ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Reifengröße Für R36?

Reifengröße Für R36?

VW Passat B6/3C, VW Passat
Themenstarteram 11. Juni 2013 um 17:05

Hallo....

Hab mir für mein R36 neue Schuhe geholt.

Sind Audi Segment Felgen mit der Größe 9,5x20 ET 36...derzeit sind 275/35 (Winter) drauf.

Passt zwar drunter (Probeweise) aber schleift beim Lenkeinschlag und Tacho funzt auch nicht mehr genau. Waren auch nur kurz drunter zum Testen.

Jetzt meine Frage an euch.... Welche Reifengröße brauch ich für Die Felgen damit ich sie auch fahren kann.

Ein Bekannter meinte das ich mir 245/30 20Z holen soll?!

Was meint Ihr dazu????

Ähnliche Themen
34 Antworten
am 12. Juni 2013 um 9:40

Du bist echt mutig! Hut ab, Helm auf!

Bei Audi Felgen brauchst du meines Wissens nach Lochkreisadapter oder haben die Felgen bei der Anprobe einfach so gepasst? Der User Peakfreak fährt auf seinem CC auch Audi Felgen aber in 9 x 20 und mit ET 40 und 235/30er Reifen. Du packst da noch drei Schippen obendrauf. Bin gespannt auf das Ergebnis :eek:

Themenstarteram 12. Juni 2013 um 10:38

Hehe....

Ja klar passen die :)

Lochkreis ist bei Audi der gleiche (5 x112).

Die 9,5 Felgenbreite passt wunderbar und schließt perfekt mit dem Radkasten ab.

Das einzigste Problem was ich noch habe sind die Winterreifen die noch drauf sind.

Eine 35 höhe ist definitiv zu hoch...deshalb schleift es beim Volleinschlag.

Ein Bekannter meinte das ich 245/30 20ZR brauch...ist dann auch Niederqueschnitt.

Wollt halt legiglich nur wissen ob die Reifengröße auch wirklich passt....find im Netz keine genauen angaben dazu...

Ich bezweifele ebenfalls das es passt. Das wird ohne bördeln nicht zumachen sein.

Ich hätte gerne mal Bilder von der Anprobe gesehen.

Zum Lochkreis. Audi hat ebenfalls 5x112 wie VW und Mercedes. Bei SUV's ist das aber anders. Der User Peakfreak hat Felgen von einem Audi Q7 da brauch man Adapter auf 5x112!

Das ist ein Link zu seiner Seite.........schreib ihn mal an. Er wird dir vielleicht helfen können.

http://www.motor-talk.de/.../UserDetails.html?...

Zitat:

Original geschrieben von hellracers666

 

Zum Lochkreis. Audi hat ebenfalls 5x112 wie VW und Mercedes. Bei SUV's ist das aber anders. Der User Peakfreak hat Felgen von einem Audi Q7 da brauch man Adapter auf 5x112!

Hä? Chris, was da los?

Zitat:

Original geschrieben von Masterb2k

Zitat:

Original geschrieben von hellracers666

 

Zum Lochkreis. Audi hat ebenfalls 5x112 wie VW und Mercedes. Bei SUV's ist das aber anders. Der User Peakfreak hat Felgen von einem Audi Q7 da brauch man Adapter auf 5x112!

Hä? Chris, was da los?

Moin Moin in den Norden. Jörg bei SUV's ist das anders. Der Q7 hat ein Lochkreis von 5x130 nicht 5x112!!!!

Ich denke ich sollte da schon recht haben. Deswegen Adapter. Ich lasse mich aber gerne belehren. Ich meine das wäre aber so. ;)

ah. von felge auf 5x112.

 

nicht mein tag.

Haben die neuen nicht trotz 5x112 ne andere Mittenbohrung?

Zitat:

Original geschrieben von konrad3C

Haben die neuen nicht trotz 5x112 ne andere Mittenbohrung?

Nein ich habe es eben nochmal gegoogelt. VW Touareg übrigens auch!

Also egal ob es mit oder ohne bördeln geht. Um eine Einzelabnahme wirst du nicht drum herum kommen. Versuchen wurde ich einen 235 /30 R20 Reifen. Dann schauen was der Onkel vom TÜV sagt!

Themenstarteram 13. Juni 2013 um 12:12

Die Lauffläche vom Rad muß meines Wissens komplett bedeckt sein...und das ist bei den 275ern schon der Fall...aber leider ist der Reifen der drauf ist zu hoch...35er höhe...deshalb schleift es beim Volleinschlag...

Ich weiß nicht...ich möcht meinen das die Karosse beim 3C bei allen gleich ist auch bei meinem R36...oder täusch ich mich da?

Zitat:

Original geschrieben von Holly36

Die Lauffläche vom Rad muß meines Wissens komplett bedeckt sein...und das ist bei den 275ern schon der Fall...aber leider ist der Reifen der drauf ist zu hoch...35er höhe...deshalb schleift es beim Volleinschlag...

Ich weiß nicht...ich möcht meinen das die Karosse beim 3C bei allen gleich ist auch bei meinem R36...oder täusch ich mich da?

Nein da täuscht du dich nicht. Der Reifen hat auch beim R36 genauso viel Platz. Der R36 hat aber noch die Plastik Verbreiterung.

Zitat:

Original geschrieben von fromseattoaudi

Also egal ob es mit oder ohne bördeln geht. Um eine Einzelabnahme wirst du nicht drum herum kommen. Versuchen wurde ich einen 235 /30 R20 Reifen. Dann schauen was der Onkel vom TÜV sagt!

235er auf 9.5er Felgen? Ob das klappt? Wenn es klappen sollte werden die flanken aber extrem schräg gezogen, sieht meist nicht mehr schön aus.

Ich habe 225er auf 8x18Zoll, da sieht man schon deutlich wie die Flanke schräg läuft

Frag am besten mal bei einem Reifenhändler nach, der wird dir sagen können ob das geht

Themenstarteram 13. Juni 2013 um 20:21

245 ist schon Niederquerschnitt aber ne 235 breite geht glaub auch echt nicht...das wäre zu schräg...

Ein Niederquerschnitt ist. Nicht die bereite des reifens sondern Querschnitt des reifens prozentual gerechnet! Also in dem Fall der Querschnitt 35.

Mir dem 235er erleichtert es die Eintragung ungemein da dieser auch der Serien breite entspricht!

Mit dem 245er wird es schwieriger.

Deine Antwort
Ähnliche Themen