ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Radiotausch - Doppel-DIN-Schacht?

Radiotausch - Doppel-DIN-Schacht?

Themenstarteram 31. Januar 2007 um 5:47

Hallo,

unser Corsa C (1.0, Bj. 2006) hat leider das Opel-Radio CC-20 eingebaut. In der aktuellen Auto-Bild steht jetzt was von Radios, die für Doppel-DIN-Schächte passen sollen. Sowas müsste/könnte doch auch in den Corsa passen, oder?

Radioverbindung am Lenkrad ist keine vorhanden. Muss man den Einbau von einer Opel-Werkstatt vornehmen lassen, oder ist das selber auch zu schaffen? Braucht man da einen speziellen Einbaurahmen?

Danke.

Grüße Werner

Ähnliche Themen
15 Antworten

hallo

das problem ist der doppel-din rahmen :(

den bekommst du zwar bei alpine und pioneer gratis dazu aber es gibt ihn nicht universell zu kaufen :(

bei pioneer geräten lässt sich der rahmen nachbestellen aber immer nur einer pro geräteseriennummer.

ansonsten brauchst du noch einen BUS-adapter weil du keinen normalen radiostecker mehr hast (...eine der dümmsten mir bekannte neuerungen....)

auch solltest du die seite vom www.freak0815.de kennen ;)

solltest du ein autoradio ohne infodisplayadapter verbauen gibt es dort eine anleitung das nun leere infodisplay wieder zu füllen.

bye

Themenstarteram 1. Februar 2007 um 14:23

Hallo,

zunächst mal danke für deine sehr kompetente Antwort.

Also ist es wiedermal viel komplizierter als gedacht *gg*

Eigentlich wollte ich ein Kenwood-Radio (DPX 501 oder DPX 701 - zb. http://geizhals.at/a188740.html) kaufen. Stellt sich die Frage, ob bzw. wo man diese Einbaurahmen herbekommt. Ich werde mal bei Kenwood anfragen, vielleicht bekomm ich da was her.

Den Bus-Adapter werde ich vermutlich nur bei Opel bekommen, oder? Hat jemand eine Ahnung was sowas kostet?

Info-Display: dass das Infodisplay bei einem nicht Opel-Radio den Sender nicht mehr anzeigt ist mir klar und würde mich auch nicht stören. Muss ich da was umbauen, damit es aber die Grunddaten (Temperatur, Uhrzeit) anzeigt?

Grüße Werner

P.S. neue Autos werden immer komplizierter. Bin nur froh, dass ich nicht noch eine Fernbedienung am Lenkrad habe.

Hallo!

Also wenn du ein Fremdradio anschließt bleiben im TID nur noch Uhrzeit und Temperatur stehen. Allerdings kannst du dann das TID ausbauen (kein Hexenwerk!!), ein Kabel abziehen und schon hast du auch noch das Datum im TID stehen. Somit ist das also auch noch recht gut genutzt.

STOP! Beim Corsa mit CAN - Bus muss das TID drinbleiben wenn man einen CAN - Bus - Adapter nutzen möchte, da dort die Signale fürs Radio codiert werden.

Es reicht theor. aus die Platine irgendwo hinter der Konsole zu verbauen.

EDIT: hab nur TID ausbauen gelesen... *ups*

das heisst also,ich kann dises radio nicht an meinem corsa c baujahr 01 einbauen,weil ich kein can-bus anschluss habe,sondern...????

ich hab da leider nicht so den durchblick,aber ich lerne gerne was dazu!

oder gibt es da irgendwelche adaptermöglichkeiten?

sieht ja schick aus so ein radio ;-)

Deins kannst ganz normal anschliessen.

doch, du kannst es. Das Radio hat normale ISO - Anschlüsse laut Kenwood.de, die neuen Corsas etwa ab Facelift haben das Bus - System.

Zitat:

Original geschrieben von midue

doch, du kannst es. Das Radio hat normale ISO - Anschlüsse laut Kenwood.de, die neuen Corsas etwa ab Facelift haben das Bus - System.

ja das klingt doch schon mal gut!

http://www.carmedia.nl/.../radiopanelen-speakerringen-opel?...

evtl findest du in deutschland diese teile. dann bitte hier weitersagen :D weil ich habe bissher noch nix in D gefunden aber das soll ja nix sagen. man übersieht so schnell etwas.....

bye

Themenstarteram 2. Februar 2007 um 17:23

Hallo,

danke für eure Hilfe.

Die Einbaurahmen sind ja nicht gerade günstig, aber immerhin zu bekommen. Muss mal nachschauen, was so ein Bus-Stecker bei Opel kostet, damit ich einen Kostenüberblick bekomme.

Grüße Werner

Zitat:

Original geschrieben von Holz38

Hallo,

danke für eure Hilfe.

Muss mal nachschauen, was so ein Bus-Stecker bei Opel kostet, damit ich einen Kostenüberblick bekomme.

Grüße Werner

Also nen Adapterkabel bekommste bei Opel vielleicht noch, dann mußt du entweder dir ein Kabel von der Zündung zum Radio legen oder das Radio immer wieder aus machen und die Blende entfernen (so wie ich), das Adapterkabel vom Astra H ist das selbe nur muß da ein Kabel anders gesteckt werden. Hab für meinen Adapter 19 Euro beim Hifi Laden um die Ecke bezahlt.

Oder du holst dir ein Can-Bus-Interface das dir dann auch den Geschwindigkeitsintervall aus gibt und das Signal von der Zündung zum Radio weiter gibt. Ein Interface liegt aber ca zwischen 90 und 180 Euro je nach Radio, wenn man überhaupt eins bekommt.

Ich suche jetzt schon seit Anfang an nach nem Interface zwischen meinem Pioneer und dem Corsa. Naja jetzt für die letzten 13 Monate kann ich auch auf die Lenkradfernbedienung verzichten

Hallo,

ich habe mir vor Weihnachten das DPX 501-U einbauen lassen.

Ich hatte ebenfalls das Problem mit dem Rahmen, musste den Käfig ein bisschen Umbauen hat aber an sonsten einwandfei funktioniert. Wg. dem Bus-Stecker war ich bei meinem Radiohändler der hat mir den für 20 € vertickt und hat ihn mir auch gleich eingebaut.

Mfg Chris

Themenstarteram 4. Februar 2007 um 19:41

Hallo,

@Chris: hast du es dir beim Opel-Händler einbauen lassen? Falls ja, auf was bist du da ca. gekommen, damit ich mal eine Ahnung habe was da auf mich zukommt.

Grüße Werner

Nein, nicht beim FOH.

Ich habe es von meinem Tuninghändler einbauen lassen. Ich habe insgesamt 300 € inkl. dem Gerät bezahlt. Ich habe allerding 20€ nachlass bekommen da ich Ihm geholfen habe. Das ist zwar ein bisschen teuer, wir haben allerdings 3 Stunden zum Einbau gebraucht (2 Stunden nur zum Umbau des Käfigs).

Hoffe ich konnte helfen.

Mfg Chris

Deine Antwort
Ähnliche Themen