ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Rapide Steigerung des Verbrauchs

Rapide Steigerung des Verbrauchs

BMW X3 F25
Themenstarteram 15. April 2019 um 0:08

Fahre den X3 xDrive 3.0 d (F25). Lag immer so bei 7 l / 100 km Dieselverbrauch. Seit drei Monaten steigt der Verbrauch bei gleicher Fahrweise kontinuierlich und liegt jetzt bei 8,9 l/ 100 km. Liegt es am Kraftstoff? An der Ansaugbrücke? Am Kraftstofffilter? Oder was könnte es noch sein?

Ähnliche Themen
36 Antworten

Luftfilter zu? schon mal geprüft

Wie kann man den 30d mit 7 Liter fahren?

Zitat:

@sierra9999 schrieb am 15. April 2019 um 07:42:33 Uhr:

Wie kann man den 30d mit 7 Liter fahren?

Nur bei Schleichfahrt mit 86km/h hinter einem LKW. Ansonsten ist alles zwischen 8 und 10l vollkommen normal für dieses Auto.

Also war er vorher schon kaputt :-)

Zitat:

@Baumschubser7 schrieb am 15. April 2019 um 15:26:40 Uhr:

Zitat:

@sierra9999 schrieb am 15. April 2019 um 07:42:33 Uhr:

Wie kann man den 30d mit 7 Liter fahren?

Nur bei Schleichfahrt mit 86km/h hinter einem LKW. Ansonsten ist alles zwischen 8 und 10l vollkommen normal für dieses Auto.

Nö, das geht auch etwas zügiger. Liege bei 7,7 l /100 Km im Schnitt. Handgemessen. Also ich rechne das nach dem Tanken immer schnell mal durch, da ich immer volltanke.

Letzte Langstrecke war Köln und zurück ca 800 km.

80 % Autobahn. Ganz entspanntes mitschwimmen bei 130 -140 Km/h. 7,4 l/100 km.

7,4 oder 7,7 passt ja auch noch, aber drunter wirds dann schon extrem zäh. Wenn man stur 130 im ECO fährt, ist das natürlich zu schaffen.

Kraftstoff ist eigentlich Marken abhängig aber billigen Sprit würde ich auch nie wieder tanken also eher weniger Ausschlag gebend für Deinen Mehrverbrauch. Hat sich dein Strecken Verlauf oder was anderes denn verändert? Anhängerbetrieb zum Beispiel.

Andernfalls würde ich zuerst auch auf nen eventuell dichten Luftfilter tippen, das steigert auch erheblich den Verbrauch.

Achso. Ich tanke schon immer nur Aral Ultimate. Ob man mit billigen Sprit mehr Verbrauch hat weiß allerdings auch nicht.

Sehr sehr gut, genau so mache ich es auch, meiner bekommt auch ausschließlich nur Ultimate Diesel. Nun ja das müsste man heraus finden.

War er mal beim Freundlichen, welcher vlt. ein Softwareupdate OHNE dein Wissen aufgespielt hat?

Zitat:

@Kra123tzer schrieb am 20. April 2019 um 09:55:54 Uhr:

War er mal beim Freundlichen, welcher vlt. ein Softwareupdate OHNE dein Wissen aufgespielt hat?

unwahrscheinlich. Durch ein SW-Update 2 Liter Mehrverbrauch sind kaum vorstellbar. Das muss andere Ursachen haben wenn sich das Fahrprofil nicht nennenswert geändert hat.

Viele Grüße Patsone

Ostermontag A2 hin und zurück... Weniger geht nicht.

Asset.HEIC.jpg

Also ich fahre den 20D XDrive mit M-Paket und liege bei 9,7 liter.........Mache aber fast nur Kurzstrecke , 1-2x im Monat mache ich dann 40 KM am Stück , ansonsten bin ich bei 7km am Stück

Nun ja dann ist klar das deiner auf kurzem Wege vielleicht mehr Verbrauch hat da er ja sicher auch nicht schnell warm wird oder? Die 7,4l die Sierra dort zu stehen hat, tauchen bei mir ebenfalls auf und ich fahre viel.

Deine Antwort
Ähnliche Themen