ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Reinigungsknete

Reinigungsknete

Themenstarteram 9. Juli 2007 um 12:27

Hi,

habe mir die blaue Reinigungsknete von Petzoldts bestellt.

könnt ihr mir mal tips geben wie man die richtig anwendet. Kann man da was falsch machen (was verkratzen)?

Ähnliche Themen
33 Antworten

Ist da keine Gebrauchsanweisung bei?

Soweit ich weiß, solltest du erst das Auto waschen, und dann die knete leicht befeuchten und dann über den lack gehen.

Die zu reinigende Oberfläche schön nass machen...das ist alles.

Zitat:

Original geschrieben von MI-MK

Die zu reinigende Oberfläche schön nass machen...das ist alles.

Noch besser geht es mit einem Gleimittel.

Ich benutze dazu eine Sprühflasche in der ich ein wenig Liquidglass oder ein anderes Autoshampo stark mit Wasser verdünne und damit den Lack befeuchte.

Mit der blauen Knete ,kann man nichts falsch machen,also ran und staunen wie leicht dei Fliegen Teer uns sonst noch alles abgeht:)

Gruß Martin

Wichtig ist die aufgenommenen Schmutzpartikel einzukneten, dh wenn die Knete anfängt sich zu verfärben, musst du so kneten, daß du wieder eine blaue (je nach Knetfarbe) Oberfläche hast.

Vor Anwendung kann man die Knete auch in warmes Wasser legen, dann läßt sie sich leichter durchkneten.

Themenstarteram 10. Juli 2007 um 8:24

Vielen Dank für die Tips!

Gruss Alex

Kann man den vom Lack entfernten Dreck nicht von der Knete "abwaschen"? Wie lang kann man denn die Knete dann benutzen, wenn man den Dreck immer unterknetet?

Themenstarteram 10. Juli 2007 um 12:29

Genau das habe ich mich auch gefragt. Wenn man den Dreck nur unterknetet ist die Knete doch irgendwann voll mit Dreck. Wäscht man die nicht aus? Wie oft kann man die benutzen, die ist ja nicht gerade billig?

kannst du ziemlich oft benutzen.

knete einfach falten, dann ist wieder eine saubere oberfläche oben.

wenn schmutzig wieder falten.

und wieder

und wieder...

ich claye nicht jedesmal wenn ich das auto wasche, wie lange du mit der knete hinkommst hängt vom verschmutzungsgrad des autos ab (und wie gründlich du es vorher gewaschen hast).

ich komm lange mit einem klumpen hin, ca 1 jahr.

dann gönn ich mir einfach ne neu und hau die alte weg...

Zitat:

Original geschrieben von d5er

Noch besser geht es mit einem Gleimittel.

Ich benutze dazu eine Sprühflasche in der ich ein wenig Liquidglass oder ein anderes Autoshampo stark mit Wasser verdünne und damit den Lack befeuchte.

Mit der blauen Knete ,kann man nichts falsch machen,also ran und staunen wie leicht dei Fliegen Teer uns sonst noch alles abgeht:)

Gruß Martin

Das unterschreibe ich mal so:D

Hi,Leute

Hab gestern auch mal wieder mein Wägelchen geschruppt, und habe dazu die Knete benutzt, muss schon sagen das mich das blaue Zeug immer mehr erstaunt :D

Echt ne Suuuuuper Erfindung :D

Gruss, Y-D

unterkenten

untergrund uss feucht sein

warm machen .......

wenn ich das lese bin ich bestätigt das so ne Knete ungeeignet ist.

ich bleib bei meinen SchleckerHaushaltspads zum reinigen .

Kosten 1,99 Euro sind 20 stück drin , pro wäsche brauchst du eiens macht 20 wäschen , ergo kommst mit 1,99 übers Jahr.

Die Mücken etc, gehen so was von leicht damit weg ......

mal ne dumme frage:

wie muss man mit der knete umgehen? benutzt man sie wie ein tuch und schiebt sie über den lack oder rollt man sie? kann es mir nur schwer vorstellen.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

...

 

... das würde mich auch interessieren ... also wie nutzt man die? Rollen oder wie ein Stück Teig wenn man Krümel von der Arbeitsfläche aufnehmen will?

Sorry dämliches Beispiel :)

1. wagen gründlich waschen

2. wasser oder seifenwasser auf die lackoberfläche sprühen und magic clean mit leichten druck über die oberfläche schieben .

3. oberfläche überprüfen und g.g vorgang wiederholen

- die knete wird flach wie ein pfannenkuchen (ca. handflächengroß) ausgeknetet und dann geschoben !!!!!

p.s.: steht auch in der gebrauchsanweisung ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen