ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. rechter Außenspiegel heizt nicht

rechter Außenspiegel heizt nicht

Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 22. September 2006 um 20:56

Hallo,

bei meinem AEL wird der rechte Außenspiegel nicht mehr beheizt, so dass ich morgens auch nach etlichen Minuten nichts sehen kann.

Was ist defekt, gibts dafür ne Sicherung ???

Der linke Außenspiegel wird beheizt, funktioniert normal...

Bin euch für Hilfe dankbar...

Gruß, Audidreamer

Ähnliche Themen
20 Antworten

Spiegelglas kaputt...oder Kontakte korrodiert! Musst mal durchmessen...

Wielange sollte das eigentlich dauern?

So bei sagen wir 10° morgens... Also nur mit Feuchtigkeit...

Ich würde so sagen das es bei mir bis zu 10km dauern kann.

Die Heckscheibe geht da wesentlich schneller.

Außerdem tauen (oder wie auch immer) meine Spiegel immer von Außen nach innen. Normal?

Habe die mal Durchgemessen. Kommt Saft an. Deshalb verwundert mich das auch so.

Denke nämlich manchmal das es vom Fahrtwind abtaut, also von außen nach innen.

Denke eher, dass Deine Spiegelgläser einen weg haben...miss die mal aus! Meine brauchen keine 10 Meter, da sieht man sie schon arbeiten ;)

Zitat:

Original geschrieben von Nero171186

...Ich würde so sagen das es bei mir bis zu 10km dauern kann...

...Habe die mal Durchgemessen. Kommt Saft an. Deshalb verwundert mich das auch so.

10Km erscheint mir etwas zu lange. Maximal 1-2min.

Was heisst Durchgemessen u. Saft kommt an ? Es kann Spannung (12V) anliegen, ohne dass etwas geht. Es muss ein Strom fließen (Ampere) damit es funzt. Und das geht nur wenn der Stromkreis geschlossen ist. Hasst Du die Heizung mal auf Durchgang gemessen ?

Mke

naja, ich habe nur ein "Spielzeugmessgerät". Ohne Anzeigen...

2 Birnen die leuchten können.

Dann habe ich + und Masse genommen, und den Schalter gedrückt. Dann leuchtete die Lampe auf, sprich Saft ist da.

Also muss ich die Stromstärke messen, wieviel muss da ankommen?

Sollte ich erstmal die Kontakte reinigen, oder sowas?

Sebastian, du erzähltest mal was von Temp.abhängiger Spiegelheizung.

Kann ich sowas haben? Oder gabs das bei mir nicht?!

Gabs bei Dir nicht und ich sagte wie der andere Poster, dass Du den Durchgang der Heizung messen sollst...nicht die "Stromstärke"...kannst Dich eh drauf vorbereiten, dass Du ein neues Glas brauchst.

Ich hab noch eins hier liegen ;)

Themenstarteram 24. September 2006 um 11:51

Wo liegen denn die Strippen bzw. wie komme ich am einfachsten an sie heran ?

Muss ich den Spiegel ausbauen, Innenverkleidung oder ...???

Was kostet denn so ein Spiegelglas ?

Gruß, Audidreamer

Einfach das Glas abhebeln...Glas kostet so um die 30 Euro!

Zitat:

Original geschrieben von Lexmaul23

Gabs bei Dir nicht und ich sagte wie der andere Poster, dass Du den Durchgang der Heizung messen sollst...nicht die "Stromstärke"...kannst Dich eh drauf vorbereiten, dass Du ein neues Glas brauchst.

Ich hab noch eins hier liegen ;)

^^sorry... Wer lesen kann ist stark im Vorteil ;)

Nur bei mir wird eins ja nicht reichen...

O.k.

Wie messe ich denn den Durchgang der Heizung?!

Zitat:

Original geschrieben von Lexmaul23

 

Einfach das Glas abhebeln...Glas kostet so um die 30 Euro!

vorher natürlich die 2 Schrauben von unten am Außenspiegel lösen, die Plastikabdeckung nach unten wegziehen, dann mit dem Fingern, oder einem Plastikspachtel herausdrücken bzw. Hebeln.

Da sind da 2 Drähte dran, direkt am Glas.

Ich brauchte bisher noch nie die Abdeckung abscharuben, sondern habe immer mit einer gesunden Hand das Glas einfach abgemacht :D

Wie Du das durchmisst? Multimeter nehmen und dann Widerstand messen...ist er unendlich, dann ist das Glass putt!

O.k. Langsam.

Wo setze ich denn das Messgerät an?

Welchen Wiederstand? Den des Glases? Der Heizung, wenn ja wo muss ich dahin?

Ich habe nicht diese Vorkentnisse wie du, sprich immer langsam, für die Doofen ;)

Naja, hat weniger mit Vorkenntnissen zu tun sondern mit Logik ;)

Ich meine natürlich das Glas (wie auch nun öfters schon beschrieben)...und wie Du das durchmisst, kannst Dir doch nun wirklich denken, oder ;) ? Übrigens Widerstand, nicht Wiederstand...das mal am Rande :)

Hast du gestern mal auf die Uhr gesehen? Da ist mit Rechtschreibung nicht mehr viel ;)

Ich kam von einem 11std`igem Pizza-Fahr-Tag!!!

Ich habe heute auch drüber nachgedacht... Und kam dann zum Ergebnis das ich einfach an der einen Klemme Plus anlege, und gucke ob was auf der anderen Seite ankommt.

So meinstest du das auch. So wenn der Widerstand dann "Unendlich" wäre. Wäre er null?!

Sprich, es gibt keinen, womit ich wüsste das der Draht irgendwo durch ist?!

Und? Du hattest Recht. Es kam nichts an, auf beiden Seiten nicht.

Als ich das vorhin meinem Vater erzählte, meinte der nur das die noch nie gingen.

Klasse... Aber gut. Also neue Gläser. Ich werde mal aufn Schrott. Da stehen 3 100er rum.

Passen die Gläser? Dann würde ich die nämlich da messen.

Außerdem, wenn wir schon beim 100er sind. Passt die Antenne (+Fuß)? Hat diese einen Verstärker darunter? Und die Dachreling? Da steht einer mit ner silbenen!!! Für 80€.

100ter hat andere (bis Mitte 1993)...wirst dann auch sehen! Und Widerstand misst man anders, aber ok...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. rechter Außenspiegel heizt nicht