ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Richtiges Verhalten am Stauende (z.B. wenn das Stauende im Bereich einer Kurve ist)

Richtiges Verhalten am Stauende (z.B. wenn das Stauende im Bereich einer Kurve ist)

Themenstarteram 29. Juli 2018 um 11:24

Hi,

ich möchte gerne Eure Meinungen bzw. Eure Verhaltensweisen bei einem Stauende hinter einer Kurve kennenlernen.

Folgende angenommene Situation:

Ihr fahrt mit Eurem Fahrzeug auf einer Autobahn mit leichten Kurven auf der linken Spur und habt eine Geschwindigkeit von 130 kmh (also Richtgeschwindigkeit) während des Überholens von LKW.

Plötzlich tut sich hinter (oder ihn einer Kurve) ein Stauende auf.

Mit einer starken Bremsung verhindert Ihr auf dem Stau aufzufahren. Glück gehabt.... :)

Nun sorgt Ihr Euch aber um die Fahrzeuge hinter Euch, welche mit 200+kmh angeflogen kommen und es möglicherweise nicht mehr schaffen rechtzeitig anzuhalten. Wegen der blöden Kurve könnt Ihr aber auch das nicht sehen.

Genauergenommen wäre es ziemich unschön wenn diese mit einer hohen Restgeschwindigkeit in Euer Heck fahren und Euch auf das Stauende aufschieben. Da Ihr ja selbst schon stark bremsen musstet, konntet Ihr zum Stauende auch keinen entsprechenden Abstand halten, so dass weder ein Abstandspuffer nach vorne erhalten blieb, noch habt Ihr die Möglichkeit den nachvolgenden Verkehr, z.B. duch das Warnblinklicht zu warnen.

Also, wie bringt Ihr Euch in Sicherheit? Wie stellt Ihr Euer Fahzeuge? Ganz nach links für die Rettungsgasse könnte hier auch für einen sebst die "Rettung" sein.

Danke!

*)Meine Frage ist inspiriert von einem eingenem Erlebnis (nichts passiert) und einer Pressemeldung von heute: https://www.tz.de/.../...ei-nuernberg-tote-und-verletzte-10072350.html

Beste Antwort im Thema

Das Scenario ist was für Raser die gegen alle bestehenden Regeln verstoßen.

Gibt es hier solche Leute ?

Ich kenne es jedenfalls nicht, das ich durch eine Gefahrenbremsung in einer Kurve den Einschlag in ein Stauende verhindern muss. So eng sind die Kurven auf der AB nicht, oft ist auch ein Limit gesetzt.

Ansonsten, wie sage ich immer ?

„ Abstand ist durch nichts zu ersetzen außer durch Abstand.“

55 weitere Antworten
Ähnliche Themen
55 Antworten

Zitat:

@Schubbie schrieb am 29. Juli 2018 um 12:12:56 Uhr:

Erstmal versuche ich nicht in der LKW-Spur am Ende zu stehen.

.....

Was ist eine LKW Spur?

Ich kenne nur links/mitte/rechts.

Und Verkehrsteilnehmer die die rechte Spur prinzipiell nicht befahren,

weil sie diese als LKW only ansehen und auf der mittleren verweilen,

obwohl das nächste Fahrzeug auf der Rechten am Horizont nur zu erahnen ist.

Zitat:

@onzlaught schrieb am 29. Juli 2018 um 12:50:59 Uhr:

Zitat:

@Schubbie schrieb am 29. Juli 2018 um 12:12:56 Uhr:

Erstmal versuche ich nicht in der LKW-Spur am Ende zu stehen.

.....

Was ist eine LKW Spur?

Ich kenne nur links/mitte/rechts.

Und Verkehrsteilnehmer die die rechte Spur prinzipiell nicht befahren,

weil sie diese als LKW only ansehen und auf der mittleren verweilen,

obwohl das nächste Fahrzeug auf der Rechten am Horizont nur zu erahnen ist.

Also Du, hast du gerade woanders zum Besten gegeben.

Ich denke, dass jeder weiß, was gemeint ist. Die LKW-Spur mißbrauche ich des Öfteren mit unseren PKWs - sorry dafür...

Zitat:

@Diedicke1300 schrieb am 29. Juli 2018 um 12:59:29 Uhr:

Zitat:

@onzlaught schrieb am 29. Juli 2018 um 12:50:59 Uhr:

 

Was ist eine LKW Spur?

Ich kenne nur links/mitte/rechts.

Und Verkehrsteilnehmer die die rechte Spur prinzipiell nicht befahren,

weil sie diese als LKW only ansehen und auf der mittleren verweilen,

obwohl das nächste Fahrzeug auf der Rechten am Horizont nur zu erahnen ist.

Also Du, hast du gerade woanders zum Besten gegeben.

Dann klärt mich auf,

welches Verkehrszeichen kennzeichnet die LKW Spur auf Auotbahnen,

woran erkennt man die?

Was soll diese Diskussion schon wieder?

Hier ein Zeichen, bei dem rechts nur LKW fahren dürfen und links nur Fahrzeuge bis 2m. Z.b. SUV, Transporter und breite PKW müssen die Umleitung benutzen.

Csm_1022896512_c146431c7c.jpg

Zitat:

@Schubbie schrieb am 29. Juli 2018 um 13:44:57 Uhr:

Was soll diese Diskussion schon wieder?

Hier ein Zeichen, bei dem rechts nur LKW fahren dürfen und links nur Fahrzeuge bis 2m. Z.b. SUV, Transporter und breite PKW müssen die Umleitung benutzen.

Wo fahren denn dann SUVs über 2m Breite?

oder Motorräder?

Achso entschuldige,

die haben die Autobahn ja vorher zu verlassen.

Mein Fehler.

Zitat:

@Schubbie schrieb am 29. Juli 2018 um 13:44:57 Uhr:

Was soll diese Diskussion schon wieder?

Hier ein Zeichen, bei dem rechts nur LKW fahren dürfen und links nur Fahrzeuge bis 2m. Z.b. SUV, Transporter und breite PKW müssen die Umleitung benutzen.

Sorry, aber da scheints bei Dir mit dem Verständniss von Schildern ein bisserl zu hapern, oder?

Das Schild soll lediglich signalisieren, das man in einer Baustelle versetzt zu nem LKW fahren soll.

Sollte ich deine Ironie übersehen haben, vergiss was ich geschrieben hab. ;-)

am 29. Juli 2018 um 14:33

Rechte oder linke Spur ?

Ich bevorzuge die Rechte Spur und dort mit der Beifahrerseite nah am rechten Rand.

Dort sind die Hintermänner mit geringerer Geschwindigkeit unterwegs.

Der Abstand zum Vorderfahrzeug ist natürlich dabei so gross, dass ich, wenn ich jemanden im Rückspiegel sehe, der es erkennbar versemmelt, noch auf den Standstreifen flüchten kann.

Hat bisher immer funktioniert und ich musste in über 40 Jahren selten auf die Standspur flüchten.

Falls es keine Standspur gibt, dann Linke Spur und versetzt zum Vordermann um im Notfall einen Fluchtversuch mit ein paar Schrammen an der Seite starten zu können.

Entschuldigt bitte meine Ironie. Ich habe nicht damit gerechnet, dass das Niveau hier derart gesunken ist, dass meine Aussage für voll genommen werden könnte.

Zitat:

@onzlaught schrieb am 29. Juli 2018 um 13:34:49 Uhr:

Zitat:

@Diedicke1300 schrieb am 29. Juli 2018 um 12:59:29 Uhr:

 

Also Du, hast du gerade woanders zum Besten gegeben.

Dann klärt mich auf,

welches Verkehrszeichen kennzeichnet die LKW Spur auf Auotbahnen,

woran erkennt man die?

Da hast du mich falsch verstanden, ich meinte das DU ein VT bist der die rechte Spur prinzipiell nicht befährt.

Zitat:

@Diedicke1300 schrieb am 29. Juli 2018 um 14:42:17 Uhr:

Zitat:

@onzlaught schrieb am 29. Juli 2018 um 13:34:49 Uhr:

 

Dann klärt mich auf,

welches Verkehrszeichen kennzeichnet die LKW Spur auf Auotbahnen,

woran erkennt man die?

Da hast du mich falsch verstanden, ich meinte das DU ein VT bist der die rechte Spur prinzipiell nicht befährt.

Du scheinst mich ja gut zu kennen.

Oder hast Du Dir jetzt eine vorgefasste Meinung über meine Person

aufgrund von ein-zwei geschriebenen Sätzen gebildet?

Ja ich fahre gerne schnell,

achte aber Sicherheitsabstände,

Ich bin gegen ein aTL auf deutschen Autobahnen,

befürworte aber eine Erhöhung der Kontrolldichte.

Zitat:

@onzlaught schrieb am 29. Juli 2018 um 15:36:26 Uhr:

Zitat:

@Diedicke1300 schrieb am 29. Juli 2018 um 14:42:17 Uhr:

 

Da hast du mich falsch verstanden, ich meinte das DU ein VT bist der die rechte Spur prinzipiell nicht befährt.

Du scheinst mich ja gut zu kennen.

Oder hast Du Dir jetzt eine vorgefasste Meinung über meine Person

aufgrund von ein-zwei geschriebenen Sätzen gebildet?

Ja was verlangst du wie ich es verstehe wenn du schreibst,das du gerne länger auf der linken Spur verweilst bzw. die linke Spur bevorzugst und nur nach rechts gehst wenn von hinten was schnelleres kommt ?

Zitat:

@Schubbie schrieb am 29. Juli 2018 um 12:12:56 Uhr:

...kommt eine Meldung "Stauende" wird die Geschwindigkeit sofort reduziert und auf unübersichtlicher Strecke der Warnblinker ggf. vorsorglich eingeschaltet (lieber 1x mehr als 1x zu wenig).

Um mit solch einem dämlichen Verhalten noch ein zweites Stauende zu produzieren.

Deppen sterben eben nicht aus.

Die Antwort ist simpel:

1) Warnblinker ein (oder wie die Feunde aus dem Osten sagen Doppelblinker)

2) Warten auf Einschlag

3) Schonmal googeln, welches chicke, neue Auto man sich vom Versicherungsgeld zulegt

Zitat:

@zille1976 schrieb am 29. Juli 2018 um 18:08:31 Uhr:

Die Antwort ist simpel:

1) Warnblinker ein (oder wie die Feunde aus dem Osten sagen Doppelblinker)

Habe ich noch nie gesagt. Kenne ich auch nicht.

Meine Frau, aus W-Berlin, behauptet auch das die geschnitzten Engel aus dem Erzgebirge bei uns Jahresabschlussfiguren o.s.ä. genannt wurden.

Kenne ich auch nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Richtiges Verhalten am Stauende (z.B. wenn das Stauende im Bereich einer Kurve ist)