ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. RNS 510 keine Satelliten

RNS 510 keine Satelliten

VW Golf 5 (1K1/2/3)
Themenstarteram 20. Dezember 2012 um 19:14

Hallo.

Letze Woche hat das RNS 510 auf einmal meinen standort nicht richtig erkannt, immer so 50 Meter

neben der tatsächlichen Position. Allerdings hat es sich nach ca 10 Minuten selber korrigiert. Ich nahm dann an, es hätte möglicherweise etwas mit der Temperatur im Wagen zu tun. Auch wenns quatsch ist.

Dann am Montag, musste ich den Wagen ca 15 Minuten stehen lassen, bis es mal Satelliten gefunden hatte. Aber danach funktionierte alles erst mal. Und seit heute geht nix mehr.

Er zeigt immer an: 0/9, oder 0/10 oder 0/11 oder 0/12. Immer im Wechsel. Aber er findet keinen

Auch längeres Stehen nutzt nichts. KAnn doch nichts mit dem schlechten Wetter zu tun haben?

KAnn ich irgendwie selber nachschauen, ob vll. nur ein Stecker iwo ab ist?

KEine Ahnung wie ich das Radio raus ziehen kann bzw. wie ich die Dachantenne abmontiert bekomme.

Habe heute mal dran gewackelt. der Fuss lässt sich etwas hin und her drehen, so 1 cm.

Das auto ist BAujahr 2008 (Modelljahr 2009) Und alles ist vom Werk aus verbaut. ICh glaube es ist A oder B Version mit Softwarestand 1100

Ähnliche Themen
9 Antworten

An der Antenne selber ist kein Kabel direkt eingeclipst , das Kabel geht noch von der Antenne paar cm weg :

http://data.motor-talk.de/.../205661307-w250.jpg

Am Radio selber ist das Kabel hinten angeschlossen (blau)...

Versuch einfach mal nen Reboot vom navi :

http://img100.imageshack.us/img100/3064/rebootrns510.jpg

Andernfalls wirst du wohl nen Kabelbruch vielleicht wo haben... oder ne defekte antenne...

 

Ich würde so vorgehen:

1.Reboot und nochmal schauen ob es Satelliten findet

2.Am RNS die Steckverbindung überprüfen

3.GPS - Maus kaufen und zu Testzwecken anschließen

3.1Wenns dann funktioniert das Kabel zur Dachantenne durchmessen (falls das iwie möglich ist mit nem Messgerät) , wenn das Kabel okay ist , Dachantenne Wechseln , wenn nicht Kabel ersetzen

3.2Funktioniert auch mit der GPS - Maus nicht ist entweder noch der Stecker am RNS selber defekt (was ich aber nicht vermute) oder irgendein Software/Hardware Fehler.

Würde als nächstes (wenn die Garantie schon erloschen ist , was es ja sein dürfte) dann noch ein FW Update aufspielen...

Und wenn all das nichts hilft , dann wirds wohl ein Fehler an ner Platine sein...

Themenstarteram 20. Dezember 2012 um 20:05

Danke,

habe schon mehrmals rebootet. Hilft nix.

Gibt es iwo bebilderte Anleitungen wie man das RNS ausbaut um die Steckverbindung zu überprüfen bzw, wie man die Antenne abmacht?

Was an der Antenne kann denn alles kaputt sein? Der Fuß oder auch das lange Teil zum rein drehen?

Zitat:

Original geschrieben von mexxem345

Danke,

habe schon mehrmals rebootet. Hilft nix.

Gibt es iwo bebilderte Anleitungen wie man das RNS ausbaut um die Steckverbindung zu überprüfen bzw, wie man die Antenne abmacht?

Was an der Antenne kann denn alles kaputt sein? Der Fuß oder auch das lange Teil zum rein drehen?

Vielleicht irgendwie undicht und korridiert an der Antenne...

Ausbau:

http://img105.imageshack.us/img105/6476/abdeckungdh2.jpg

Erst Nr 26 raus , darunter ist ne schraube , dann 18 raus ... Teil 16 ist dann wiederum mit 2 schrauben gesichert.

Der rest geht so:

http://www.golf5-sound.de/Radioausbau.jpg

Themenstarteram 20. Dezember 2012 um 22:04

Danke, das ist ja eine gute Anleitung.

Allerdings wüsste ich gerne was du genau meinst wenn du sagst, Antenne undicht oder korrodiert? Meinst du den Fuß (Haifischflosse) oder die Antenne die man da noch zusätzlich rein dreht?

Ich verstehe nämlich nicht, ob das GPS Empfangsteil ansich nur der Fuß ist und die Antenne nur eine Art Verlängerung/Verstärkung, oder ob die Antenne selber das wichtige Teil ist. Denn die Antenne neu kaufen kostet nur 15 Euro wenn ich das richtig in einem Onlineshop gelesen habe und ist ja leicht zu machen. Das ganze Teil mit Fuß kostet 60 Euro und dazu muss man ja einiges auseinander bauen.

PS: Kann der Freundliche mit dem Diagnosegerät den Fehler genau bestimmen?

Zitat:

Original geschrieben von mexxem345

Danke, das ist ja eine gute Anleitung.

Allerdings wüsste ich gerne was du genau meinst wenn du sagst, Antenne undicht oder korrodiert? Meinst du den Fuß (Haifischflosse) oder die Antenne die man da noch zusätzlich rein dreht?

Ich verstehe nämlich nicht, ob das GPS Empfangsteil ansich nur der Fuß ist und die Antenne nur eine Art Verlängerung/Verstärkung, oder ob die Antenne selber das wichtige Teil ist. Denn die Antenne neu kaufen kostet nur 15 Euro wenn ich das richtig in einem Onlineshop gelesen habe und ist ja leicht zu machen. Das ganze Teil mit Fuß kostet 60 Euro und dazu muss man ja einiges auseinander bauen.

PS: Kann der Freundliche mit dem Diagnosegerät den Fehler genau bestimmen?

Die GPS Antenne ist nicht austauschbar ! Das ist in dem Teil integriert... die Antenne die du meinst , ist zum Abschrauben , und für den Radio-empfang !

Sieht so aus bei dir oder?

http://data.motor-talk.de/.../dscf9723-17197.JPG

99% GPS Antenne defekt durch Wassereinbruch ist leider eine VW Schwäche.

Themenstarteram 20. Dezember 2012 um 23:24

Ja nicht ganz, meine Antenne ist doppelt so lang und sieht etwas anders aus. Laut einem anderen Beitrag ist die Antenne nur für GPS, Telefon und Standheizung, aber nicht für Radio. Radioantenne soll in irgend einer Scheibe sein.

Aber warum nicht austauschbar, man kann den Fuß doch neu kaufen und einbauen?!

Was kostet denn ein neuer GPS Empfänger mit Einbau?

Original geschrieben von G0lf-V-GT

Zitat:

Original geschrieben von mexxem345

Danke, das ist ja eine gute Anleitung.

Allerdings wüsste ich gerne was du genau meinst wenn du sagst, Antenne undicht oder korrodiert? Meinst du den Fuß (Haifischflosse) oder die Antenne die man da noch zusätzlich rein dreht?

Ich verstehe nämlich nicht, ob das GPS Empfangsteil ansich nur der Fuß ist und die Antenne nur eine Art Verlängerung/Verstärkung, oder ob die Antenne selber das wichtige Teil ist. Denn die Antenne neu kaufen kostet nur 15 Euro wenn ich das richtig in einem Onlineshop gelesen habe und ist ja leicht zu machen. Das ganze Teil mit Fuß kostet 60 Euro und dazu muss man ja einiges auseinander bauen.

PS: Kann der Freundliche mit dem Diagnosegerät den Fehler genau bestimmen?

Die GPS Antenne ist nicht austauschbar ! Das ist in dem Teil integriert... die Antenne die du meinst , ist zum Abschrauben , und für den Radio-empfang !

Sieht so aus bei dir oder?

http://data.motor-talk.de/.../dscf9723-17197.JPG

Zitat:

Original geschrieben von mexxem345

Ja nicht ganz, meine Antenne ist doppelt so lang und sieht etwas anders aus. Laut einem anderen Beitrag ist die Antenne nur für GPS, Telefon und Standheizung, aber nicht für Radio. Radioantenne soll in irgend einer Scheibe sein.

Aber warum nicht austauschbar, man kann den Fuß doch neu kaufen und einbauen?!

Was kostet denn ein neuer GPS Empfänger mit Einbau?

Du hast normal eine Antenne oben auf dem Dach für den Radioempfang und eine zusätzliche in der Heckscheibe. Das ganze nennt sich Diversity und es wird jeweils nur das stärkere Signal genutzt!

Ich hab auf die Radioantenne am Dach verzichtet , 1. Hör ich eh kaum Radio und 2. hab ich ja noch ne Antenne in der Scheibe.Hab mir dann eine Schöne Antenne vom A3 raufgemacht.

Kommt drauf an wie die Werkstatt vorgeht , normal reicht ein Absenken des Dachhimmels hinten , ist ne Arbeit auf ca. 30-45 minuten . Also denke ich mal 30-40 Euro in ner Werkstatt...plus das selbe nochmals für die Antenne

Du musst einfach die ganze Einheit hinten neu kaufen und austauschen lassen...man kann das Teil nicht Zerlegen

Themenstarteram 21. Dezember 2012 um 15:12

ICh war eben beim Freundlichen, der hat das Diagnosegerät angeschlossen und gesagt, an den Verbindungen und steckern ist alles ok, also wird es der GPS Empfänger sein.

Kostenvoranschlag: GPS Einheit (Fuß) 108 Euro plus 108 Euro Arbeit. Angesetzt sind 1 -1,5 Stunden. Kann auch billiger werden wenn es schneller geht.

Original geschrieben von G0lf-V-GT

Zitat:

Original geschrieben von mexxem345

Ja nicht ganz, meine Antenne ist doppelt so lang und sieht etwas anders aus. Laut einem anderen Beitrag ist die Antenne nur für GPS, Telefon und Standheizung, aber nicht für Radio. Radioantenne soll in irgend einer Scheibe sein.

Aber warum nicht austauschbar, man kann den Fuß doch neu kaufen und einbauen?!

Was kostet denn ein neuer GPS Empfänger mit Einbau?

Du hast normal eine Antenne oben auf dem Dach für den Radioempfang und eine zusätzliche in der Heckscheibe. Das ganze nennt sich Diversity und es wird jeweils nur das stärkere Signal genutzt!

Ich hab auf die Radioantenne am Dach verzichtet , 1. Hör ich eh kaum Radio und 2. hab ich ja noch ne Antenne in der Scheibe.Hab mir dann eine Schöne Antenne vom A3 raufgemacht.

Kommt drauf an wie die Werkstatt vorgeht , normal reicht ein Absenken des Dachhimmels hinten , ist ne Arbeit auf ca. 30-45 minuten . Also denke ich mal 30-40 Euro in ner Werkstatt...plus das selbe nochmals für die Antenne

Du musst einfach die ganze Einheit hinten neu kaufen und austauschen lassen...man kann das Teil nicht Zerlegen

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen