ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Rädergrößen auf CLK????

Rädergrößen auf CLK????

Themenstarteram 9. März 2004 um 7:27

Hallo,

hat schon jemand Erfahrung mit den Radgrößen VA 8 1/2x18 und HA 9 1/2x18 mit 225/40 18 und 255/35 18.

Und zwar geht es mir darum das ich an der Karosserie nichts ändern will. Das heißt ist diese Rad Reifen Kombination ohne bördeln etc. mögllich?

Und wie sieht es dann noch mit einer Tieferlegung aus, ist sowas dann noch nötig?

Ein Tuner hat nämlich gemeid das da keine Tieferlegung nötig wäre. Stimmt das so?

Ähnliche Themen
30 Antworten

Das hängt nicht unerheblich auch von der Einpresstiefe der Felgen ab. Im Gutachten von Brabus steht bei ET30 vorne und hinten, dass die hinteren Radläufe umgelegt werden müssen.

 

Gude, Olli.

Themenstarteram 9. März 2004 um 8:47

Oh Sorry, hab ich ganz vergessen anzugeben.

ET35 rundherum.

Rädergröße

 

Hallo,

also, um Deine Frage hinsichtlich Rad / Reifengröße zu beantworten:

Das maximale was auf einem CLK einschl. Cabrio noch halbwegs und ohne Karrosseriearbeiten fahrbar ist ist 235 / 35 / 19 vorne auf 8,5 oder 9,5 x 19 ET 28 vorne und 265 / 30 / 19 hinten auf 10 x 19 ET 27 hinten.

Bei dieser Kombination sind keinerlei arbeiten erforderlich, man sollte jedoch darauf achten, dass man einen flachen Reifen verwendet, z. B: Conti Sport Contakt 2.

Natürlich geht auch 20 Zoll jedoch ist das Auto in keinster weise mehr fahrbar und man hat das Gefühl in einem Go Kart zu stzen, weil, aufgrund der extrem flachen Reifenbauweise der ganze Wagen nur noch am hoppeln ist.

Das idealste ist vorne 8,5 x 18 ET 30 mit 225 / 40 / 18 und hinten 9,5 x 18 ET 30 mit 255 / 35 / 18 und einer 30 mm Tieferlegung.

Ich selbst habe mich für die 19 Zöller entschieden und über 1 er Gummis tiefer gelegt und wenn ich ehrlich bin das hoppelt schon ziemlich dolle, hat aber eine absolut satte Straßenlage.

Im allgemeinen gilt aber je breiter und tiefer, desto langsamer und hoppeliger. Wenn dann die Optik nicht wäre!!!!

Vielleicht konnte ich Dir weiterhelfen, was mich sehr freuen würde.

Gruß

M.

Themenstarteram 10. März 2004 um 7:44

Hi,

danke für deine ausführliche Antwort. Hast mir auf jeden Fall weiter geholfen...

Ich werde es mal mit dem 18" Satz probieren und mit ner ET35. Wenn alles klappt dann werde ich sie Morgen mal ausprobieren lassen. D. h. draufstecken und sehen wie weit er noch tiefer gelegt werden muss.

Allerdings gibt es von H&R nur einen 40mm Tieferlegungssatz. Na mal mal sehen da er ja schon von Werk ca. 15mm tiefer ist, kann es ja sein das es trotzdem passt. Und wenn nicht, dann muss ich halt mit denn "Gummis" etwas experimentieren.

Oder glaubst du das in diesen Fall nur die "Gummis" reichen würden? Aber egal das werden wir ja morgen sehen ;-)

Also danke noch mal...

Gruß

Stephan

Hallo,

also mit einem 18" Rad machst Du schonmal soweit nichts falsch.

Ein kleiner Tipp nimm vorne 225 und hinten max. 245 Bereifung.

Das hat seinen Grund: ein 255 wirk auf einer 9,5 Felge ziemlich schmal ein 245 wird da schon etwas gestreckt und sieht optisch breiter aus. Besser wäre evtl. sogar noch ein 235. Das Problem ist nur, dass die Reifenhändler Dir das nicht verkaufen möchten also musst Du schon darauf bestehen.

Denn die Kehrseite ist, mit 225 vorne und 255 hinten hast Du ungefähr 20 km/h weniger V-max auch wenn alle davon reden, dass der Tacho abweicht. Spielt da zwar auch mit, aber es ist einfach so. Bei meinem ist es zwar nicht so aufgefallen (Tuning auf 297 PS V-Max TÜV mäßig abgeregelt bei 270 km/h) aber bei einem Freund 230 K war es schon ziemlich heftig.

Ich nehme an, dass Du bestimmt auch die Avantgard Ausstattung hast.

Und da ich im letzten Jahr auch die Kombination 235 und 255 auf 8 und 9 x 18 gefahren habe, die jetzt bei meinem Freund drauf ist, kann ich Dir zur Tieferlegung folgendes sagen.

Mit der Serientieferlegung, die Mercedes auch nur über Gummis vornimmt siehts ziemlich hochbeinig aus.

Daher entweder Eibach, meiner Meinung sowieso der beste Federnhersteller, und die bieten 30 mm an, oder einen anderen Satz und mit 5 Gummis aufstocken so dass das dann auch 30 mm ergeben.

Grundsätzlich gilt aber: Von der angegebenen Tieferlegung des Federnsatzes muss die jetzige abgezogen werden. Heißt im Klartext: 40 er Federn abzgl. 15 bereits vorhanden gleich zusätzlich 25 mm.

Und wenn Du ihn richtig fett haben willst, 5mm oder wenns geht 10mm Distanzscheiben hinten drauf ca. 80 Euro, vorne eine US Frontschürze montieren (sehr dezent) kann über DC Amerika geordert werden, 299 US $, sofern Du Ledersitze hast, die abgesetzten Innenteile und die Kopfstützen in einer schönen dezenten Farbe einfärben lassen. Sieht ähnlich wie designo aus aber mit knapp 500,00 Euro viel günstiger.

Nun denn, dann mal viel Spass.

Gruß

Martin

Hallo Supersport,

Bin beeindruckt über dein Wissen.

Ich besitze auch einen CLK W208 und habe mir für den Sommer Carlsson 2/5 Brilliant Edition in 18"

gekauft.

VA 8Jx18" ET 35 225/40

HA 9Jx18" ET 35 255/35

Im Moment habe ich ein Elegance Fahrwerk im Auto.

Ich möchte mir noch das AMG Fahrwerk einbauen lassen. Um wieviel cm tiefer ist das AMG Kit?

Ist es zu empfehlen? Muß ich am Fahrzeug noch Veränderungen vornehmen?

Vielen Dank für alle Antworten.

Auch wenn der Wagen ab Werk bereits etwas tiefer ist, addiert sich die Tieferlegung nicht. Das Resultat ist zum Schluss gleich, egal wie der Wagen ausgeliefert wurde (mit/ohne Sportfahrwerk).

Den 255/35er Reifen auf der 9,5" Felge finde ich sehr passend, da hat die Felge wenigstens einen halbwegs ordentlichen Felgenschutz.

 

Gude, Olli.

Originale Antwort von Supersport:

Hi Campman,

leider hatte schon einer vor mir geantwortet, so dass ich nicht weiß ob Du die Nachricht auch erhälst.

Gut, also die Elegance Variante hat werksseitig keine Tieferlegung, weil DC mit der Elegance Ausstattung eher den Fernsehsesselfahrer ansprechenl und die möchten es etwas bequemer haben. Soll nicht persönlich gegen Dich gerichtet sein.

Aber warum willst Du Dir ein AMG Kit einbauen lassen?!

Ganz ehrliche Meinung?

Es ist nur ein nett verpackter Satz von H&R! H&R Ist u.a. bei DC erstausrüster.

Es gibt in Deutschland auch nur, ich weiß es jetzt nicht ganz genau, 2, 3 oder 4 Federnhersteller. Und da lassen alle ihre Federn herstellen. Der unterschied liegt jedoch nur darin, dass namhafte Firmen vorgeben wie diese sein sollen, andere (kleinere) übernehmen die Federn so, wie Sie der namhafte Betrieb hat fertigen lassen, weil die Kosten für ein Gutachten für eine Baureihe leicht 100.000 € erreichen können. Soweit dazu.

Also, warum AMG?

Auch mit diesen 3 Buchstaben auf den Federn und evtl. sogar den Dämpfern, er wird nicht schneller kostet aber weitaus mehr.

Wenn Du noch einigermaßen angenehmen Fahrkomfort haben möchtest dann einen 30 mm max 35 mm Satz.

Und hierbei gilt:

H & R tief, sportlich, gute Optik, weil tief und ziemlich straff, fast zu hart (eigene erfahrung) wird auf langen strecken in Verbindung mit Breitreifen nervig.

Eibach, dezente Tieferlegung, Fahrkomfort bleibt trotz Tieferlegung gut erhalten. Meiner Meinung die bessere Wahl für MB.

Was Reifen angeht, so hat der Kollege, der vor mir geantwortet hat nicht ganz unrecht. Wenn man aber einen Reifen mit einer breiten Schutzkante nimmt, Conti Sport Contakt 2 oder Dunlop SP 9000 bleibt der Anfahrschutz auch erhalten.

Gruß

Martin

Danke für die schnelle Antwort.

Ich möchte am Fahrzeug eigentlich nur original Teile

verbauen. Deshalb habe ich an das AMG Fahrwerk gedacht. Ich möchte es nicht zu tief und zu sportlich.

Es soll halt nicht so aussehen , als ob ich den Wagen höher gelegt habe.

Hi,

Dann nimm doch einfach die 1er Gummis von DC.

Sieht optisch wie die Sportausstattung aus und ist gegenüber dem Serienfahrwerk 30 mm tiefer, bei vollem Fahrkomfort und es bleibt alles original.

Das klingt sehr gut, aber was sind Gummis?

Und was kosten die 1 Gummis?

hmm.......

ja jetzt hast Du es geschafft.

Ich versuch mein bestes:

Also auf den Federn sitzen Gummis, die den Durchmesser der Feder haben.

An den Gummis sind Punkte ähnlich wie diese pöppel bei neuen Reifen nur etwas dicker und so 1 mm hoch. Anhand diser Punkte kann man sehen, welche Gummis verbaut wurden.

Höchste Punktzahl sind 5 und niedrigste ist 1

1 Punkt senkt die Karosserie um ca. 7 - 8 mm.

D.h. wenn 5 er Gummis drin sind und auf 1 er umgerüstet wird senkt sich die Karosserie um 4 x

7 - 8 mm je nach Ausstattungsumfang gleich 28 - 32 mm.

Vom Aufbau her so zu erklären:

Die Gummis sitzen zwisachen Feder und Karosserie. Je dicker die Gummis, desto höher die Karosserie und umgekehrt.

Preis:

liegen so um die 10,00 € je Stück je nachdem wo Du sie holst. Einbau, wenn man es kann und eine Bühne hat knappe Stunde, ohne und mit Wagenheber max. 1,5 h, plus Achsvermessung. Und an letzterer solltest Du nicht sparen.

Hatte mich mal erkundigt, MB verlang 250 € incl. Einbau und Achsvermessung.

Darüber hinaus haben die Gummis noch einen weiteren Vorteil: Es ist original und muss nicht eingetragen werden weil MB die variablen Höhen schon im Fzg-Schein vermerkt hat.

Dramatische Korrektur:

Der Unterschied beträgt pro Punkt lediglich 4mm. Mit den Gummis kann man das Fahrwerk segr gut individuell anpassen, für eine Tieferlegung im sichtbarem Bereich sind sie jedoch nocht geeignet.

Mein Tip: Eibach Federn nehmen und mit den Gummis passend abstimmen. Die Gummis sind auch nicht teuer, pro Stück kannst du mit 2,50 - 3 € rechnen. Wenn die Fahrwerkshöhe dann passt, noch zur optischen Achsvermessung.

 

Viel Erfolg, Olli.

Natürlich kann man mit den Gummis einen Tieferlegungssatz angleichen, keine Frage

aber dann frag ich mich,

1. warum gibt MB den Unterschied mit 7 - 9 mm an?

2. Warum sind in der Elegance Ausstattung 5 er, in der Avantgart 3 er und im Sport 1 er Gummis, wo doch alle 3 Varianten die gleichen federn haben und gegenüber dem Elegance der Avantgart ca. 20 mm und der Sport ca. 30 mm tiefer ist?

Danke für die schnellen Antworten.

Das bedeutet, daß ich einfach die 1 Gummis einbauen muß, um eine sportliche Fahrwerkabstimmung zu erhalten.

Wenn die sportliche Abstimmung 3cm tiefer ist, als die Elegance, wie tief ist dann das AMG Fahrwerk?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Rädergrößen auf CLK????