ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Radio Navigation Display defekt

Radio Navigation Display defekt

BMW 3er E46
Themenstarteram 12. November 2014 um 0:45

Hallo erstmal,

mir ist vor ca. 4 Wochen das Display an meinem Original Radio Navigation kurzzeitig ausgefallen.Das Display war zwar noch beleuchtet aber man konnte nichts mehr erkennen.Nach erneutem Starten des Fahrzeuges war der Fehler wieder weg und alles war okay.

Nun habe ich wieder das Problem ,bloss das diesmal das Display seit Tagen nichts mehr anzeigt.Das Display scheint jetzt endgültig den Geist aufgegeben zu haben :(

So nun zu meinem anliegen:

Das Radio hatte als ich es 2005 gekauft habe nur das Kasettenlaufwerk drin mit dem Radio und der Navigation.

Da meine Anzahl von Kasetten damals schon nicht sehr hoch war entschloss ich mich beim Kauf des Fahrzeuges zusätzlich einen Original BMW Wechsler einbauen zu lassen was ich auch wunderbar über das Multifunktionslenkrad bedienen kann.

Der Wechsler ist hinten im Kofferraum beim Navi eingebaut worden.

Da ich ein neues Display brauche für das Radio, kam ich auf folgende Idee direkt auf das Navi mit dem grossen Display umzusteigen.

Ist das überhaupt möglich oder muss ich bei dem kleinen Display bleiben?

Da ich ein gebrauchtes Gerät bei Ebay ersteigern will, auf was muss ich da achten gerade wegen Anschlüsse.Habe gerade gesehen das es wohl unterschiedliche Steckertypen gibt.Kann mir einer sagen welchen Steckertyp ich besitze ohne das das Gerät ausgebaut ist?

Kann ich da jedes nehmen gerade bzg der weiteren Bedienung des Wechslers und des Multifunktionslenkrad?

Für jemand der sich damit auskennt wäre ich sehr dankbar für nützliche Tips bzw. Erfahrungswerte.

Fzg Daten : 328ci bj 3/2000

MfG

Adrian

Ähnliche Themen
9 Antworten

Das liegt nicht am Display, sondern am Navi Laufwerk; wende dich an die Firma Thunder-Online.

www.thunder-online.de.

Das Laufwerk vom Navi muss eingeschickt werden und wird fuer 75 Euro repariert, der Lesekopf des Laufwerkes ist defekt. Deswegen hängt sich dein System auf und du bekommst keine Anzeige mehr... War bei mir auch so.....

Das Gerät wird innerhalb einer Woche repariert, ich war sehr zufrieden damit.

Hallo,

danke für den Tip mit der Reparatur.

Aber :

gibt es eine Möglichkeit zu testen, ob das Laufwerk defekt ist oder nicht ?

Ich scheue mich schon ein wenig davor 75€ für die Reparatur eines Gerätes auszugeben, daß ich nicht nutze, daß aber für den fehlenden Displayinhalt verantwortlich sein soll.

Bei mir zB bleibt das Display nicht dunkel, das Radio funktioniert, nur wird kein Inhalt auf dem Display angezeigt.

Welchen Erfolg hat es denn bei Dir gebracht Adrian ( mexicaner 328Ci ) ?

Laut meiner Info wird zeurst einen Fehlersuche bei Thunder Online durchgeführt und dann nochmals Rücksprache gehalten ob das Gerät tatsächlich defekt ist.

Habe nur gute erfahrungen gemacht mit der Firma.... schon zum zweiten Mal.

Der Umstieg auf das große Navi Professional kommt einer Komplettnachrüstung gleich, einfach tauschen geht nicht mal so eben kostengünstig, vom Innenraum zerlegen mal zu schweigen.

Lass es reparieren, das liegt tatsächlich oft nicht am Display selbst.

Ich habe mich mal mit Thunder-online in Verbindung gesetzt.

Er meinte auch, daß der Navirechner für den fehlenden Diplayinhalt verantwortlich sein könnte und empfahl mir gleich von mk2 auf mk3 hochzurüsten ( Geschwindigkeitsvorteile beim navigieren ), da sich das mk3 auch recht einfach codieren ließe.

Meine Anmerkung dazu ...

Ich bin ja ein wenig enttäuscht, daß nicht nur FIAT bei ordentlich Lambrusco sondern auch BMW bei ordentlich Weißbier zu entwickeln scheint.

Eine denkbar einfache Art der Codierung, was ja nichts weiter als eine Anpassung an die vorhandene Peripherie bedeuten sollte, hätte auch recht einfach via DIPSchalter, die man hier wohl aus kundenunfreundlichkeit bewußt weggelassen hat, realisiert werden können.

Für mich bieten sich jetzt folgende Möglichkeiten.

Aufrüsten des NaviRechners für 160,- zzgl. Codierung für nochmal ca. 150.-

Austausch des Radios gegen eins aus dem Zubehör für 250.- zzgl. Neuverlegen der Kabel zu den Lautsprechern, da diese ja auch aus dem Kofferraum her betrieben werden, für nochmals ca. 250 - 350,-.

Oder Verkauf des Fahrzeuges und Neukauf eines anderen Fabrikats und das nur, weil das Radio vorne gar keins ist, sondern lediglich ein von diversen Komponenten abhängiges Bedienteil, das mir auf dem Display nichts mehr anzeigt.

Ich denke mal, daß die Mehrzahl von uns eh eine NaviApp, ich zB MapFactor Navigator mit, bei Bedarf weltweiten Karten incl. lebenslangem kostenlosen update der Karten, nutzt und den NaviRechner überhaupt nicht mehr braucht :-(

Ich werde jetzt erstmal bei ebay nach einem passenden NaviRechner ausschau halten.

Bin leicht frustriert

Zitat:

@drdreibein schrieb am 19. Juli 2015 um 17:54:43 Uhr:

Ich habe mich mal mit Thunder-online in Verbindung gesetzt.

..., weil das Radio vorne gar keins ist, sondern lediglich ein von diversen Komponenten abhängiges Bedienteil, das mir auf dem Display nichts mehr anzeigt.

Ich denke mal, daß die Mehrzahl von uns eh eine NaviApp, ich zB MapFactor Navigator mit, bei Bedarf weltweiten Karten incl. lebenslangem kostenlosen update der Karten, nutzt und den NaviRechner überhaupt nicht mehr braucht :-(

Täusch dich nicht, es gibt genug Original-Freaks, die alle Mankos hinnehmen und auf das System schwören, ich nehme mich da nicht aus, ein Scheiben-tomtom ist ein No-Go :D Klar fahre ich laut Karte oft übers Feld, aber mit bisschen Verstand ist es dennoch eine super Hilfe.

Wie alt ist dein Wagen eigentlich, das Radio da vorn ist schon ein Radio, nur kein Navi. Das BM24 war nur vor irgendwas in 2000 extra und wurde danach integriert.

Repariers und gut ist.

Hi GolfDD

meiner ist Baujahr 2000. Alpina B3 3.3 ( http://www.alpina-archive.com/?p=11868&nmt=B3-3.3-Coupe-038 )

Ich lege auch mehr Wert auf Originalität, aber ärgerlich ist es doch ganz schön, weil man ja erstmal für viel viel Geld eigentlich aus heutiger Sicht miserable :mad:Technik bekommt.

Bei meinem 944er habe ich mir ein vernünftiges Radio mit BT, USB etc eingebaut, habe aber das Originalradio der Originalität wegen für den Verkauf ( irgendwann mal in ferner Zukunft im Jahr 2100 oder später :D ) aufgehoben.

Ich bin eigentlich auch jemand, der lieber den Originalzustand hat als irgend etwas verbasteltes. Trotzdem würde ich nie das PfeilNavi nutzen sondern meiner HandyApp immer den Vorzug geben.

Aber Du hast schon recht, so ein Nachrüstradio mit all den Umbauten macht nicht wirklich Sinn und ist nicht Original :mad:

Ich werds dann wahrscheinlich reparieren lassen.:rolleyes:

Zum Radio :

Ich dachte, da auch das Antennenkabel hinten im Kofferraum endet und nicht vorne, daß es hinten so etwas wie ein Radiomodul geben muß, daß auch nur von vorne, also der Bedieneinheit, gesteuert wird.:confused:

Danke erstmal für Deine Anregung zur Reparatur

Kann bei dir so sein, irgendwann 2000 wurde es geändert und das Radio vorn integriert. Das Antennenkabel hinten wäre ein Indiz.

Hallo an alle,

ich war ja reichlich geknickt wegen dem RadioDisplay und dem NaviRechner.

Umso mehr bin ich jetzt aufgebaut.

Habe heute den Navirechner (MK2) bekommen, den ich für stolze 27.- incl. Versand bei ebay.kleinanzeigen, gekauft habe. Natürlich gleich eingebaut und ........ das Display funzt wieder.

Alles Original geblieben und alles geht jetzt wieder so, wie es soll.

Danke nochmal für den Hinweis.

Sollte jeder, der das gleiche Problem hat, auchmal ausprobieren, bevor er am einer anderen Stelle sucht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Radio Navigation Display defekt