Starten des Motors gemessen, also noch bevor der Kat funktioniert. In einem Motor, der auch bei hohen Drehzahlen funktionieren muss, weht bei niedrigen Drehzahlen nur ein sehr laues Lüftchen (grosse Ventile und so), und deswegen vermischen sich Kraftstoff und Luft nicht sonderlich gut, und daher entstehen grosse Mengen CO und NOx, und unverbranntes Benzin (HC) entfleucht auch. Dafür muss dann wirklich der Motor ausgelegt sein, sonst kann man da nicht viel dran ändern.

Themenstarteram 15. Dezember 2005 um 7:34

Danke Ballo, da bin ich mal gespannt wie das zukünftig wird. Am Freitag bin ich bei unseren Honda Händler werd den mal Fragen ob der irgendeine Info von Honda dazu bekommen hat.

Gut, die Leistungseinbußen von ein paar PS tun bei 240 Pferden in einem S2000 nicht so weh. Das Auto ist ja damit immernoch ausreichend motorisiert. Was anderes wäre es, wenn die PS Zahl im Verhältnis zum Gewicht schon von vornherein knapp wäre.

Zugegeben, die 240 ziehen heutzutage bei Supesportwagen auch keine Wurst mehr vom Brot, aber das ist ja nicht alles, was bei so einem Auto zählt.

Der Nachfolger wird sicherlich (wenn er mal kommt) eh Euro4-tauglich sein und sicher über noch mehr PS verfügen.

Bin mal gespannt, ob der Händler was weiß, was Honda vor hat.

nach meinem wissenstand kommt der S2k mit euro4 und ESP 06 auf den Markt! ob der 2.2 liter reinkommt weis ich jetzt allerdings nicht...

wäre cool, wenn du uns erzählen könntest was dein Honda-Händler gesagt hat ....

Themenstarteram 15. Dezember 2005 um 19:33

Zitat:

Original geschrieben von TrainWreck

wäre cool, wenn du uns erzählen könntest was dein Honda-Händler gesagt hat ....

keine sorge das mach ich schon sobald ich was weiß.

Themenstarteram 16. Dezember 2005 um 14:25

komm grad vom Honda Händler, der sagte mir das er davon nichts weiß aber wenn sich was ändert vorher immer eine Information von Honda an die Händler geht. Zumindest sei das so bei den Motorrädern. Da die noch nichts von Honda bekommen haben, gehen die davon aus das der S2k eine Sondergenehmigung bekommt.

Ich hab gestern auch mal eine Anfrage an Honda geschickt zu diesen Thema, mal schauen wie lange es dauert bis von denen eine Antwort kommt. Werde diese dann natürlich hier reinstellen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. S2000 Abgasnorm, darf der 2006 noch verkauft werden?