ForumRenault
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Renault Kadjar kaufen oder nicht? Zuverlässigkeit Renault....

Renault Kadjar kaufen oder nicht? Zuverlässigkeit Renault....

Renault Kadjar RFE
Themenstarteram 18. März 2016 um 7:06

Hallo Zusammen,

ich fahre aktuell einen Kia Ceed SW, 1.6 GDI un möchte mir den neuen Renault Kadjar zulegen. Ebenfalls als Benziner, XMOD-Ausstattung. Nach ausgiebiegen Probefahrten sind wir (wir haben 2 Kinder) sehr zufrieden mit dem Wagen. Verarbeitung, Materialien, PLatz, Ausstattung - alles top. Peis auch, und 5 Jahre Garantie. Kann also theoretisch nix passieren....

Aber: Es ist ein Renault und damit habe ich keinerlei Erfahrungen. Man hört und liest nur Sachen, die einen hinsichtlich der Zuverlässigkeit und Qualität zweifeln lassen. Da mir der Wagen aber ausnehmend gut gefällt und sich auch toll fährt, möchte ich das Risiko, glaube ich, eingehen.

Vielleicht könnt Ihr mir hier mal Eure Erfahrungen mit dem Kadjar und auch von Renault im Allgemeinen mitteilen. Danke und Guss,

Martin

Beste Antwort im Thema

Habe den DCI 130 (130PS) seit rund 5 wochen und bis jetzt 6100 km gefahren. Motormässig nicht mit dem Benziner tCE zu vergleichen, daher hierzu keinen Kommentar, sondern zu anderen Techniken.

Lass Dir bei Übernahme genau erkären:

Start/Stop Automatik: versehentliches abwürgen des Motors beim Anfahren an einer Steigung. Kann niemals so schnell wieder gestartet werden, wie bei konventionellem Start ohne diese Automatik. Die Folge Kuppeln oder nicht und Bremse mit folgendem Startknopf muss genau eingehalten werden, sonst vergehen z.B. an einer Kreuzung über die man noch schnell rüberwechseln oder sich einfädeln wollte sehr wertvolle Sekunden. Üben, sonst können läusserst gefährliche Situationen entstehen. Probieren mit Servicemann von Renault!

Neuer Kadjar wurde mit mangelhaftem Scheibenwischerblatt auf der Fahrerseite ausgeliefert, Wischer mit Wasser probelaufen lassen.

Das R-Link System ist von Hintertupfing, umständlich, m.E. funktiionell hinsichtlich einfacher Handhabung beim Umschalten von Funktion in eine andere Funktion absolut Mist. Geht immer nur über mehrere Schritte, und das ist während der Fahrt schwierig. Die Plazierungsggestaltung des Navis hat ein Designer (Träumer) und kein Praktiker oder Vielfahrer vorgenommen. Navi viel zu tief u. zu weit rechts absolut unpraktisch u. gefährlich angeordnet, weil man immer den Kopf nach vorne rechts unten bewegen muss, d.h. stark aus dem normalen Blickfeld raus. Die Uhrzeit auf dem Navi ist nur bei einigen Funktionen LInks zu sehen, andere Werte rechts aussen. Gratulation für soviel miese Konstruktion! Eine Schnittstelle für eine Rückfahrkamera ist nicht vorhanden, trotz gehobener Ausstattung. Für Vielfahrer ist das System und die montierte Lage vollkommen untauglich. Würde ich mir nicht mehr kaufen. Navi: Tom tom: bei eng nacheinander kommenden Abbiegungen (Straßen in Großstadt) muss man g a n z langsam anfahren, sonst wird die gewünschte Strasse überfahren und eine Kehrtwende ist notwendig. Fehlleitungen sind trotz angeblichem aktuellen Softwarestrand an der Tagesordnung.

Werde aus der Not heraus wieder mein externes aktuelles Garmin einsetzen.

Da ich als V i e l f a h r e r auf ein unkompliziert und zügig zu bediendes und funktionierendes Gesamtsystem angewiesen bin, würde ich mir den Kadjar aus heutiger Sicht nicht mehr kaufen.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Hallo,

habe vor kurzem gerade meinen 2. Kadjar gekauft (130 PS Diesel-Automatic) Der vorige hatte in ca. 3 Jahren

rund 80000km gelaufen und zwar ohne Probleme, war im allgemeinen sehr zufrieden mit dem Auto und der Werkstatt. Darum wieder das gleiche Modell von Renault. Viel Auto zu angemessenem Preis!!

kauf dir lieber keinen, hatte schlechte Erfahrungen mit dem neuen Espace, der war mehr in der Werkstatt wie ein gebrauchter

nach einem 1/2 Jahr einen solchen unnötigen Kommentar, zumal es hier um den Kadjar geht und nicht um einen Espace !!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Renault Kadjar kaufen oder nicht? Zuverlässigkeit Renault....