ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Rieger-Schürze

Rieger-Schürze

Themenstarteram 19. Mai 2006 um 23:52

Sers...

Haben die Riegerschürzen (Front und Heck) eine abnehmbare Abdeckung der Abschleppösen?

Danke für die Aufklärung

~Bimmel~

Ähnliche Themen
25 Antworten

GEIL :D Bimmel macht nen thread auf und ich bin der erste der reinschreibt ...

zu deiner Frage: müssten sie eigentlich haben, da es sonst nicht zulässig ist laut StVZO

Themenstarteram 20. Mai 2006 um 8:17

dachte ich mir auch... ich seh aufm Foto aber keine... kann das sein?

Themenstarteram 20. Mai 2006 um 8:18

heck

Vorne rechts,zwischen Nebelscheinwerfer und Lufteinlass,sieht für mich der runde Boppel so aus als wäre er ne Abdeckung für den Abschlepphaken,den man dann von aussen in ein aufgeschraubtes Gewinde reindrehen kann...

hatte ich bei meiner Irmscher-Front damals auch...

hinten brauchste eh keinen zu haben,nur vorne,dass man Dich im Falle einer Panne abschleppen kann...;)

Themenstarteram 20. Mai 2006 um 10:37

wie soll man dann im falle eines unfalls durch das kleine loch den haken des abschleppseils durchkriegen? wenn das seil schräg zieht, reißts dir doch die stoßstange ab :confused:

am 20. Mai 2006 um 10:40

Ne,da ist doch ein langes Gewinde an der Öse.Ich denke mal das das Gegengewinde direkt dahinter ist,so dass die Öse fast bündig eingeschraubt wird.

MfG Tigra2.0 16V

Themenstarteram 20. Mai 2006 um 10:52

öse eingeschraubt? die is doch fest am rahmen dran?!

wie schon gesagt, vorne ist dieses kleine loch, das bekommste mit nem phasenprüfer oder nem anderen feinen schraubendreher/zieher raus (wie mans halt gerne nennen mag)

hinten seh ich allerdings nichts, aber da muss ja auch was sein, zur not schickste mal ne nette mail an rieger ... ne vorrichtung muss auf jeden fall dran sein, da es sonst wie gesagt nicht zulässig ist, soweit ich weiß

das loch is für die besagte öse. hinten is es nicht pflicht, das man da einfach dran kommt.

die brauchste ja nur, wennde in den graben gesegelt bist und die den karren rückwärts da raus ziehen, und dann is denen egal, das die den "ansatz" kaputt machen, oder dir das gitter da raus drücken!

am 20. Mai 2006 um 12:28

beim astra g der hat vorne nur nen rundes käppchen wennde das abmachst siehste ein gewinde und der eigentlich abschlepphaken is eine öse mit nem gewinde dran das du vorne reinschraubst

beim astra f ist doch aber der abschlepphaken an die karosse geschweist oder nich?

Mfg K-Town

Glaub auch das, dass nur für die Öse gedacht ist, das Gewinde wird man wohl dann irgendwie an der richtigen Stelle anschweissen müssen denk ich mal...

Gruß

Astra-F-2.0-16V

Ja sag ich doch :rolleyes: :D :p

am 20. Mai 2006 um 18:20

soweit ich das weiß hat der normale astra die öse fast an die karosse geschweißt und der gsi hat die öse zum einschrauben

Themenstarteram 20. Mai 2006 um 19:34

und wie soll ich das nun machen wenn mein astra abgeschleppt werden soll? wie gesagt... das ding is ja direkt am rahmen dran... nix mit geschraubt...

Deine Antwort
Ähnliche Themen