ForumSeat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Rabatte bei den Händlern???

Rabatte bei den Händlern???

Themenstarteram 9. Juni 2007 um 17:13

Hi Leutz,

Hab da mal ne Frage an die Seat-Leute hier...

Bin drauf und dran mir nen Seat Leon FR 2.0 TDI als Neuwagen zuzulegen....

Hab ihn mir schon zusammengestellt würde 28411 Euro kosten und am Freitag hab ich auch ne Probefahrt mit einem....

Jetzt würde mich interessieren was bei euch die Händler an Rabatt beim Neuwagenkauf gewährt haben...Hoffe auf einen Rabatt zwischen 10 und 15 Prozent...

Ist das aus eurer Sicht realistisch...

MfG

Maguse

Ähnliche Themen
28 Antworten

Zitat:

gibt es ja auch als EU-Fahrzeug,aber davon lass ich lieber die Finger...

Wie schon mein Vorredner sagte: Es spricht nichts dagegen und du sparst definitiv deutlich mehr als 15%.

Hi,

http://www.beer.seat.de/ Da hab ich meinen geholt. Unschlagbarer preis und kein EU wagen. Schick dem danijel mal ne mail und lass dir nen angebot machen.

Grüßle, Benny

Was sagt ihr Profis zu diesen Autos...

[url]http://www.mts-mobile.de/external_page.php?http://mts-mobile.netcar24.com/index.php?...[/url]

passt hier Preis und Leistung ?

P.s. es geht um den ALTEA für 14.990,00€ in Silber...

am 14. Juni 2007 um 12:47

Unter dem Link gibts nur eine Liste aller Fahrzeuge des Autohauses...

dort in der Übersicht werden SEAT ALTEA für 14.990,00€ angeboten...

taugen die was ?

am 14. Juni 2007 um 14:29

Also irgendwas hast Du am Link gemacht, dass er jetzt gar nicht mehr geht. Egal, ich hab den Link geändert, dann gings:

Zum Wagen: Ich denke, das ist ein gutes Angebot. Ich kann da immer nur J&K als Referenz nennen, die sind Marktführer und haben in der Regel auch die günstigsten Preise. Bei denen kostet ein ähnlich ausgestattetes Modell ziemlich genau gleich viel. Ich würde mich noch informieren, woher das auto kommt, und welche Ausstattungslinie, Sondermodell bzw. Modelljahr das Fahrzeug ist, damit Du besser die genauen Ausstattungsdetails vergleichen kannst. Bei Seat findet der Modelljahrwechsel in der Regel im Juni statt, also wäre das Fertigungsdatum interessant. Ich kann mir zum Beipiel gut vorstellen, dass die deutschen Fahrzeuge ESP Serie haben - im Ausland wohl nicht.

Zitat:

Original geschrieben von Felixk

Also irgendwas hast Du am Link gemacht, dass er jetzt gar nicht mehr geht. Egal, ich hab den Link geändert, dann gings:

Zum Wagen: Ich denke, das ist ein gutes Angebot. Ich kann da immer nur J&K als Referenz nennen, die sind Marktführer und haben in der Regel auch die günstigsten Preise. Bei denen kostet ein ähnlich ausgestattetes Modell ziemlich genau gleich viel. Ich würde mich noch informieren, woher das auto kommt, und welche Ausstattungslinie, Sondermodell bzw. Modelljahr das Fahrzeug ist, damit Du besser die genauen Ausstattungsdetails vergleichen kannst. Bei Seat findet der Modelljahrwechsel in der Regel im Juni statt, also wäre das Fertigungsdatum interessant. Ich kann mir zum Beipiel gut vorstellen, dass die deutschen Fahrzeuge ESP Serie haben - im Ausland wohl nicht.

Danke für die Antwort...

Habe dieses Auto heute mal kurz life gesehen...

ESP usw. hat er, Radio CD mit MP3 und Climatic etc.

Lt. Preisschild ist es ein 1.6 Motor mit 105 PS...

Dachte mir auch, ein echt nettes Angebot!

Wenn man hier noch die Garantieverlängerung rausschlagen kann ist es wohl fast perfekt, oder...

Preis ist ok. Motor müsste aber der alte Zweiventiler mit 102PS sein.

Zitat:

Original geschrieben von judyclt

Preis ist ok. Motor müsste aber der alte Zweiventiler mit 102PS sein.

Kann schon sein, sollte ich mir da Gedanken machen ?

am 15. Juni 2007 um 11:33

Eu-Wagen

 

Ich habe mir vor Jahren mal nen Allabamba gekauft.

Lief ziemlich hart ab.

1. Preis besorgt über euregiocars.de

2. Dieses Auto als Lease-Back der VR-Leasing.de angeboten

3. Mit dem Angebot zum Seat-Händler

4. Die konnten rechnen wie bekloppt, kamen auf nen Nachlaß von weit über 20 % (wussten ja nicht, daß EU-Auto)

5. 2 Wochen Funkstille, dann Anruf, ob das Auto aus D sein müsse?

6. Wenn Ausstattung und Deutsche Papiere (Betriebsanletung usw.) dann ok

7. Gekauft ! Mit 24 Punkten und nem Satz Winterräder für umme.

8. Das EU-Auto ist NIE als solches aufgefallen, das war mein 3. Import. nur gute Erfahrungen !

Zitat:

Kann schon sein, sollte ich mir da Gedanken machen ?

Nein, kein Problem. Der Motor ist zwar einfache Hausmannkost, aber bewährt und ausgereift. Hat aber 102 und nicht 105PS.

am 15. Juni 2007 um 23:11

Re: Eu-Wagen

 

Zitat:

Original geschrieben von Obiwan72

Ich habe mir vor Jahren mal nen Allabamba gekauft.

Lol, einen Allabamba. Du wirst doch wohl wissen, was für ein Auto Du gekauft hast...? Einen Alhambra?

am 17. Juni 2007 um 13:28

Re: Rabatte bei den Händlern???

 

Zitat:

Original geschrieben von Maguse

Hi Leutz,

Hab da mal ne Frage an die Seat-Leute hier...

Bin drauf und dran mir nen Seat Leon FR 2.0 TDI als Neuwagen zuzulegen....

Hab ihn mir schon zusammengestellt würde 28411 Euro kosten und am Freitag hab ich auch ne Probefahrt mit einem....

Jetzt würde mich interessieren was bei euch die Händler an Rabatt beim Neuwagenkauf gewährt haben...Hoffe auf einen Rabatt zwischen 10 und 15 Prozent...

Ist das aus eurer Sicht realistisch...

MfG

Maguse

Mit welcher Zusatzausstattung hast du dir den Leon zusammengestelllt???

 

Angebotspreis €

 

Seat Leon FR

2.0 TDI selective injektion, 125 kW (170 PS) Euro 4 mit DPF 20.632,00 €

Candy Weiß

Stoff FR Schwarz

Überführungskosten 540,00 €

Gesamtpreis: 21.172,00 €

Themenstarteram 17. Juni 2007 um 15:41

Also Grundpreis beim Händler beträgt

25748 Euro

+ Bi-Xenon,Winterpaket Schiebedach,Getönte Scheiben Tomtom Navivorbereitung,Metallic Lack (Schwarz)Regensensor inkl.autom abblendend. Innenspiegel...komm ich dann auf die 28411 Euro

Hoffe auf einen Endpreis von 24000 mit 4 Jahre Garantie und 3 Inspektionen frei...mal sehen ob das realistisch ist...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Rabatte bei den Händlern???