ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. R 230, Fehleranzeige Schalthebel in P

R 230, Fehleranzeige Schalthebel in P

Mercedes SL R230
Themenstarteram 18. März 2019 um 22:39

Hallo Zusammen,

ich habe vor Kurzem einen R230 für Hobby gekauft. Wenn man die Fahrertüre aufmacht, kommt im Kombiinstrument die Anzeige: Schalthebel in P stellen. Es bimmelt dabei .

Den Wählhebel ausgebaut und den elektrischen Teil seitlich ausgebaut. Das Ding zerlegt. Mit einem Pinsel die Platine gereinigt und wieder eingebaut. Selber Fehler noch immer. Platine eingesteckt im Auto und die LED der Gabellichtschranke für die Schaltposition kontrolliert. Licht war da.

Ein gebrauchtes EWM im Netz bestellt zum Ausprobieren, leider hatte der Paketfahrer heute wohl wieder keine Lust zu warten, also EWM nicht zugestellt. Also zum Zeitvertreib das EWM nochmal zerlegt und die Gabellichtschranke und der Lupenlampe kontrolliert. In einer Schranke war in der Vertiefung der Lampe etwas andersfarbiges . Druckluft genommen und vorsichtig reingeblasen. Das standen ein paar Fasern raus. Vorsichtig rausgezogen und es wurde ein ganzer Buschel Staub daraus, der sich in der Lichthöhle eingenistet hatte. Morgen früh mal kurz einstecken und kontrollieren. Wäre wieder ein kleiner Sieg über den Fehlerteufel.

Gruss Micha

Ähnliche Themen
16 Antworten

Das ist eine interessante Sache. Wie kann sich denn da soviel Staub / Fasern

ansammeln. Das müsste doch allein wegen der Elektronik dicht sein.

Bitte mal berichten ob es daran lag.

Gruß Fred

Es könnte auch generell an der Platine vom Getriebesteuergerät liegen unter der Ölwanne.

Zitat:

@M_Aveiro23 schrieb am 19. März 2019 um 15:12:03 Uhr:

Es könnte auch generell an der Platine vom Getriebesteuergerät liegen unter der Ölwanne.

Eigentlich nicht

Das Steuergerät ist auch nicht in der Ölwanne beim 5 Gang Getriebe.

Zitat:

@MichaelV12 schrieb am 19. März 2019 um 16:16:36 Uhr:

Zitat:

@M_Aveiro23 schrieb am 19. März 2019 um 15:12:03 Uhr:

Es könnte auch generell an der Platine vom Getriebesteuergerät liegen unter der Ölwanne.

Eigentlich nicht

Das Steuergerät ist auch nicht in der Ölwanne beim 5 Gang Getriebe.

Unter der Ölwanne (getriebeöl) Habe die Platine letzte Woche noch gewechselt, da das Getriebe im Notlauf war.

Ich weiß nicht was Du gewechselt hast. Beim 5 Gang Getriebe ist IN der Ölwanne auf dem EHS ist eine Plastikplatte mit zwei Drehzahlsensoren und ein paar Kontakten. Das ist aber nicht das Steuergerät und erkennt auch nicht Stellung des Schalthebels.

Ja die meine ich.

Dann liege ich da wohl falsch, hatte mir sagen lassen das das Problem mit wem Wahlhebel auch davon kommen kann

Themenstarteram 20. März 2019 um 7:14

Guten Morgen,

das Auto hat keine Schaltprobleme, sondern nur die Anzeige Wählhebel in P. Das nervt schon , wenn man die Fahrertüre aufmacht und es bimmelt. Die Platine die ich meine, ist im Wählhebelmodul auf der linken Seite. Da wird elektrisch der Gang angezeigt, Anlaßsperre usw. Dort sind 4 Gabellichtschranken drauf. Am Hebel, der unten rausgeht ist eine runde Platte mit 2 radialen Erhebungen, mit denen die Lichtschranke gesteuert wird. Von vorne sind 2 Stecker und da kann durch Luftzug schon ein bißchen Staub mit der Zeit reinkommen. Evtl hat auch der Vorgänger , oder die Werkstatt schon mal mit Druckluft rumgeblasen und den Staub dadurch erst in das Gehäuse transportiert. Schalten und fahren tut alles einwandfrei.

Ich habe zum Test ein zweites EWM gekauft und nun mal eingesteckt, der Hinweis "Wählhebel in P" ist immeer noch da. Der Versuch war es wert, die Schaltsperrklinke auch gleich kontrolliert und jetzt weiß ich, daß zumindest mechanisch alles in Ordnung ist.

Gruss Micha

Themenstarteram 20. März 2019 um 7:23

Zitat:

@M_Aveiro23 schrieb am 19. März 2019 um 18:11:34 Uhr:

Ja die meine ich.

Dann liege ich da wohl falsch, hatte mir sagen lassen das das Problem mit wem Wahlhebel auch davon kommen kann

Moin,

das EHS,( elektrohydraulische Steuerung) führt im Getriebe die Befehle vom EGS, (Elektrisches Getriebe Steuergerät) aus. Auf der Platine sind nur ein Drehzahlsensor, ein Temperatursensor und die Leitungen zu den 6 Ventilen, die das Getriebe schalten. Getriebe 722.6. Da muß man die Platine (65€ beim Zubehör) tauschen und die Ventile reinigen, wenn Gänge nicht mehr schalten, oder Das Auto gar nicht mehr fährt.

Bei mir scheint es ein Problem vom Canbus.

Gruss Micha

 

wiso hast Du wenn schon alles zerlegt,

nicht gleich die Schaltsperrklinke durch eine aus Aluminium ersetzt??

Hat ich mal irgendwo in einem SL Forum gelesen!

Zitat:

@michel1961 schrieb am 20. März 2019 um 07:14:48 Uhr:

Guten Morgen,

das Auto hat keine Schaltprobleme, sondern nur die Anzeige Wählhebel in P. Das nervt schon , wenn man die Fahrertüre aufmacht und es bimmelt. Die Platine die ich meine, ist im Wählhebelmodul auf der linken Seite. Da wird elektrisch der Gang angezeigt, Anlaßsperre usw. Dort sind 4 Gabellichtschranken drauf. Am Hebel, der unten rausgeht ist eine runde Platte mit 2 radialen Erhebungen, mit denen die Lichtschranke gesteuert wird. Von vorne sind 2 Stecker und da kann durch Luftzug schon ein bißchen Staub mit der Zeit reinkommen. Evtl hat auch der Vorgänger , oder die Werkstatt schon mal mit Druckluft rumgeblasen und den Staub dadurch erst in das Gehäuse transportiert. Schalten und fahren tut alles einwandfrei.

Ich habe zum Test ein zweites EWM gekauft und nun mal eingesteckt, der Hinweis "Wählhebel in P" ist immeer noch da. Der Versuch war es wert, die Schaltsperrklinke auch gleich kontrolliert und jetzt weiß ich, daß zumindest mechanisch alles in Ordnung ist.

Gruss Micha

Hallo Micha, das heißt dann im Klartext am Modul liegt es nicht ?

Dann blieben ja nur die Leitungen die den Schaltzustand ans SAM melden ?

Gruß Fred

Themenstarteram 21. März 2019 um 22:43

Hallo wieder,

der kleine Hebel im EWM ist gut. Ich wußte auch nicht, ob er 5mm oder 11 mm hat. Jetzt habe ich gesehen, er hat 11 mm und kann mal vorsichtshalber einen bestellen.

Im Drehzahlmesser wird unten der richtige Gang angezeigt. Das Auto startet auf P, schaltet in P usw.

Nur wird der Fehler angezeigt: Wählhebel in P. Muß irgendwann nochmal an die SD und alle Fehler löschen lassen.

Der Versuch war es wert. Im Comand lief die CD nicht und wurde nicht erkannt. Das musste ich sowieso ausbauen und den Lesekopf reinigen, da habe ich eben gleich das Wählhebelmodul ausgebaut und danach geschaut.

Gruss Micha

Micha, lees doch mal die Abenteuer die manche hatten mit Öl die sich vom 722.6 via den Elektro Kabel nach der EGS arbeitet. Wenn quasi ertrunken irrt sich da die Elektronik.

Themenstarteram 26. März 2019 um 7:24

Zitat:

@Freekko schrieb am 25. März 2019 um 13:17:49 Uhr:

Micha, lees doch mal die Abenteuer die manche hatten mit Öl die sich vom 722.6 via den Elektro Kabel nach der EGS arbeitet. Wenn quasi ertrunken irrt sich da die Elektronik.

Moin,

das Ölproblem ist bekannt. Es kommt aber vom EHS nur das Drehzahl- und Öltemperatursignal ans EGS und die Schaltsignale vom EGS an die 6 Ventile auf dem EHS.

Bei meinem Fall ist das Signal vom Wählhebelmoduld a und wird im Kombiinstrument richtig angezeigt. Nur hat es wohl irgendwo noch abgespeichert, der Schalthebel wäre nicht in P.

Eines der elektronischen Wunder im SL.

Gruss Micha

Zitat:

@michel1961 schrieb am 26. März 2019 um 07:24:11 Uhr:

Zitat:

@Freekko schrieb am 25. März 2019 um 13:17:49 Uhr:

Micha, lees doch mal die Abenteuer die manche hatten mit Öl die sich vom 722.6 via den Elektro Kabel nach der EGS arbeitet. Wenn quasi ertrunken irrt sich da die Elektronik.

Moin,

das Ölproblem ist bekannt. Es kommt aber vom EHS nur das Drehzahl- und Öltemperatursignal ans EGS und die Schaltsignale vom EGS an die 6 Ventile auf dem EHS.

Bei meinem Fall ist das Signal vom Wählhebelmoduld a und wird im Kombiinstrument richtig angezeigt. Nur hat es wohl irgendwo noch abgespeichert, der Schalthebel wäre nicht in P.

Eines der elektronischen Wunder im SL.

Gruss Micha

Hallo Micha,

Ich kämpfe seit Jahren mit dem gleichen Problem, bist du weiter gekommen? Ich habe iwie das gefühl es hat mit dem Fahrertürschloss zu tun.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. R 230, Fehleranzeige Schalthebel in P