ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Rückleuchten ( Led-Blinker )

Rückleuchten ( Led-Blinker )

VW Golf 6 Plus (1KP)
Themenstarteram 18. Dezember 2014 um 11:19

Bei meinem Golf Plus Bj.09 sind einige Leds bei den Rückleuchten hinüber , gibt es da nur die originalen oder auch was vom Nachbau

Beste Antwort im Thema

Das hat mit "Coolness" nichts zu tun, bei den fraglichen Modellen (Golf Plus) sind die LEDs serienmäßig verbaut.

Soviel nur zur Info. Nächstes Mal vorher informieren, bevor so ein Quatsch losgelassen wird.

Kapt

Zitat:

@StefanSch123 schrieb am 19. Dezember 2014 um 17:55:27 Uhr:

Ihr habt doch Rückleuchten geordert, damit ihr cool seid. Jetzt müsst ihr auch coole Preise bezahlen. Ist genau, wie bei Xenon. Mit einer 2 Euro Birne und 2 Handgriffen ist es nicht getan. Da werden mehr Euro fällig.

Willkommen in der Welt der Hippster. Manche nennen diese auch Apple-World.

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Noch ein Thread?

Guck doch mal HIER

Grüss Di

 

Bei meinem Golf plus , Jahrgang 2011, musste ich die rechte Led Blinkleuchte auch schon bei Km. 36,000 auswechseln , dabei habe ich gedacht das diese viel länger halten , Kostenpunkt Fr. 230.- früher kostete eine Glühbirne Fr. 2.50 , VW hat einen schweren Rükkcschritt gemacht , sehr schade ! Die Glühbirnen haben ja auch gut gedient !!!

Themenstarteram 18. Dezember 2014 um 17:28

Bei uns in Österreich kosten beide Rückleuchten 340 Euro ohne Einbau . Das nenne ich für 2 kaputte Blinker mal einen Preis und das für einen VOLKSWAGEN BRAVO

Kann nur empfehlen, die Rückleuchten bei Ebay zu ordern. Habe schon beide getauscht, kosten um die 35€ das Stück und sind in tadellosem Zustand.

Umbau ist problemlos, Stecker ab, 2 Schrauben innen lösen, Ersatz rein, Schrauben wieder festdrehen und Stecker rein, fertig. Das ist in 10 Minuten erledigt. Evtl. muß man noch die schwarze Einstellschraube in der Karosse etwas nachjustieren, wenn die Leuchte nicht bündig paßt. Das war´s!

Man kann natürlich auch zum Autohaus gehen, das wird teuer und kostet überdies viel Zeit.

wünsche schöne Feiertage

Kapt.

Ihr habt doch Rückleuchten geordert, damit ihr cool seid. Jetzt müsst ihr auch coole Preise bezahlen. Ist genau, wie bei Xenon. Mit einer 2 Euro Birne und 2 Handgriffen ist es nicht getan. Da werden mehr Euro fällig.

Willkommen in der Welt der Hippster. Manche nennen diese auch Apple-World.

Das hat mit "Coolness" nichts zu tun, bei den fraglichen Modellen (Golf Plus) sind die LEDs serienmäßig verbaut.

Soviel nur zur Info. Nächstes Mal vorher informieren, bevor so ein Quatsch losgelassen wird.

Kapt

Zitat:

@StefanSch123 schrieb am 19. Dezember 2014 um 17:55:27 Uhr:

Ihr habt doch Rückleuchten geordert, damit ihr cool seid. Jetzt müsst ihr auch coole Preise bezahlen. Ist genau, wie bei Xenon. Mit einer 2 Euro Birne und 2 Handgriffen ist es nicht getan. Da werden mehr Euro fällig.

Willkommen in der Welt der Hippster. Manche nennen diese auch Apple-World.

Zumal das Argument mit dem Xenon / H7 auch nicht zieht. Das Paar Bosch +90 kostet 18€ bei Amazon. Zwei Osram CBI in D1S kosten um die 100€ gerechnet auf die Lebenszeit und das deutliche Lichtplus relativiert sich der Mehrpreis.

Gibts bei den LED-Rückleuchten auch die Einsäzte einzeln?

Bei ebay finde ich nur die Rücklichter komplett. Damals in der Werkstatt dachte ich, die hätten nur die Einsätze getauscht.

Meine sind jetzt zum zweiten Mal hin. Klang nicht so, als ob ich die nochmal einfach getauscht bekommen würde.

Grüße!

Das is ein bekannter Fehler beim VI +.

Hast du nach Kulanz gefragt? Bei mir gab es die Rückleuchte auf 100% Kulanz.

Es soll auch funktioneieren sie kurz im Backofen zu erwärmen... musst mal googlen (ist ein bekannter Fehler),

Moin, zusammen!

Nein, Einsätze dafür gibt es nicht. Die Leuchten gibt es nur als komplette Einheit.

Ich habe meine defekte Rückleuchte einmal auseinandergepuhlt, eine böse Fummelei.

Ob ich sie wieder hätte dichtkleben können, bezweifle ich sehr.

Außerdem ist es sehr unwahrscheinlich, den tatsächlichen Fehler für den Ausfall zu finden und zu reparieren, es handelt sich bei den LEDs und deren Steuergeräten um winzige SMD-Bauteile, die ich mit meinen Lötkolben nicht bearbeiten kann.

Mein Ratschlag, bei Ebay kaufen und selbst einbauen, kostet um 30 € und eine Viertelstunde Zeit.

Beim :D wird es wegen des Zeitaufwandes (Hinbringen, Wieder Abholen) bestimmt nicht billiger.

wünsche schöne Feiertage

Kapt

Danke Euch beiden!

Ich habe das Glück, dass mein :) 300 m entfernt ist.

Das ist für mich im Moment ungefähr der einzige, wenn auch nicht zu unterschätzende Punkt, der noch für VW spricht.

Die sollen mal eine Kulanzanfrage machen.

Wenn das nicht klappt, nehme ich die Dinger von Ebay.

Mein erster Satz war übrigens von Hella. Selber Mist.

Der Meister hatte damals extra nachgesehen und sich dann zu einem "deutsche Wertarbeit" verleiten lassen. Sowas hatte ich vorher noch nie von denen gehört. ;)

Grüße!

Zitat:

@StefanSch123 schrieb am 19. Dezember 2014 um 17:55:27 Uhr:

...damit ihr cool seid. ... Ist genau, wie bei Xenon...

Ach so..., und Du fährst dann sicherlich noch mit Kerzen in den Lampengehäusen rum...?!

Ich hab hier mal ne Frage. Und zwar war ich am Freitag HU machen und beim Blinkercheck stellte der Prüfer fest, das die rechte Blinkrückleuchte teilweise defekt ist. Ein paar LED's sind ausgefallen und ein paar haben geflackert anstatt gleichmäßig zu blinken. Er sagte das die gerade so noch durchging durch die Prüfung. Später wollte ich jemand den betreffenden Blinker vorführen und musste feststellen wenn ich den Blinker nur mit eingeschalteter Zündung anstelle funktioniert er tadellos. Aber sobald der Motor läuft zickt der Blinker wieder wie bei der HU Prüfung rum. Jetzt stellt sich mir die Frage, tauschen oder nicht?

Moin, @pagra90!

Einfachste Lösung, fahr zum Freundlichen, der wechselt das Ding auf Kulanz, mein Wechsel hat 17,41 € gekostet. Danach hat man wieder zwei Jahre Garantie.

Alternative, für ca. 35€ bei Ebay Leuchte kaufen, Austausch ist kinderleicht, allerdings dann keine Garantie, muß man abwägen, was billiger wird. Ich habe inzwischen die dritte Rückleuchte tauschen müssen, Wagen ist 4-einhalb Jahre alt.

mfg

Kapt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Rückleuchten ( Led-Blinker )