ForumFormel 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Rossi vs Alonso

Rossi vs Alonso

Themenstarteram 16. März 2006 um 8:56

Was sagt ihr dazu?

Rossi vs Alonso

Wird bestimmt intressant, aber ich glaube das wird Rossi gewinnen. Alonso dürfte bei MotoGP keine Chance haben.

Rossi zwar auch nicht bei F1 aber da dürfte der Unterschied nicht so groß sein.

MFG

Ähnliche Themen
53 Antworten

und einige meinen alsonso sein nicht arrogant geworden ??

 

diese "zitate" vonihm sind der beste beweis....

 

aber wie heist es so shcön........hochmut kommt vor dem fall !

Hallo

 

Hatte ich gestern schon gelesen und mir schon meinen Teil gedacht! Der Junge schwebt echt auf der siebten Wolke! Hoffentlich löst die Wolke sich bald auf, damit er ganz tief stürzt! Die spanische Fliege!:D

Wie man einen MotorGP Fahrer herrausfordern kann, der lebt echt in ner Traumwelt!

 

MFG Payne

wie toyo oben schon sagte..

im F1 würde der abstand wohl nicht gar zu gros zum vorteil Alo. aber inner GP hat alo mehr als null chance !!und bei der WC wenn ich micht ganz täuscht ist da rossi auch schon gaudi halber gefahren hat also erfahrung...

 

*lassen wir es, das wird eh nie der fall sein*

Themenstarteram 16. März 2006 um 10:51

Jo das habe ich auch schon irgendwo gelesen, das Rossi schon Rallycar gefahren ist.

Naja ob das je was wird ist eh was anderes aber wenn dann schau ich mir das 100% an.

MFG

Naja,

ich denk mir meinen Teil über gewisse Aussagen von gewissen Fahrern!

Aber mal zum Thema,

die Zeiten sollen ja addiert werden und evtl rechnet der eine oder Andere Fahrer damit,dass er auf seinen Spezialgebiet,soviel Zeit rausholt,dass es mit 2 weiteren Niederlagen,trotzdem reicht.

Bis denne...

am 16. März 2006 um 11:04

Naja das Prob ist ja einfach das wir wissen das Rossi im F1 relativ gutl ist. Rally ist er ja auch schon gefahren und ich kann mir allerdings nicht vorstellen das Alonso ihm mit einer MOtoGP maschine groß was entegensetzen kann.

Das wird sehr interessant.

Von 2 Rädern auf 4 zu wechseln ist sicherlich einfacher, als von 4 auf 2 und dazu noch auf 2 MotoGP Räder! Diese Maschinen haben um die 240PS. Da ist nichts mit ESP, ABS, Flügel. Da muss man fahren können, nicht Knöpfchen am Lenkrad drücken. (Womit ich nicht sagen will,dass F1 fahren leicht ist, obwohl Lauda das jedem Affen zutraut :D).

Ich vermute Alonso legt sich in der ersten schnellen Kurve mit der MotoGP Maschine schön auf die Fresse und realisiert, dass man mit einem Weltmeister Titel in der F1 nicht das NonPlusUltra der Welt ist. Am Anfang war er sympathisch, aber jetzt ist er nur noch arrogant.

Ciao und Gruß,

Tom

Wieso arrogant? Eine grosse Schnauze gehört zum Geschäft. Oder ist die gute alte Zeit mit Mansell & Co. schon vergessen?

All die braven Coulthardts oder Ralfis machen das Ganze nicht interessanter.

Manche Jungs wollen den Reportern auch was bieten...

Ein solcher Vergleich als sportlicher Wettkampf an sich wäre aber höchst interessant. Die grosse Frage dabei wäre wohl was FA im WRC anrichten könnte.

Ansonsten teile ich die Meinung dass FA vielleicht eine um 5% schnellere Runde als VR im F1 hinlegt, VR im MGP aber 30% schneller als FA sein würde. So gesehen müsste FA im WRC ebenfalls weit überlegen sein. Was ich persönlich bezweifle, da ich persönlich WRC fahren Fahrtechnsich für anspruchsvoller halte als F1 fahren.

Und kompletterweise müsste dann ein Enduro Rennen auch noch dazugehören. Und dann wäre für FA wohl entgültig Feieraben.

am 16. März 2006 um 12:53

Die Frage ist doch ob ihm Renaul solche Extratouren erlaubt ;) WRC und F1 ist ja nich das prob aber beim MotoGP könnte sich Alonso ja ernsthaft verletzen.

Zitat:

Original geschrieben von aurian

Wieso arrogant? Eine grosse Schnauze gehört zum Geschäft. Oder ist die gute alte Zeit mit Mansell & Co. schon vergessen?

Schnauze aufreißen ist nicht gleichzu setzen mit Arroganz.

Ciao,

Tom

Zitat:

Original geschrieben von Desmotom

Schnauze aufreißen ist nicht gleichzu setzen mit Arroganz.

Ciao,

Tom

Er ist ja noch jung. Lassen wir ihn etwas üben... ;) (Das Schnauze-Aufreissen)

Hi,

um das ganze noch interessanter zu machen,müsste das ein 3-Kampf der 3 Champions werden.Also gehört Sebastian Loeb auch dazu.

Bis denne...

am 16. März 2006 um 13:49

Zitat:

um das ganze noch interessanter zu machen,müsste das ein 3-Kampf der 3 Champions werden.Also gehört Sebastian Loeb auch dazu.

Oh ja des wärs! Der war im Sportwagen auch ziemlich schnell, denke der hätte auch das Zeug dazu nen F1 zu steuern!!

Es geht ja auch mehr um Alonsos Aussage gegenüber Rossis F1 Gerüchte.

Es war nie die Rede, den Champion aller Klassen zu küren. Außerdem gibt es doch sowas wie "Race of the Champions", oder? Letztes Jahr gewann eben Loeb das Event.

Ciao,

Tom

Deine Antwort
Ähnliche Themen