Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. RDC ausgefallen

RDC ausgefallen

BMW 1er F20 (Fünftürer)
Themenstarteram 25. Oktober 2019 um 21:54

Hallo zusammen,

 

ich habe das Problem, dass bei meinem BMW F20 118d BJ12/2014 die Reifendruckkontrolle während der Fahrt ausgefallen ist. Neues Kalibrieren klappte nicht, blieb bei 0% stehen.

Zu erst habe ich gedacht, dass die Batterien in den Sensoren leer sind, habe jetzt heute auf Winterreifen umgesteckt, aber das Problem bleibt bestehen.

 

Der Fehlerspeicher sagt folgendes:

 

48069E

4809EB

 

Den Fehlerspeicher löschen, den Reset nochmal durchführen und erst nach 10 min losfahren. Brachte zumindest den Erfolg, dass er bis 49% kalibriert hat und dann abgebrochen hat.

 

Hat jemand ein ähnliches Problem oder ggfls. eine Lösung ?

 

Danke!

 

Asset.PNG.jpg
Asset.JPG
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 3. September 2020 um 17:48

Hey,

 

also auslesen kannst du die Sensoren nur mit einem RDC Tester oder mit der BMW Diagnose. Die haben auf jeden Fall ein „Ablaufdatum“, man kann die Restlebensdauer der Batterie auslesen.

 

Ich empfehle generell erstmal die Sensoren auszulesen und nach dem Ausschlussprinzip vorzugehen, bevor Du Dir da ein Empfängermodul kaufst. Aber das ist nur meine persönliche Empfehlung.

 

Viele Grüße

59 weitere Antworten
Ähnliche Themen
59 Antworten

Nun nach einem Räder-wechsel muss ich bei mir auch immer 2 bis 3 mal die Kalibrierung neustarten, einfach nochmal probieren.

Ansonsten ist wahrscheinlich einfach nur der Empfänger / die Antenne von dem Kontrollsystem kaputt.

Kann auch an einem Sensor im Rad liegen. Jede bmw Werkstatt hat mittlerweile ein Prüfgerät was sofort anzeigt ob ein Sensor in Ordnung ist.

Schau mal hier, da wird das Problem schon behandelt.

https://www.motor-talk.de/.../...rraeder-rdc-ausgefallen-t6466200.html

48069E - RDCI KALIBIERUNG RADERKENNUNG NICHT MOEGLICH

Mal durchgelesen, da wurden letztendlich die Sensoren erneuert.

Themenstarteram 1. November 2019 um 17:39

Ich habe die Radsensoren heute mal alle ausgelesen, die scheinen alle zu funktionieren und die Batterien sind auch noch okay.

 

Das Problem scheint also im Fahrzeug zu liegen - ich hab mehrmaliges zurücksetzen probiert, bringt keinen Erfolg.

 

Dann habe ich mich mal an die Schaltpläne gemacht bin jetzt aber erstes verwirrt. Es gibt wohl zwei Varianten, Steuerung über das DSC Gerät dann kommt das Signal vom Funkfernbedienungsempfänger und die Variante wo sich am Fahrzeugboden hinter der Hinterachse ein Steuergerät befinden soll, welches die Signale empfängt. Weiß jemand zufällig wie ich rausbekomme welches System bei mir verbaut ist ?

 

Die Version mit dem Steuergerät an der Hinterachse müsste doe US-Verion sein.

https://www.newtis.info/.../Gfn3DlHh

Die andere wäre diese hier

https://www.newtis.info/.../1VnXTRI15v

Kann auch sein das sich das Steuergerät aufgehangen hat. Normalerweise soll man glaube ich vor dem eigentlichen Radwechsel den reset schon durchführen und dann 15 Minuten warten damit dieses Problem nicht entsteht.

Ein Reset soll man nach dem Radwechsel durchführen und nicht davor.

Nichts anderes steht in der Bedienungsanleitung und funktioniert be mir bei jedem wechsel von SR auf WR und umgekehrt.

Themenstarteram 1. November 2019 um 22:42

Zitat:

@GTC 0405 schrieb am 1. November 2019 um 22:06:58 Uhr:

Ein Reset soll man nach dem Radwechsel durchführen und nicht davor.

Nichts anderes steht in der Bedienungsanleitung und funktioniert be mir bei jedem wechsel von SR auf WR und umgekehrt.

Bei mir ist die Reifendruckkontrolle aber während der Fahrt ausgefallen. Es hat nichts mit einem Räderwechsel zu tun. Nachdem ich die Sensoren heute ausgelesen habe muss das Problem im Bereich Empfänger, Steuergerät oder Kontaktproblem liegen. Was ich mich nur frage, wie ich dem Problem nachgehen kann. Empfänger würde mich stark wundern, wenn der das Problem ist. Zumal ich dann bestimmt auch Probleme mit dem öffnen und schließen der Zentralverriegelung haben müsste.

Themenstarteram 1. November 2019 um 22:48

Zitat:

@Laguna85 schrieb am 1. November 2019 um 21:54:37 Uhr:

Kann auch sein das sich das Steuergerät aufgehangen hat. Normalerweise soll man glaube ich vor dem eigentlichen Radwechsel den reset schon durchführen und dann 15 Minuten warten damit dieses Problem nicht entsteht.

Ein eigenes Steuergerät gibt es für die RDC nicht, es ist im DSC integriert, dass funktioniert aber ohne Probleme. Fehlerspeicher sagt auch nur die oben erwähnten, ansonsten ist der leer.

Ich weiß, ich antwortete auf den Beitrag von Laguna85.

Themenstarteram 30. November 2019 um 16:53

Hallo zusammen,

 

ich habe das Problem mittlerweile beheben können. Der Fernbedienungsempfänger war defekt. Das Fahrzeug ließ sich zwar problemlos auf und zu schließen, jedoch ließen sich die Radsensoren nicht neu anlernen. Ich habe das Bauteil ausgetauscht, es befindet sich hinter der Verkleidung der rechten C-Säule.

 

Der Fernbedienungsempfänger kostet knapp 66 €, es muss nichts kodiert werden, einfach alten abziehen und neuen anstecken.

 

Achja, ich bin vorher in zwei freien Werkstätten gewesen und wurde dort jeweils an BMW verwiesen. Keiner der Werkstätten war in der Lage mit den Testern das Problem zu finden. Im Fehlerspeicher taucht auch keine Meldung dazu auf. Der BMW Tester meldet jedoch, dass ein „nicht kompatibler Fernbedienungsempfänger gefunden wurde“. Es wird dort ein Austausch des Bauteils empfohlen.

 

Vielen Dank nochmal bezüglich der Unterstützung.

Hat jemand eine Ahnung wie man das RDC komplett deaktivieren kann?

Bei mir klappt auch nichts und die Kosten laufen langsam aus dem Ruder.....

Lg

Soweit ich weiß kann man das RDC nicht deaktivieren.

Man darf es auch nicht deaktivieren, das wird beim TÜV überprüft, funktioniert das RDC nicht wird die TÜV-Plakette nicht vergeben.

Themenstarteram 11. Januar 2020 um 20:06

Zitat:

@Karl100756 schrieb am 11. Januar 2020 um 19:42:15 Uhr:

Hat jemand eine Ahnung wie man das RDC komplett deaktivieren kann?

Bei mir klappt auch nichts und die Kosten laufen langsam aus dem Ruder.....

Lg

Was wurde bis jetzt denn schon geprüft? Bzw. in welcher Weise hat man versucht den Fehler zu finden?

Deine Antwort
Ähnliche Themen