ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. RDK Sensoren (Original oder Zubehör)

RDK Sensoren (Original oder Zubehör)

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 18. März 2018 um 14:05

Hallo zusammen,

ich möchte meine Winterräder (Originalfelgen 17“) mit RDK Sensoren ausstatten. In den FAQ habe ich auch die passende Teilenummer VW 4F0 907 275 H für meinen GP3 gefunden. Ist nur diesen (Beru) Originalsensoren zu trauen oder gibt es auch Zubehörsensoren die mir ein Reifenhändler evtl. empfiehlt und die sich dann auch problemlos anlernen lassen?

 

Gruss

Gerhard

 

Beste Antwort im Thema

S geht auch Zubehör.

(VAG selbst stellt keine Sensoren her).

Mein Rat:

Vereinbare Festpreis inkl. Montage, Bezahlung nach Funktionsprüfung.

:D

99 weitere Antworten
Ähnliche Themen
99 Antworten

S geht auch Zubehör.

(VAG selbst stellt keine Sensoren her).

Mein Rat:

Vereinbare Festpreis inkl. Montage, Bezahlung nach Funktionsprüfung.

:D

Themenstarteram 18. März 2018 um 15:12

Ein guter Vorschlag, zwingt mich aber dazu, die Räder auf das Fzg. zu montieren und das wiederum zum Kaufen in der Winterzeit (wenn ich das Rückwechseln) verhindern will.

 

Gut, Danke

so ist es

Zitat:

@GtheRacer schrieb am 18. März 2018 um 14:56:24 Uhr:

Vereinbare Festpreis inkl. Montage, Bezahlung nach Funktionsprüfung.

Kann ich nur bestätigen: Mein Reifenhändler hat die Winterreifen deshalb dreimal montieren und wuchten müssen, weil die ersten beiden Sätze nicht funktioniert haben. Sobald ich auf die Autobahn gefahren bin, sind die ersten beiden Sätze sofort ausgefallen, da falsch programmiert.

Nächste Woche kommen die Sommerräder dran. Bin mal gespannt, ob er es gleich beim ersten Mal hinbekommt.

Ciao, Allesquatsch

Themenstarteram 18. März 2018 um 21:12

Dann kaufe ich mir lieber mal die „Originalen“ von Beru ... und liefere die zur Montage an. Gruss Gerhard

Hi,

ich habe im GP0 vor einem Monat die Alligator RS3 verbauen lassen und bin damit immernoch glücklich:

https://www.motor-talk.de/.../...in-den-rdk-sensoren-t4256721.html?...

Einfach mit generierter Sensor ID auf den Phaeton GP0 programmiert (das habe ich selbst gemacht), wird erkannt und funktioniert (hatte zumindest seitdem noch keine Fehlermeldung).

Grüße

Themenstarteram 24. März 2018 um 16:53

Hallo quirxl

muss man ein Programmiergerät haben oder geht anlernen auch anders?

Gruß

Gerhard

Die originalen Sensoren werden erkannt und müssen nicht programmiert werden.

Ne Runde fahren und gut ist.

LG

Udo

Themenstarteram 24. März 2018 um 17:24

Hallo Uwe, danke ... meine Frage bezieht sich auf die Alligatorventile.

 

Gruss

Gerhard

Ich bin der Udo und hatte einem Beitrag von dir entnommen, dass Du die Beru Sensoren kaufen wolltest.

 

LG

Udo

Themenstarteram 24. März 2018 um 19:47

Sorry natürlich Udo... der ! Udo :-) dem wir immer die blitzschnellen links und Antworten zu verdanken haben. An dieser Stelle mal ein großes Dankeschön!

 

Zum Thema, Ja stimmt, ich tendiere zu Beru um Ärger zu sparen. Habe aber noch ein bischen Zeit mit dem Kauf der neuen WR und der Sensoren.. nur nachdem ich den Beitrag von quirxl gelesen habe bzgl der Alligator RDS habe ich aufgehorcht, weil ich die Fa. Alligator schon lange kenne und das Ventilprofis sind die auch im Auto-Erstausrüstergeschäft sind. Deswegen interessiert es mich, ob diese Alligator RDS sich auch selbst anlernen...

 

LG

Gerhard

hat jemand mit diesen Sensoren Erfahrung?

https://www.ebay.de/.../251952257548?...

Gruß

Thomas

... stolzer Preis.

also doch Alligator?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. RDK Sensoren (Original oder Zubehör)