ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. realistischer Rabatt

realistischer Rabatt

Themenstarteram 3. März 2006 um 23:22

hallo,

 

Ich möchte mir gern den neuen Civic 1.8 Sport oder Executive zulegen.

Habe heute mein erstes Verkaufsgespräch gehabt (NRW) und dort hat die Dame mir von vornherein 8% als Höchstrabatt gegeben.

Ich persönlich finde, dass dieses Angebot meinen Vorstellungen schon sehr nahe kommt

Was glaubt ihr, ist es derzeit realistsch als normaler Honda-Neukunde einen 2-stelligen Nachlass zu bekommen.

Ich meine damit bei einem Händler in NRW und nicht bei diversen Internet-Vermittlern.

Bin auf diesem Gebiet noch sehr unerfahren, für Tips wäre ich dankbar.

Ähnliche Themen
47 Antworten

meiner meinung (und erfahrung) nach ist definitiv mehr drin. v.a. als gewerblicher kunde kannst du 2-stelligen nachlass rausholen. weiss nicht warum, aber bei unseren honda-händlern hier ist das so.

Also ein Nachlass um die 12% sollte schon drin sein... dafür sollten dir aber z.B. Angebote von Reimporteuren vorliegen und du solltest auch mal das Thema Tageszulassung ansprechen.

grauenvoll. diese geiz ist geil mentalität ist zum kotzen.

leben und leben lassen! wenn ich ein angebot von 8% bekomme, dann frag ich doch nicht noch nach mehr?? ich mein wenn ich das geld habe das auto zu bezahlen, warum dann nach den dicken rabatten schreien? klar, ein paar kleinigkeiten sind schon ok. aber immer dieses gerede: wieviel % kann ich rausholen, das ist grauenvoll. die leute müssen doch auch von was leben. und je weniger die verdienen, umso weniger geld ist bei denen in der tasche das ausgegeben werden kann. ein teufelskreis, denn dann dann fangen auch die an nach rabatten bei der neuen kaffemschiene zu schreien. und dann verdient der kaffemaschienenhändler weniger ....

wie soll da die wirtschaft angekurbelt werden?

manchmal habe ich da (besonders beim autokauf) das gefühl, dass man in der öffentlichkeit als idiot dasteht wenn man "nur" 5% rausgeholt hat, obwohl man hätte 10 bekommen können.

diese geiz ist geil mentalität nervt!

sorry aber das musste ich mal loswerden. und nun zerreist mich ;-)

mfg mem

(btw: ich bin kein händler ^^ )

warum sollten wir dich zerreissen...

isses nicht völlig normal für sein Geld das beste zu bekommen bzw. das Beste für möglichst wenig Geld?!? Wenn du es so dicke in der Tasche hast dann gut... ich glaub aber auch nicht dass du so Sachen wie Stromrechnung, Gasrechnung, Grundsteuer, Müllgebühren, Kabelgebühr, etc. selbst zahlen musst. Denn dann würdest du merken dass dort in der vergangenen Zeit sehr angezogen wurde und eine Kostenerhöhung nach der anderen prophezeit wird.

Ergo muss man an allen anderen Ecken und Enden sparen wo man die Möglichkeit hat und bei nem Neuwagenkauf sind vier Prozent ein Haufen Geld... und das hat meiner Meinung nach nichts mit Geiz zu tun. :rolleyes:

Du bist wohl auch einer der im WSV oder SSV nicht einkaufen geht und lieber die Klamotten zum doppelten Preis kauft weil damit die Wirtschaft unterstützt wird?!? Sorry, aber so ganz nehm ich dir deine "Gönnereinstellung" nicht ab ;)

Ich kann Dir sagen, dass 8 % im Rahmen des normalen liegt.

Es gibt auch schon welche die geben weniger. Man muss

hier auch sehen, dass der 1.8er Sport offensichtlich ein

gefragtes Modell ist, wie sich eigentlich überhaupt der neue

Civic nicht gerade die Reifen platt steht auf den Höfen der Händler.

Dies sollte man bedenken. Rabatte sind schliesslich auch den Gesetzen des Marktes unterworfen. Angebot und Nachfrage.

Beim Vorgänger waren sicherlich 12 % drin. Aber bei dem Neuen z.Z. eher unwahrscheinlich.

Aktuell erreichst Du diese Zahl sicher nur noch über Internetangebote.

@ el Gusano

jetzt hast Du Ihn ja doch zerrissen :-)

Nein, aber mal im Ernst. Ganz Unrecht hat er nicht. Leider ist

es nämlich mitunter auch schon so, dass gerade die feilschen wie die Araber, die gute bis sehr gute und dazu noch sichere Einkommen haben.

Wie Beamte und Lehrer z.B.

Gruss M1

Zitat:

Original geschrieben von Mission1

Ich kann Dir sagen, dass 8 % im Rahmen des normalen liegt.

Es gibt auch schon welche die geben weniger. Man muss

hier auch sehen, dass der 1.8er Sport offensichtlich ein

gefragtes Modell ist, wie sich eigentlich überhaupt der neue

Civic nicht gerade die Reifen platt steht auf den Höfen der Händler.

Dies sollte man bedenken. Rabatte sind schliesslich auch den Gesetzen des Marktes unterworfen. Angebot und Nachfrage.

Beim Vorgänger waren sicherlich 12 % drin. Aber bei dem Neuen z.Z. eher unwahrscheinlich.

Aktuell erreichst Du diese Zahl sicher nur noch über Internetangebote.

Ok, da muss ich zugeben dass ich das nicht bedacht hatte... zum einen waren meine 12% für ein Fahrzeug mit Tagezulassung was schon zwei Monate beim Händler stand und zum anderen hast du bei nem Civic der zur Zeit natürlich reissenden Absatz findet, wirklich schlechtere Karten... denn wenn du ihn nich für 8% nimmst kauft ihn halt der nächste Kunde mit 8% ;)

Für hohe Rabatte hat man beim Civic tatsächlich zur Zeit schlechtere Karten

@mission:

hast natürlich recht... meist sind es wirklich die, die es ganz dicke haben. Aber ich denke es ist als Verbraucher mein gutes Recht bei ner so grossen Anschaffung zu handeln... im übrigen bin ich beim Zubehörkauf oder bei kleineren Sache dann schon eher so eingestellt den Listenpreis zu zahlen, denn das tut mir dann auch nicht mehr so weh und das "leben und leben lassen" steckt bei mir auch im Hinterkopf ;)

Hallo,

hab die andern Beiträge nur mal kurz überflogen. Also Fakt ist, ich kenne den Besitzer von nem Honda Autohaus seit sehr vielen Jahren persönlich. Daher weis ich, dass die Prozente, die sie geben können von Modell zu Modell zwar unterschiedlich sind, jedoch in aller Regel wohl kaum 12%! Beim Jazz beträgt das absolute Maximum, dass der Händler nochn ganz klein bisschen was dran verdient 8%! ... Wie das mit Tageszulassungen, wenig gefragten Modellen, die schon nen halbes Jahr stehen aussieht, da hab ich wenig Ahnung. Aber gerade momentan beim Civic in 1.8 Sport würd ich auch sagen: GAAAAAAAAAANZ schlechte Karten mit 12%, mein Kumpel meinte was von über 100 Bestellungen und Lieferzeiten Dezember 2006! löl

Zitat:

Original geschrieben von elGusano

Ergo muss man an allen anderen Ecken und Enden sparen wo man die Möglichkeit hat und bei nem Neuwagenkauf sind vier Prozent ein Haufen Geld... und das hat meiner Meinung nach nichts mit Geiz zu tun. :rolleyes:

kann dir nur zustimmen! 4-5% sind umgerecnet ca. 1000 eur, die man dann z.b. für neue felgen oder sonstiges ausgeben könnte. hat definitiv nix mit geiz zu tun. würde ich nämlich die 1000 eur net sparen, würd i wohl auf felgen verzichten. dann hätte der felgenhersteller nix. aber durch den größeren rabatt haben alle was davon und somit auch die wirtschaft

Zitat:

Original geschrieben von goekhandog

kann dir nur zustimmen! 4-5% sind umgerecnet ca. 1000 eur, die man dann z.b. für neue felgen oder sonstiges ausgeben könnte. hat definitiv nix mit geiz zu tun. würde ich nämlich die 1000 eur net sparen, würd i wohl auf felgen verzichten. dann hätte der felgenhersteller nix. aber durch den größeren rabatt haben alle was davon und somit auch die wirtschaft

das ist doch ein Wort ;) Aber so isses wirklich... zum einen hab ich den Händler zwar hart rangenommen wegen dem Rabatt, wobei ich dann im Gegenzug das gesparte Geld (und sogar noch mehr, waren 1300 Euro) in Hondaoriginalzubehör Zubehör + Montage für NSW, Aludekor, Sonnenrollo, Embleme entfernen und Tieferlegen gesteckt hab. Alles in allem hat der Händler UND ich davon was gehabt :)

für mich sollten die Überführungskosten, ein kompletter Satz Winterräder und einen vollen Tank herausspringen

8% sind absolut OK.

Zitat:

Original geschrieben von member #1

grauenvoll. diese geiz ist geil mentalität ist zum kotzen.

leben und leben lassen! wenn ich ein angebot von 8% bekomme, dann frag ich doch nicht noch nach mehr?? ich mein wenn ich das geld habe das auto zu bezahlen, warum dann nach den dicken rabatten schreien? klar, ein paar kleinigkeiten sind schon ok. aber immer dieses gerede: wieviel % kann ich rausholen, das ist grauenvoll. die leute müssen doch auch von was leben. und je weniger die verdienen, umso weniger geld ist bei denen in der tasche das ausgegeben werden kann. ein teufelskreis, denn dann dann fangen auch die an nach rabatten bei der neuen kaffemschiene zu schreien. und dann verdient der kaffemaschienenhändler weniger ....

wie soll da die wirtschaft angekurbelt werden?

manchmal habe ich da (besonders beim autokauf) das gefühl, dass man in der öffentlichkeit als idiot dasteht wenn man "nur" 5% rausgeholt hat, obwohl man hätte 10 bekommen können.

diese geiz ist geil mentalität nervt!

sorry aber das musste ich mal loswerden. und nun zerreist mich ;-)

mfg mem

(btw: ich bin kein händler ^^ )

Dem stimme ich mal voll und ganz zu!!

Geiz ist nicht geil, geiz ist einfach asozial, da man damit andere schädigt, die ev. gar ihren Job verlieren oder sonstwas.

 

Zitat:

Original geschrieben von Clawhammer

für mich sollten die Überführungskosten, ein kompletter Satz Winterräder und einen vollen Tank herausspringen

Das ist ja auch OK, insbesondere der Satz Winterreifen!

Wenn ich 'nen Auto kaufen würde, würd ich auch gleich sagen, das ich niemals ein Auto ohne Winterreifen kaufen werde (womit dem Händler 2 Möglichkeiten bleiben: a) er legt den Satz drauf oder aber er behält das Auto).

@Payne:

du schaffst es wirklich dir in deinem kurzen Post selbst zu widersprechen :rolleyes: Wasn nu?!? Willst den Händler unterstützen indem du das Auto zum Listenpreis kaufst und dass die Verkäufer schon ihren Job behalten... oder quetscht du ihn aus wie ne Zitrone und kaufst das Auto nicht weil er dir keinen Rabatt (Winterreifen) geben will?!?

Irgend ne Position musste schon einnehmen ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. realistischer Rabatt