ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Rost hinten links und rechts an den Radnarben

Rost hinten links und rechts an den Radnarben

BMW 4er F33 (Cabrio)

Hallo zusammen!

Ich fahre einen BMW 420i Cabrio Bj 2017.

Habe hinten an den Radnarben Rost festgestellt. Meine Frage ist " habt ihr das auch"? " Ist das normal"? Ich hab noch Garantie auf dem Wagen. Sonst würde ich den Wagen bei BMW vorstellen. Hab 4 Fotos im Anhang hochgeladen. Über Antworten wäre ich Euch dankbar!

20190213_151339.jpg
20190213_151327.jpg
20190213_151313.jpg
+1
Beste Antwort im Thema

Hallo zusammen!

Ich war jetzt bei BMW und habe auf Garantie, an allen 4 Achsen, die Bremsscheibentöpfe oder Radnabe wie auch immer, in anthrazitgrau lackiert bekommen. Der Lack ist auch hitzebeständig! Falls ihr noch Garantie habt, wird das von BMW auf Garantie lackiert. Das sieht jetzt richtig gut aus. Im Anhang habe ich 3 Fotos "vorher und nachher".

45 weitere Antworten
Ähnliche Themen
45 Antworten

Zitat:

@MCEC schrieb am 14. Februar 2019 um 07:36:40 Uhr:

Hallo zusammen!

Ich fahre einen BMW 420i Cabrio Bj 2017.

Habe hinten an den Radnarben Rost festgestellt. Meine Frage ist " habt ihr das auch"? " Ist das normal"? Ich hab noch Garantie auf dem Wagen. Sonst würde ich den Wagen bei BMW vorstellen. Hab 4 Fotos im Anhang hochgeladen. Über Antworten wäre ich Euch dankbar!

Sieht bei meinem ähnlich aus, nur noch schlimmer, da meiner älter ist... Normal sollte das für einen Premium hersteller eigentlich nicht sein, denn das sieht echt bescheiden aus.

Ist leider normal.

Pinsel Hammerite drauf, dann hast du ruhe.

Man hat hochwertige Felgen drauf und man sieht den Rost im Hintergrund. Das kann es doch nicht sein. Ich mein wenn das normal ist, dann muss ich damit leben.

Das Problem ist bekannt und es wurde bei manchen auch mit Zinkspray nachgearbeitet.

Allerdings ist das auch nicht die perfekte Lösung.

Ich würde auch mal die Variante von Mars ausprobieren.

Übrigens sind das Radnaben und hat mit Narben nix zu tun ;)

Grüße,

Speedy

Kannst du auch einfach ein wenig anschleifen und mit normalem Felgenlack nachlackieren. Kann dann so aussehen:

KLICK

Wenn das Fahrzeug RadNARBEN hat, dann haben diese eben Narben :D

Korrektur-:) Radnaben-:)) Erstmal vielen Dank, für die zahlreichen Antworten. Spätestens beim nächsten Räderwechsel von Winter auf Sommer, werde ich das Problem bei BMW ansprechen. Für mich persönlich, sieht das echt übel aus. Hab mir jetzt die RadNABEN anderer Fabrikate angeschaut, da sieht man nichts. Ist schon frustrierend....

Früher gab's diese Probleme auch bei BMW nicht.

Scheinbar wurde da etwas an Qualität eingespart.

Du kannst das ruhig mal ansprechen und evtl. sprayen die da etwas Zinkspray drüber.

Hält leider nur nicht allzu lange.

Die Variante mit Lackieren (siehe passatsucher) wäre auch meine wenn ich das Problem hätte, weil's einfach schöner und gleichmäßiger aussieht.

Ist halt mehr Aufwand und muss es einem wert sein.

Grüße,

Speedy

Benutzt Du scharfen Felgenreiniger? Ich habe eine gewisse Zeit den Felgenteufel (oder so ähnlich heißt das Produkt) verwendet. Jetzt mache ich das nicht mehr, weil dieser sehr schwer abzuwaschen ist hässliche Flecken hinterlässt. Mitunter kann das auch ein Grund für den Rost sein.

Ansonsten bleibt einem tatsächlich nicht viel übrig - Hammerite ist wohl die Lösung.

Im Übrigen war es mit den Naben bei BMW schon fast immer so...

Beim Räderwechsel Hammerite entweder Silber oder schwarz je nach Felgenfarbe und man hat Ruhe. Da wird BMW auch nicht viel machen. Bei anderen Herstellern sieht das manchmal noch schlimmer aus.

Auch in der Premiumklasse?

Zitat:

@BigKahunaBurger schrieb am 14. Feb. 2019 um 11:30:44 Uhr:

Auch in der Premiumklasse?

Bei meinem jetzigen ist es zum Glück nicht so.

Da meine Sommerfelgen im März lackiert werden, werde ich die Naben auch gleich mit lackieren lassen. Denke mal, dass es nich so teuer werden wird...

Zitat:

@goldenredriever schrieb am 14. Februar 2019 um 11:35:19 Uhr:

Zitat:

@BigKahunaBurger schrieb am 14. Feb. 2019 um 11:30:44 Uhr:

Auch in der Premiumklasse?

Bei meinem jetzigen ist es zum Glück nicht so.

Kommt immer drauf an welche "Töpfe" die Bremsscheiben haben.

Es gibt ja die Eisentöpfe und die leichteren Alutöpfe.

Die einen rosten unschön und die anderen nicht ;)

Grüße,

Speedy

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Rost hinten links und rechts an den Radnarben