ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Radioempfang beim Focus ST MK2, Ich werd noch verrückt...

Radioempfang beim Focus ST MK2, Ich werd noch verrückt...

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 2. Juli 2020 um 19:49

Hallo an alle...

Momentan, bzw. schon etwas länger macht mich der Radioempfang in meinem Focus komplett verrückt.

Auf dem Dach über der Frontscheibe (normaler Platz also) war die Antenne für Navi, obwohl kein's drin war. Der Fuß war vor nem Jahr kaputt. Also normalen für Radio ohne Navi gekauft und Doppel-Din Radio von Sony. Ging so lala mit dem Empfang.

Jetzt wollte ich es aber mal richtig sauber. Also neues original Ford Antennenkabel bis Hälfte A-Säule verlegt. Von da aus auch ein neues bis zum Radio. Neues Doppel-Din Pioneer. Neuen Antennenstab.

Nun das völlig verrückte... Radio Empfang gut, fährt man paar Minuten schlecht, rauscht wie Harry, kommt wieder, geht wieder. Mit meinen anderen Autos, Audi A6, BMW Cabrio, neuer Focus auf genau der selben Strecke mega Empfang.

Hat jemand ne Ahnung was das sein kann?

Stört da irgendwas? Zauberei?

So langsam geht mir das übel auf den Wecker.

Gruß

Ähnliche Themen
15 Antworten

Serienmäßig sitzt da ja noch ein Verstärker unter der Antenne. Und der braucht Strom.

Keine Ahnung was du da alles (ver)-bastelt hast beim Anschluss deines 2DIN. Da wäre jeder Tipp Glaskugelraten. Vielleicht die Stromversorgung am Radio für die Dachantenne vergessen?

Themenstarteram 2. Juli 2020 um 20:03

Die normale Antenne hat keinen Stromanschluss. Null 815 Antennenfuß und Stab.

das habe ich von Anfang an bei meinen Ford Fosus cc . was habe ich schon Ausprobiert. Egal was für ein Radio . dann geht es mal wieder und dann wieder Kampf der Dunkelen bei Nacht

Themenstarteram 2. Juli 2020 um 20:58

Und wie hast du es gelöst? Auto verkauft? :)

Die günstigste Variante wäre es erstmal es mit einem "Phantomeinspeiseadapter" zu versuchen.

Kosten knapp 10€ .

https://www.google.de/search?...

Dieser Adapter wird zwischen Radio und Antennenkabel angeschlossen und liefert der Antenne eine Stromversorgung und somit besseren Empfang.

Bau mal deine Innenleuchte und den Rahmen drum herum aus und schau ob da neben dem Antennenkabel noch ein weiteres Kabel zum Antennenfuß geht. Bei meinem Cabrio war es so. Nach dem Einbau eines Android Doppel DIN Radio habe ich dieses Kabel an 12 Volt angeschlossen, seither ist der Radioempfang gut. Der Phantom einspeiseadapter brachte bei mir gar nichts.

Zitat:

@tualek schrieb am 3. Juli 2020 um 17:19:26 Uhr:

Die günstigste Variante wäre es erstmal es mit einem "Phantomeinspeiseadapter" zu versuchen.

Kosten knapp 10€ .

https://www.google.de/search?...

Dieser Adapter wird zwischen Radio und Antennenkabel angeschlossen und liefert der Antenne eine Stromversorgung und somit besseren Empfang.

Die gefundenen Adapter sind praktisch alle Antennenverstärker mit Stromanschluss!

Reine Phantomeinspeisungen für einen Verstärker an der Antenne sind da nicht dabei.

Sowas wäre aber auch nur geeignet, wenn die Antenne über das Antennenkabel mit Strom gespeist wird!

Wenn da ein separater Antennenverstärker im oder beim Antennenfuß ist, dann ist da i.d.R. eine einzelne 12V-Zuleitung. Die wird i.d.R. direkt vom Radio aus mir 12 Volt versorgt, wenn das Radio an ist.

Themenstarteram 4. Juli 2020 um 11:07

Freunde... Es ist bei mir alles neu. Fuß - original Ford (ohne Verstärker drin!) , Kabel von oben bis unten - original Ford und der Antennenstab - Zubehör.

So'n zusätzlichen Verstärker für paar Euro hatte ich auch schon zwischen, trotzdem nicht so prall...

Tja dann bleibt nur noch einen Antennenfuß mit Einspeißung zu probieren.

Themenstarteram 5. Juli 2020 um 23:16

Gibt's da einen mit der entsprechenden Neigung?

hallo da ich viel in Kranken Hauser verbringe , komme ich erst heute dazu zuschreiben . das problem habe ich so weit nicht lösen können ! Habe etliche Antennen Ausprobiert nur weiter bin ich nicht gekommen. . es liegt nicht an den Radios die ich verbaut habe . Irgent etwas Stört vom Auto Aus !! und das ist kein Scherz. Meine Mein ung, da ist soviel Elektro Mist verbaut worden , das sich so viel gegen einander Auf hebt. denn ist der Wagen aus, und halte eine Standert Antenne in der Hand Spielt das Radio ohne problem. sobald ich alles zusammen gebaut habe , fängt es von vorne an.

mfg fritz

Zitat:

@leuchtturm86 schrieb am 6. Juli 2020 um 01:40:54 Uhr:

hallo da ich viel in Kranken Hauser verbringe , komme ich erst heute dazu zuschreiben . das problem habe ich so weit nicht lösen können ! Habe etliche Antennen Ausprobiert nur weiter bin ich nicht gekommen. . es liegt nicht an den Radios die ich verbaut habe . Irgent etwas Stört vom Auto Aus !! und das ist kein Scherz. Meine Mein ung, da ist soviel Elektro Mist verbaut worden , das sich so viel gegen einander Auf hebt. denn ist der Wagen aus, und halte eine Standert Antenne in der Hand Spielt das Radio ohne problem. sobald ich alles zusammen gebaut habe , fängt es von vorne an.

mfg fritz

Also lieber Fritz,

deine Rechtschreibung ist eine absolute Katastrophe. So einen Sprachmüll habe ich noch in keinem Forum erlebt. Schämst du dich eigentlich nicht, so einen Müll abzugeben?

Nimm doch den Browser Opera, der hat eine eingebaute Rechtschreibüberprüfung. Oder das ADD-ON Languagetool. Das gibt es z.B. für Firefox und andere Browser.

Mit Languagetool wird dein Text schon beim Schreiben geprüft und fast alles Falsche beim Schreiben gleich markiert. In deinem Fall über 25 gravierende Fehler in 6 Zeilen! Das ist echt rekordverdächtig.

Allerdings schafft LT nicht jeden Blödsinn zu erkennen. Z.B. deine glorreiche Erfindung "in Kranken Häuser". Seit wann sind Häuser krank?

Muster

Also wir sind hier bei MT und nicht in der Deutsch Prüfung

Wem das nicht passt das es hier im HILFE für Fhz geht, der sollte seine Komentare lassen und sein Namen Tanzen gehen

Zitat:

@Joachim.r schrieb am 6. Juli 2020 um 07:45:42 Uhr:

Also wir sind hier bei MT und nicht in der Deutsch Prüfung

Wem das nicht passt das es hier im HILFE für Fhz geht, der sollte seine Komentare lassen und sein Namen Tanzen gehen

Wir haben in diesem Land zum Glück noch Meinungsfreiheit. Und da eingeschlossen ist auch, dass ich jemand Kritik bzw. einen Tipp geben darf, der nicht unbedingt zu einem Forenthema gehört. Wenn dir sowas nicht passt, darfst du das gerne sagen. Aber es ändert nichts. Du kannst aber vermeiden dich zu ärgern, indem du es einfach übergehst.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Radioempfang beim Focus ST MK2, Ich werd noch verrückt...