ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. R-Lenkrad im Sportline Passat mit 170 PS CR

R-Lenkrad im Sportline Passat mit 170 PS CR

Themenstarteram 13. Juni 2008 um 22:33

Hallo,

bekomme nächste Woche Freitag mein neuen Firmenwagen Passat Limo mit 170 PS CR mit Professional-, Technik- und Sportpaket Chicago ausgeliefert (ohne DSG). Habe Ihn heute schon einmal aus der Nähe betrachten können. Echt Spitze, freue mich schon.

Meine Fragean Euch:

Ich tendiere das R-Sportlenkrad einbauen zu lassen. Mein Volkswagenpartner würde dies auch übernehmen. Lohnt sich der Unterschied zwischen dem serienmässigen dreispeichen Sportlenkrad zu dem R-Lenkrad?

Gruß

Kunni62

Ähnliche Themen
26 Antworten

Es ist die beste Aufwertung vom Fahrzeug. Kann ich nur empfehlen. Es liegt besser in der Hand und ist dicker.

Gruß Lutschi

am 14. Juni 2008 um 8:07

Gibts von dem Lenkrad nen paar Bilder ??

Danke schonmal

Bei mir in der Signatur "Passat Bilder"

Gruß Lutschi

Gibt es irgend eine Freigabe für diesen Umbau??

Oder ist es immer noch "Illegal"?

Weiß da inzwischen einer was genaueres?

Aber es sieht trotzdem Hammer aus. Ich habe es auch schon gemacht.....

@RS-P:

Hallo!

Ich habe Dir hier mal die Antwort auf Deine Frage von zweiO reinkopiert, denke das ist ok! :-))

"Hallo,

selbst wenn es bei VW bestellt wird , ist es ein Teil was es so für den Passat nicht gibt und somit auch in einem evtl. Versicherungsfall genauso unerlaubt wäre als wenn ich es im freien Handel ( ergo EBAY ) erworben hätte . Also kein richtiges Argument "pro" VW Händler . Da sehr viele Teilenr. beim Passat wie oben schon erwähnt mit 1K anfangen und somit eigentlich zum GOLF V gehören habe ich diesbezüglich keine Probleme diese Teile zu verbauen bzw. einen Garantieverlust hinzunehmen . Noch eines , im sog. R-Line Paket ist es ja auch enthalten , also was spricht dagegen es nachzurüsten , ist ein Golf Lenkrad im Passat und das von VW verbaut . Wer es will baut es sich rein und wer Angst vor evtl. Konsequenzen seitens der Vers. oder der Garantie hat muß es lassen. Ich habe/hatte sie nicht .Ich erfreue mich täglich an dem schönen Teil und habe noch zusätzlich viel Geld gespart . Zum Einbau selber ist ja schon genug geschrieben worden . Er funktioniert relativ einfach und ist schnell vollzogen . Ich habe ihn selber getätigt und hatte auch keinerlei Berührungsängste wegen des Airbags . Mit Hilfe eines guten Bekannten der wiederrum ein VAG-Com besitzt war der Umbau incl. der Umcodierung für MFL ( größter Zeitaufwand ) in 2 Stunden erledigt .

Grüße zwei0"

Werde mir das Lenkrad auch einbauen lassen!

Das Lenkrad gibt es für den Passat. Der R-Line und R-Line Plus haben dieses Lenkrad ab Werk.

Gruß Lutschi

Zitat:

Original geschrieben von Lutschi_W210

Das Lenkrad gibt es für den Passat. Der R-Line und R-Line Plus haben dieses Lenkrad ab Werk.

Gruß Lutschi

An sowas hatte ich auch gedacht.

Und wie sieht es dann aus mit dem umrüsten? Sagt da VW nichts zu?

Mein :-) konnte mir das Lenkrad nicht bestellen, warum auch immer. Habe es jetzt bei einenm VW-Händler in Süddeutschland bestellt, kein Problem!

Hallo,

und immer wieder gerne den Hinweiß:); : kauft bei ebay , ist nicht das schlechteste , sind auch meist recht seriöse Türken , mit denen ich bezüglich nur gute Erfahrungen gemacht habe , da schon öfters bei denen Lenkräder gekauft habe , u.a. auch meines ( war nigelnagelneu , einfach nur top ) und das als MFL für rd. 200 Euro , günstiger geht es nicht , bei VW wenigstens das doppelte . Aber das muß jeder für sich selbst entscheiden , nur ein TIP.

 

Gruß zwei0

am 19. Juni 2008 um 14:00

Jetzt mal ne (wahrscheinlich) dumme Frage.

 

Ich war heute mal bei meinem freundlichen um Ihn zu Fragen ob er mir ein MFL und zwar das vom R36 ohne Schaltwippen(gibts das überhaupt) in meinen Passat Variant Sportline von 06/2007 einbauen kann und ob das mit meinem Radio (RCD300) überhaupt geht. Die Antwort war dann: " Also an ein RCD300 geht das eh nicht und alleine der Preis des Lenkrades samt Airbag läge dann schon bei 1500 € !!!!" Jetzt mal ne Frage an die Spezialisten hier. Hat der keine Ahnung ? oder sagt er die Wahrheit? Is der Preis wirklich so hoch?

Achso, die Suchfunktion beantwortet meine Fragen nicht im geringsten!

MFG

HI,

 

das r36 Lenkrad kostet irgentwas um die 420€. Airbag wird, wenn 3 Speichenlenkrad vorhanden, nicht benötigt.

Das lenkrad dürfte es aber nicht ohne Schaltpaddels geben, oder gibts den r36 auch als Schaltwagen??

Teilenummer kannste gern haben, wenn gewünscht, liegt noch im Auto der Zettel.?

 

Alex

 

lt meinem Freundlichen ist es die: 3c0 419 091 AE TVJ

Hallo,

was doch manch Händler für Aussagen macht ist schon der helle Wahnsinn , einfach nur unterirdisch :confused::confused::confused:. Der R36 gibt es nur mit DSG , und auch nur mit den Schaltwippen . Die Anbindung/Verbindung (MF) an das RCD 300 geht natürlich auch , selbst schon gemacht , also überhaupt kein Problem . Den Preis hat ja ALEX schon genannt , natürlich ohne Airbag , wenn 3-Speichen vorhanden , einfach übernehemen. Die Preisgestaltung deines :) ist schon fast Abzocke höchsten Grades oder völlige Unwissenheit . Selbst wenn der Airbag dazu kommen würde , dürften es höchstens mit Umbau ( ca. 30- 45 Minuten ) und Codierung auf MFL ( dauert am längsten ) um die 1000 Euro liegen . Airbag liegt , bitte verbessert mich wenn ich falsch liegt bei 350 Euro .

Bei solch einer Aussage deines Händlers kann man wirklich nur mit dem Kopf schütteln:(

grüße zwei0

am 19. Juni 2008 um 19:31

danke erstmal für die antworten. Wie ist das denn dann mit den Schaltwippen? Kann ich die dann auch zum schalten benutzen ?

Hallo,

wenn du DSG hast kannst du die selbstverständlich auch zum Schalten nehmen , bleibt doch eh alles beim alten . Gibt es den 170 PS eigentlich mit DSG ???? , bin momentan etwas wirr im Kopf vor lauter Daten :confused::D wegen Drehmoment des Diesels ???

Grüße zwei0

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. R-Lenkrad im Sportline Passat mit 170 PS CR