ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Quietschen / Knarzen im Bereich der Vorderachse - was könnte das sein?

Quietschen / Knarzen im Bereich der Vorderachse - was könnte das sein?

Skoda Octavia 3 (5E)
Themenstarteram 26. November 2018 um 22:50

Hallo zusammen,

unser O3 macht seit ein paar Wochen mit Geräuschen aus dem Motorraum / Vorderachsbereich auf sich aufmerksam.

Das Geräusch lässt sich leider schwer beschreiben. Es ist eher ein knarzen und klingt so, als wenn Kunststoffteile aneinanderreiben.

Auftreten tut es vor allem, wenn man 30-50km/h fährt und die Strasse uneben/wellig ist und das Fahrzeug quasi verschränkt.

Im Stillstand, durch wackeln am Fahrzeug, lässt sich das Geräusch nicht reproduzieren.

Auch das direkte durchfahren von Schlaglöchern oder tieferen Gullydeckeln, löst das Geräusch nicht aus.

Ob das DSC auf Comfort oder Sport steht, ist auch egal. Das Geräusch wird lauter und häufiger.

Lenkeinschlag ist auch egal. Selbst ein sportiver Slalom löst es nicht aus. Radlager schliesse ich definitiv aus.

Es scheint eher von der Federung her zu kommen ... :confused:

Hatte jemand von euch so etwas schon mal und kennt die Ursache?

Ich werde morgen mal Skoda zwecks Termin anrufen, aber das reproduzieren ist leider nicht einfach :(.

Es gibt hier eine Strecke, wo ich das gut reproduzieren kann, aber die ist weit weg vom AH.

Viele Grüße,

Thilo

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 27. November 2018 um 23:22

Ich habe heute mit meinem Händler telefoniert und wir werden die Tage (morgen/übermorgen) eine Probefahrt machen. Eine geeignete Teststrecke habe ich auch gefunden :). Das Vorführen klappt wirklich nur gut bei welligem Strassenbelag oder z.B. dem Überfahren von Bordsteinkanten und gleichzeitigem Lenkeinschlag, bei 5-50km/h.

Damit kann ich das Problem auf jeden Fall vorführen.

Ich gebe Bescheid, wie es weitergegangen ist.

Grüße,

Thilo

75 weitere Antworten
Ähnliche Themen
75 Antworten

Querlenkerlager oder Stabilager. Meiner macht das leider auch und die Werkstatt konnte es (wie immer...) nicht reproduzieren...

Themenstarteram 26. November 2018 um 23:02

:( Oha - das wäre ja blöd.

Aber schon mal Danke für den Hinweis.

Vielleicht kann man ja z.B. die Stabilager einfetten / mit Silikon einsprühen und damit testen, ob die das Geräusch verursachen? Oder eben danach die Querlenkerlager.

ich hab auch dieses knarzen seit fem es kalt geworden ist, aber nur in der früh die ersten 2 bis 3 km und dann ist ruhe.

Ich kenne das Geräusch (Knarren/Knarzen) auch, kann es aber nicht oder nur eingeschränkt auf ein Ein/Ausfedern der Vorderräder festmachen.

 

Komischerweise ist es manchmal komplett weg und zeitweise richtig laut.

 

Bei mir ist es eher nach längerer Fahrt bei Geschwindigkeiten von 1-40 km/h hörbar.

Auch auf der Ebene.

 

 

Themenstarteram 27. November 2018 um 23:22

Ich habe heute mit meinem Händler telefoniert und wir werden die Tage (morgen/übermorgen) eine Probefahrt machen. Eine geeignete Teststrecke habe ich auch gefunden :). Das Vorführen klappt wirklich nur gut bei welligem Strassenbelag oder z.B. dem Überfahren von Bordsteinkanten und gleichzeitigem Lenkeinschlag, bei 5-50km/h.

Damit kann ich das Problem auf jeden Fall vorführen.

Ich gebe Bescheid, wie es weitergegangen ist.

Grüße,

Thilo

War bei mir genau so. Skoda Mitarbeiter hat nach einer Proberfahrt die Hand in der Vorderachse mit Silikondose lang gehalten, seit dem ist wieder Ruhe. Kann aber nicht genau sagen, welche Teile genau betroffen waren. Wahrscheinlich irgendwelche Gummis.

Themenstarteram 2. Dezember 2018 um 21:02

Es gab wohl tatsächlich Fahrzeuge, die bekanntermaßen Geräusche im Querlenkerbereich hatten. Dafür gibt es auch eine Reparaturanweisung.

Meiner fällt laut Fahrgestellnummer nicht darunter. Mitte Januar habe ich einen Termin, da bleibt er dann 2 Tage in der Werkstatt...

Ich konnte das Geräusch auf jeden Fall vorführen und der Mitarbeiter tippte auch gleich auf die Querlenker. Demzufolge gehe ich davon aus, daß die Ursache gefunden und abgestellt wird :).

:o Wo kann man es denn prüfen, ob meiner darunter fällt?

Themenstarteram 3. Dezember 2018 um 11:54

Zitat:

@bileal schrieb am 2. Dezember 2018 um 21:09:25 Uhr:

:o Wo kann man es denn prüfen, ob meiner darunter fällt?

Wenn Du Geräusche im Vorderachsbereich hast, fahr zum Händler.

Der kann das dann prüfen.

Klingt nach Stabilager

Also bei mir hat Silikon geholfen. Weiss nicht genau wo, der Meister hat in die Vorderachse reingesprüht. Jetzt ist Ruhe.

Zitat:

@DerIch353 schrieb am 11. Dezember 2018 um 08:19:21 Uhr:

Klingt nach Stabilager

Ziemlich doof gelöst beim 5E, da die Lager nicht einzeln zu wechseln sind, da muss der komplette Stabi neu.

Bei mir knarzt es auch zwischendurch weiterhin fröhlich, Querlenker oder Stabilager...

2019 ist eh ein Stabilisator von KW geplant, mal gucken, ob es sich dann ausgeknarzt hat.

Hallo, hab nen Octavia aus 4/17 mit Geräuschen rechts an der Vorderachse. Kann das das gleiche Problem sein?

 

Grüße

GTImops

Hi. Weiss nicht, wieviel gelaufen? Bei mir hat es hinten angehört, war aber vorne

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Quietschen / Knarzen im Bereich der Vorderachse - was könnte das sein?