ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. R32 bremsanlage einfach tauschen(plug&play)???

R32 bremsanlage einfach tauschen(plug&play)???

Themenstarteram 17. August 2009 um 15:17

Servus

mein golf 4 tdi bekommt nächsten monat ein motor tuning (240PS :)) und suche mir auch gerade eine neue bremsanlage da kam mir der R32 in

den kopf. brauch man da noch was oder einfach alte raus neue rein??

danke im voraus

Ähnliche Themen
19 Antworten
am 19. August 2009 um 12:22

Zum Verkauf steht ein Golf 4 4Motion.

 

Das Fahrzeug wurde komplett auf R32 Optik umgebaut:

Dazu gehört die orginal Bremsanlage mit Neuen Scheiben + Beläge vorne (keine 50km gelaufen)Neupreis bei VW 980€

Bremsanlage hinten in gutem Zustand (Ca 30tkm vom Testwagen) original R32 Fahrwerk von Bilstein

Edelstahlauspuffanlage ab Kat.(60mm) + orginal Endschalldämpfer R32 mit 100mm Endrohren

Orginal VW Bodykit R32 aus ABS ( kein GFK Nachbau) + Schweller

Heckklappe mit Spoiler ohne Wischer

Xenon vom R32 mit eingebauten Vorschaltgeräten (neue Version)

Innen:

orginal Leder König Innenausstattung vom R32 + Tür und Seitenverkleidungen (sehr guter Zustand, Fahrersitz hat vom Testfahrer einen kleinen Kratzer in der linken Seitenwange)

orginal Pedalauflagen + Fußstütze

R32 Lenkrad (etwas gebraucht)

Handbremshebel R32 mit Weißen Nähten

Mittelarmlehne (hat der R32 nicht in Serie aber leider der Deckelverschluss defekt)

Dekor R32 in Alu gebürstet (mit neuer Version des Getränkehalters, passt bis zu 1,5l Cola rein :-) )

Navigationssystem + Antenne + Wechsler orginal VW (ohne TMC)

Passat W8 Innenraumleuchte mit Ambientebeleuchtung in rot

Sport TDI Tacho Bora mit großem FIS (MFA) (FIS flackert etwas)

R32 Lüftungsdüsen (die vollständig schließen)

Schaltknauf ebenfalls orginal R32

VW Freisprecheinrichtung für Nokia 6110 etc.

Also von innen wie aussen vom Orginal nicht zu unterscheiden (ausser Oberteil des Amaturenbrettes was aber kaum auffällt)

Tempomat und MFA

Clifford Alarmanlage mit Statusdiode am Kombiinstrument (2 angelernte Fernbedienungen)

Frontscheibe ist nagelneu und eine Sonderanfertigung in violet getönt (wie Renault oder Opel Omega etc.)

Alle Teile sind vom Testwagen und für jedes Teil gibt es eine Herkunftsbescheinigung

Das Fahrwerk ist ebenfalls vom R32, Bilstein in Blau 20mm tiefer

Preis 11800€ VB

am 19. August 2009 um 12:30

Motor:

Basis ist ein 150PS TDI Motorkennbuchstabe ARL 4Motion - 6 Gang Schaltgetriebe

Umbau:

der Motor wurde komplett zerlegt bei 68 tkm

der Zylinderkopf wurde vom Fachmann überarbeitet um das Drehzahlband zu erweitern und um einen höheren Luftdurchsatz zu gewährleisten ( Saugmotorentuning)

Die Nockenwelle wurde ebenfalls überarbeitet

der orginal Turbolader wurde neu gelagert und gewuchtet und mit einem größerem Verdichtergehäuse versehen ( 2,5l 5 zylinder TDI 150ps)

Pumpedüseelemente sind orginal geblieben um alltagstauglich zu fahren

die Kupplung wurde durch eine verstärkte ersetzt (Sachs, organisch) (bis 450PS und 600Nm)

Sofware wurde optimiert vom Fachmann ( Siemoneit-Racing Stade)

weiterhin wurde das orginal Ladeluft-System entfernt und durch Alu bzw. Edelstahlrohre ersetzt und die Rohrführung etwas optimiert

hinter der Stoßstange befindet sich ein großer Ladeluftkühler in schwarz (um nicht so aufzufallen)

die Schaltwege sind sehr kurz und knackig um lange Schaltzeiten zu vermeiden

Diese Umbauten haben zu einem erstaunlichen Resultat geführt:

169kw Ca.230PS und Drehmoment jenseits der 450Nm (duch Leistungszuwachs ist die Kupplung im Lehrlauf etwas zu hören was aber keine Sorgen macht, bei getretener Kupplung nicht)

Verbrauch im Schnitt ca. 6,4 liter bei sportlicher Fahrweise

der Motor sowie Differenziale sind Trocken, Haldexöl sowie Motoröl vor 3000km erneuert

Zahnriemen ist ebenfalls im Zuge des Motorumbaus gewechselt sowie Wasserpumpe

Motor klingt kräftig aber nicht laut

Durch K&N Mattenfilter hört man den Turbolader sehr gut und beim Lastwechsel hört man ein intensives aber dezentes Pfeifen (kein Pop-Off oder ähnliches)

Sonstiges:

derzeit montiert sind Winterräder Borbet schwarz gepulvert in 225/45/R17 Laufleistung ca.5tkm (Neuwertig)

mit 50mm Spurverbreiterung auf Hinterachse

Sommerräder orginal R32 Felgen in 18" schwarz gepulvert, mit Yokohama Parada Reifen 225/40/R18 (sind noch für min. eine Saison gut)

(Sommerräder sind bei einem Gebot von min. 11990 Euro mit dabei)

bei Bedarf lege ich noch einen gebrauchten Haubenbra aus Amerika mit R32 Stickerei dazu.

kleiner Nachtrag: der Kotflügel rechts und Hecklappe hat einen kleinen Kratzer im Klarlack, aber die gesamte Karosserie hat keinen Rost

 

Die Vorderachse ist neu gelagert mit härteren PU-Buchsen + Stabi (Lila)

 

TÜV und AU bis März 09 wird nach dem Kauf natürlich erneuert!

 

ALWR ist noch nicht montiert sonst ist alles eingetragen, es gab aber noch nie Probleme mit der Polizei (sieht ja aus wie echt :-) )

Fazit: zur Auktion steht ein Solides sportliches und zuverlässiges Fahrzeug für den Alltag und den Spaß zwischendurch

Bei fragen einfach anrufen ab 16.30 Uhr, oder E-mail

0174/9092088

 

Themenstarteram 19. August 2009 um 15:26

Hallo zusammen!

äääääh, du willst aus einem 90 PS TDI einen 240 PS starkes Auto machen? Wie machst du das? Neuer Motor oder Chip. Unabhängig davon ist garantiert ein Wechsel der Bremse notwendig.

Gruß

schrolf97

Nein mit dem chip komme ich gerade jetzt auf die 118PS im august bekommt er einen neuen lader plus LLK neue einspritzdüsen+pumpe neu angepasste software neue verstärkte kupplung+getriebe das dürfte dan erstmal reichen..:)

am 19. August 2009 um 15:50

Hallo zusammen!

 

Dann kannst du gleich einen neuen Motorblock, sowie Kurbelwelle, Pleuel und Zylinderkopf in den Keller legen. Aus 1,9l 240PS herauszuholen halte allemal für Fragwürdig, aber wenn du zuviel Geld hast bitteschön. Ich würde mir das Angebot von "smokingjack" mal zu gemüte führen.

 

Gruß

schrolf97

am 20. August 2009 um 13:24

Hm du meinst mit Pumpe sicher den Pumpenkolben und nicht die Pumpe und du solltest dir gleich über eine stärkere Kopfdichtung und verstärkte Stehbolzen gedanken machen. Auf die Kleinigkeiten nicht vergessen.;) Aber das das auf Dauer standhaft wird wage ich jetzt mal zu bezweifeln.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. R32 bremsanlage einfach tauschen(plug&play)???