ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. RNS-510 defekt - Ersatz muss her.

RNS-510 defekt - Ersatz muss her.

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 17. August 2021 um 22:24

Hallo Leute,

mein RNS-510 spinnt völlig rum. Es spielt zwar noch Musik, lässt sich mit viel Verzögerung auch noch hin und her schalten, jedoch wird der Bildschirm immer wieder dunkel und die Musik verstummt.

Scheint wohl nicht mit einem FW Update behebbar zu sein.

Jetzt habe ich schon viel über das RCD300 gelesen. Das passt jedoch nicht zu meinen Setup

Ich habe eine OEM Rückfahrkamera bei der Kennzeichenbeleuchtung (Variant), MFL 12 Tasten und ein Xiaomi Handy.

Das sollte im besten Fall das neue Radio alles können. Gerade die Mirror Funktion, damit ich meine Handy apps wie Navigation auf dem Radio bedienen kann, wäre klasse.

Mein Golf ist 06/2010 zugelassen.

Habt ihr einen Tipp, welches Radio ich nehmen kann? Ich verliere langsam den Überblick bei Anbietern, Adaptern, Software Ständen usw.

Vielen Dank.

Ähnliche Themen
13 Antworten

Viel wichtiger ist doch,wieviel willst/kannst du ausgeben?

Habe vor ein zwei Wochen hier einen Bericht über das Dynavin Flex geschrieben. Lies es dir mal durch, könnte was für dich sein, bin mir sicher, dass es genau das ist, was du willst!

Zitat:

@storck-steffi schrieb am 17. August 2021 um 22:24:13 Uhr:

Hallo Leute,

mein RNS-510 spinnt völlig rum. Es spielt zwar noch Musik, lässt sich mit viel Verzögerung auch noch hin und her schalten, jedoch wird der Bildschirm immer wieder dunkel und die Musik verstummt.

Scheint wohl nicht mit einem FW Update behebbar zu sein.

Jetzt habe ich schon viel über das RCD300 gelesen. Das passt jedoch nicht zu meinen Setup

Ich habe eine OEM Rückfahrkamera bei der Kennzeichenbeleuchtung (Variant), MFL 12 Tasten und ein Xiaomi Handy.

Das sollte im besten Fall das neue Radio alles können. Gerade die Mirror Funktion, damit ich meine Handy apps wie Navigation auf dem Radio bedienen kann, wäre klasse.

Mein Golf ist 06/2010 zugelassen.

Habt ihr einen Tipp, welches Radio ich nehmen kann? Ich verliere langsam den Überblick bei Anbietern, Adaptern, Software Ständen usw.

Vielen Dank.

Ich kann dir auf jeden Fall ein Android radio empfehlen den ganzen billigen Mist unter 200 Euro kannst du vergessen sowohl win ce als auch Android ist einfach nur schmutz bei dem Preis. Ganz wichtig, dass es ein octacore Prozessor hat bzw auf keinen Fall nen 4 Kerner weil das ist mist, hab ich selbst rausgefunden. Ich kann das von dynavin empfehlen mit Android auto Box oder ein Modell von pumpkin. Eigentlich brauchst du bei nem Android radio auch keine mirror Funktion mehr, Grund ist offensichtlich; da läuft auch Android ;)

Zu Adaptern kann ich sagen, wenn du nach Radios für g6 suchst, ist alles schon passen und mit der original Kamera brauchst du warsch einen Adapter auf halt chinch oder wie das heißt aber das dürfte gar kein problem sein. Ich habe ein Radio von pumpkin drinnen und das ist auch ziemlich geil aber das von dynavin ist für 40 Euro mehr deutlich besser und ausgereifter. Schau mal dazu was an, das ist schon ziemlich geil. Und da hast du android auto und da haste maps Spotify usw also dürft passen.

Zitat:

@KevinK schrieb am 18. August 2021 um 00:51:43 Uhr:

Zitat:

@storck-steffi schrieb am 17. August 2021 um 22:24:13 Uhr:

Hallo Leute,

mein RNS-510 spinnt völlig rum. Es spielt zwar noch Musik, lässt sich mit viel Verzögerung auch noch hin und her schalten, jedoch wird der Bildschirm immer wieder dunkel und die Musik verstummt.

Scheint wohl nicht mit einem FW Update behebbar zu sein.

Jetzt habe ich schon viel über das RCD300 gelesen. Das passt jedoch nicht zu meinen Setup

Ich habe eine OEM Rückfahrkamera bei der Kennzeichenbeleuchtung (Variant), MFL 12 Tasten und ein Xiaomi Handy.

Das sollte im besten Fall das neue Radio alles können. Gerade die Mirror Funktion, damit ich meine Handy apps wie Navigation auf dem Radio bedienen kann, wäre klasse.

Mein Golf ist 06/2010 zugelassen.

Habt ihr einen Tipp, welches Radio ich nehmen kann? Ich verliere langsam den Überblick bei Anbietern, Adaptern, Software Ständen usw.

Vielen Dank.

Ich kann dir auf jeden Fall ein Android radio empfehlen den ganzen billigen Mist unter 200 Euro kannst du vergessen sowohl win ce als auch Android ist einfach nur schmutz bei dem Preis. Ganz wichtig, dass es ein octacore Prozessor hat bzw auf keinen Fall nen 4 Kerner weil das ist mist, hab ich selbst rausgefunden. Ich kann das von dynavin empfehlen mit Android auto Box oder ein Modell von pumpkin. Eigentlich brauchst du bei nem Android radio auch keine mirror Funktion mehr, Grund ist offensichtlich; da läuft auch Android ;)

Zu Adaptern kann ich sagen, wenn du nach Radios für g6 suchst, ist alles schon passen und mit der original Kamera brauchst du warsch einen Adapter auf halt chinch oder wie das heißt aber das dürfte gar kein problem sein. Ich habe ein Radio von pumpkin drinnen und das ist auch ziemlich geil aber das von dynavin ist für 40 Euro mehr deutlich besser und ausgereifter. Schau mal dazu was an, das ist schon ziemlich geil. Und da hast du android auto und da haste maps Spotify usw also dürft passen.

Kleiner Nachtrag, das ist der Name: DIX-V-DF31 Flex

Wobei hier eine Lizenz für das Android auto für einmalig 100 Euro nötig sein wird nach 31 Tage test. Bei den pumpkin Radios musst halt schauen aber da kriegste gute so ab 250 Euro ohne Android auto aber alle Apps laufen sowieso nativ aufm Radio.

Themenstarteram 18. August 2021 um 6:18

Oh schön. schon so viele hilfreiche Antworten. Vielen Dan dafür. Die gefühlte Schmerzgrenze liegt bei 400 Euro. Der Golf ist schon 11 Jahre alt und ich weiß gar nicht wie lange der noch durch hält.

Ein Adapter für die Kamera sollte kein Problem sein. Ich mag nur nicht alles umlöten und umstecken. Habe zwar nen elektrischen Hintergrund uns sowas früher auch mal zur genüge gemacht, aber es muss doch heute was steckerfertiges geben. :)

Ich schaue mir das DIX gleich mal an.

Themenstarteram 18. August 2021 um 7:00

Ich habe mir das angeschaut und klingt erstmal sehr gut. Habe die originale Premium FSE, da muss ich wohl trotzdem das Mikro austauschen.

Kann ich denn mit dem Android auch auf andere Apps auf dem Handy zugreifen? Ich nutze zur Navigation auf dem Handy OsmAnd und das wäre klasse, wenn ich darauf zugreifen könnte.

Rückfahrkamera mit Adapter. Drei Kabel anschließen klingt auch gut.

Was kostet optional das Kartenpaket für die Navigation. Das konnte ich nicht wirklich finden. Nur preise von 100 bis 300 Euro.

Radio geht auch ganz normal, nur DAB+ wieder über einen Adapter?

Das Handy wird mittels einer App auf dem Handy verbunden oder wie erkennen die sich?

Also zusammengefasst: 300 Euro Gerät + 60 Euro Adapter Kamera + 100 Euro Android Freischaltung = 460 Euro. Damit könnte ich ganz gut leben.

Ich danke euch

Ich hatte kürzlich mal zu Dynavin geschrieben. Laut deren Aussage ist ein Kartenupdate kostenlos. Alle weiteren kosten dann Geld. Die Preise, die ich gesehen habe, finde ich happig. Da kann ich besser mit meinem 8 jahre alten Garmin fahren. Da bekomme ich die Updates immer noch kostenlos. Oder mit dem Handy navigieren.

Ansonsten interessiert mich das Radio schon. Ich weiss nur nicht, wie gut der Radiotuner in den Flex-Modellen ist. Laut Tabelle auf der Homepage soll der in den anderen Modellen ja besser sein.

Zitat:

@storck-steffi schrieb am 18. August 2021 um 07:00:53 Uhr:

Ich habe mir das angeschaut und klingt erstmal sehr gut. Habe die originale Premium FSE, da muss ich wohl trotzdem das Mikro austauschen.

Kann ich denn mit dem Android auch auf andere Apps auf dem Handy zugreifen? Ich nutze zur Navigation auf dem Handy OsmAnd und das wäre klasse, wenn ich darauf zugreifen könnte.

Rückfahrkamera mit Adapter. Drei Kabel anschließen klingt auch gut.

Was kostet optional das Kartenpaket für die Navigation. Das konnte ich nicht wirklich finden. Nur preise von 100 bis 300 Euro.

Radio geht auch ganz normal, nur DAB+ wieder über einen Adapter?

Das Handy wird mittels einer App auf dem Handy verbunden oder wie erkennen die sich?

Also zusammengefasst: 300 Euro Gerät + 60 Euro Adapter Kamera + 100 Euro Android Freischaltung = 460 Euro. Damit könnte ich ganz gut leben.

Ich danke euch

Ja Radio geht normal weiter und du musst bei solchen Sachen leider immer das mikro und ich glaub sogar das GPS austauschen. Ich kann dir empfehlen, das mikro und GPS Antenne einfach zwischen Tacho und lenksäule zu machen da wo diese Leder verkleidung ist. Da sieht man dann nichts davon. Das Kartenpaket würde ich mir überlegen... Mit Google maps biste besser dran, den Preis dafür kenn ich auch nicht. Und wegen deiner genannten app, keine Ahnung ob die Android auto unterstützt, da müsstest du mal nachschauen oder mal auf Youtube gucken. Du darfst nicht vergessen, dass das ein Android radio ist... Alle Apps vom Handy kannst du dir auch da installieren. Brauchst halt ein Hotspot am. Handy wegen Internet. Ich weiß jetzt nur nicht ob das Radio WLAN hat... Also schau mal ob das Radio den playstore hat und ob das WLAN hat bzw wenn das kein WLAN hat, ob du dein Handy mit nem Kabel anschließen kannst und dann USB thethering aktivieren kannst. Wenn die Sachen gehen, kannst du jede app auf dem Radio benutzen die du willst. Ich habe so ein pumpkin Radio und das hat ne WLAN Antenne. Ich schalte einfach den Hotspot am Handy ein und der ganze Rest wie Spotify, maps, etc in meinem Fall läuft direkt auf dem Radio, mein Handy brauch ich da nicht. Deswegen wenn das bei dem dynavin auch so ähnlich möglich ist, wäre das perfekt.

Ich hab gerade mal geschaut und und auf reddit und xda hieß es, dass man an Android auto arbeitet und osmand da so Q2 oder Q3 für Android auto erscheinen sollte... Ob es das bis jetzt ist weiß ich nicht aber wie gesagt, wenn du die app aufs Radio runterladen kannst ist das dann egal

Themenstarteram 18. August 2021 um 13:19

Das hilft mir schon sehr. Google maps genügt mir auch. Ich kann das ja auch offline verwenden, da ich unterwegs nur sehr wenig Datenvolumen habe.

Themenstarteram 18. August 2021 um 15:47

Ich hatte heute die Gelegenheit mein Xiaomi mit dem Golf 7 Android Auto zu verbinden. Das klappt ganz gut, nur einen Playstore habe ich nicht gefunden und eine sehr begrenzte Auswahl an Apps die ich vom Radio Bildschirm auswählen kann. Ist denn das Android Auto überall gleich aufgebaut? ich bin da nicht auf der höhe

Zitat:

@storck-steffi schrieb am 18. August 2021 um 15:47:26 Uhr:

Ich hatte heute die Gelegenheit mein Xiaomi mit dem Golf 7 Android Auto zu verbinden. Das klappt ganz gut, nur einen Playstore habe ich nicht gefunden und eine sehr begrenzte Auswahl an Apps die ich vom Radio Bildschirm auswählen kann. Ist denn das Android Auto überall gleich aufgebaut? ich bin da nicht auf der höhe

Also, android auto ist quasi in Apps etc überall gleich aufgebaut, dass ist der Sinn davon. Was du bei dem nachrüstradio hast, ist aber android. Also kannst du dein Radio wie ein tablet sehen. Wenn dein Android tablet dann Android auto hat, ist das sozusagen nur wie eine app. Heißt, wen ndu Android auto benutzt wirst du niemals einen playstore haben weil das quasi nur ein zusatz ist. Was ich meine ist, ob man auf das autoradio den playstore runterladen kann weil das ja im Prinzip ein Android tablet ist und ALLE Apps installiert werden können sofern eben ein playstore oder ein dateimanager existiert. Wie halt auf deinem Handy.

Themenstarteram 18. August 2021 um 18:12

ok. Verstanden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. RNS-510 defekt - Ersatz muss her.