ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. R32 bremsanlage einfach tauschen(plug&play)???

R32 bremsanlage einfach tauschen(plug&play)???

Themenstarteram 17. August 2009 um 15:17

Servus

mein golf 4 tdi bekommt nächsten monat ein motor tuning (240PS :)) und suche mir auch gerade eine neue bremsanlage da kam mir der R32 in

den kopf. brauch man da noch was oder einfach alte raus neue rein??

danke im voraus

Ähnliche Themen
19 Antworten
am 17. August 2009 um 15:21

Hallo zusammen!

 

ich kann dir jetzt kein Ja oder Nein sagen, aber es wäre von Vorteil zu wissen welchen Motorkennbuchstabe du hast sowie das Baujahr. Der  Motorkennbuchstabe (MKB) steht im Handbuch auf der ersten Seite im Aufkleber, oder auf dem Kofferraumbodenblech, auch auf dem Aufkleber.

 

Gruß

schrolf97

 

edit: Sehr wahrscheinlich Nein (Umbau notwendig), wenn die "Basis" ein 90 PS TDI ist.

ich denke auch sehr wahrscheinlich nein, auf den normalen GTI passte mal gerade noch die Jubi GTI Bremsanlage drauf. Ich weiß nicht welche Teile neu mußten für die r32er, aber es waren etliche. Ich bin mir nicht sicher, aber die Vorderachse müßte wohl komplett getauscht werden.

Themenstarteram 18. August 2009 um 14:45

JA es ist der 90PS TDI MBK ist ALH.was braucht man den da genau bitte..

am 18. August 2009 um 14:51

Zitat:

Original geschrieben von R32_turbo

JA es ist der 90PS TDI MBK ist ALH.was braucht man den da genau bitte..

Hallo zusammen!

 

äääääh, du willst aus einem 90 PS TDI einen 240 PS starkes Auto machen? Wie machst du das? Neuer Motor oder Chip. Unabhängig davon ist garantiert ein Wechsel der Bremse notwendig.

 

Gruß

schrolf97

mit plug and play is da nix!

vorne brauchste die bremssattelträger bzw. die komplette nabe!

hinten da 4motion brauchste auch wiederum andere halter bzw naben. ich meine mal gehört zu haben, das man sich da was vom vr6 abzwacken kann. bin mir aber nicht mehr sicher nagelt mich net fest!!1

mfg

Zitat:

Original geschrieben von schrolf97

Zitat:

Original geschrieben von R32_turbo

JA es ist der 90PS TDI MBK ist ALH.was braucht man den da genau bitte..

Hallo zusammen!

 

äääääh, du willst aus einem 90 PS TDI einen 240 PS starkes Auto machen? Wie machst du das? Neuer Motor oder Chip. Unabhängig davon ist garantiert ein Wechsel der Bremse notwendig.

 

Gruß

schrolf97

150ps mit chip! ne das wird nix:confused::D

Ich würde nicht die Bremse vom R32 nehmen. Im Vergleich sind die Scheiben zu teuer, guck mal ob du was von Audi bekommst. (S3 o.Ä.)

am 18. August 2009 um 15:04

Zitat:

Original geschrieben von nitrocb

Zitat:

Original geschrieben von schrolf97

 

 

Hallo zusammen!

 

äääääh, du willst aus einem 90 PS TDI einen 240 PS starkes Auto machen? Wie machst du das? Neuer Motor oder Chip. Unabhängig davon ist garantiert ein Wechsel der Bremse notwendig.

 

Gruß

schrolf97

150ps mit chip! ne das wird nix:confused::D

Hallo zusammen!

 

Das ist mir auch klar, und ich hoffe dem TE auch, und er hat sich nix gekauft in der Richtung wenn ihm das versprochen worden ist, das ist nämlich nicht machbar eine Steigerung von 150 PS mit Chip.:eek:

 

Gruß

schrolf97

Selbst wenn es ein 150 PS TDI ist, dann klappt das auf keinen fall. Man kan keine 90 PS durch einen Chip herausholen, das ist unmöglich.

Was die bremse angeht, passt das nicht so einfach. An der VA ist es nicht so das problem aber hinten sind andere Halter fällig.

am 19. August 2009 um 0:17

Da würde ich dann eher mal über ein Brembo Kit nachdenken... die gab es auch für die kleinen Motorisierungen. Natürlich nicht ganz preiswert... aber das ist die vom R ja auch nicht.

am 19. August 2009 um 11:50

Hallo also den Zuwachs von 90 ps kannst du nur mit erheblichen Umbaumaßnahmen reaisieren, ich habe einen ARL mit der Leistung und es war nicht wenig arbeit, Kopf, Nockenwelle, Turbo, Kupplung, Ladedrucksystem + Abstimmung.

Ich fahre ein Drehmoment von ca 500Nm, Das Moment liegt von 1650u/min bis 4650u/min fast konstant an.

Die Bremse passt eigentlich auch Wenn man nicht die Naben mit angegossenem Halter hat, aber ich würde bei Seat gucken die haben für nen Cupra ne Große Bremse 312mm mit Brembo Sätteln für ne schmale Mark.

Beim R32 kostet eine Scheibe 319€ und die Beläge ca. 280€, habe gerade alles neu gemacht weil ich meinen komplett auf R32 umgebauten TDI verkaufen will.

MfG Patrick

am 19. August 2009 um 12:09

Zitat:

Original geschrieben von smokingjack

Hallo also den Zuwachs von 90 ps kannst du nur mit erheblichen Umbaumaßnahmen reaisieren, ich habe einen ARL mit der Leistung und es war nicht wenig arbeit, Kopf, Nockenwelle, Turbo, Kupplung, Ladedrucksystem + Abstimmung.

Ich fahre ein Drehmoment von ca 500Nm, Das Moment liegt von 1650u/min bis 4650u/min fast konstant an.

Die Bremse passt eigentlich auch Wenn man nicht die Naben mit angegossenem Halter hat, aber ich würde bei Seat gucken die haben für nen Cupra ne Große Bremse 312mm mit Brembo Sätteln für ne schmale Mark.

Beim R32 kostet eine Scheibe 319€ und die Beläge ca. 280€, habe gerade alles neu gemacht weil ich meinen komplett auf R32 umgebauten TDI verkaufen will.

MfG Patrick

Hallo zusammen!

 

Mach mal ein Angebot an den TE. Das ist dann günstiger, denke ich, und vor allem Nervlich gesehen besser als so einen Umbau durchzuführen! ;)

 

Gruß

schrolf97

am 19. August 2009 um 12:14

Wofür soll ich ein Angebot machen?

am 19. August 2009 um 12:18

Zitat:

Original geschrieben von smokingjack

Wofür soll ich ein Angebot machen?

Für deinen "R32" TDI, den du mit neuen Bremsen verkaufen willst.

 

Gruß

schrolf97

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. R32 bremsanlage einfach tauschen(plug&play)???