ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Qualitätsproblem MJ06 Schlüssel?

Qualitätsproblem MJ06 Schlüssel?

Themenstarteram 5. September 2006 um 18:23

Hi,

ich hab vor einiger Zeit schon festgestellt, dass die Gummiteile auf meinem Funkschlüssel wohl mit einem Schutzlack überzogen sein müssen. Zuerst fingen nur die beiden Mittelstege an abzublättern, nun fängts jedoch auch bei einer Taste an. Das kanns doch wohl nicht sein.

Hat jemand schon etwas ähnliches festgestellt?

Meint Ihr, dass man das reklamieren kann?

unlim!ted

Ähnliche Themen
25 Antworten

Ja, kannst Du. Zumindest auf jeden Fall, solange der Wagen noch nicht 2 Jahre alt ist.

Gruß smhb

Hallo!

An meinem 11/2005er ist nichts zu sehen.

Re: Qualitätsproblem MJ06 Schlüssel?

 

Zitat:

Original geschrieben von unlim!ted

Hi,

ich hab vor einiger Zeit schon festgestellt, dass die Gummiteile auf meinem Funkschlüssel wohl mit einem Schutzlack überzogen sein müssen. Zuerst fingen nur die beiden Mittelstege an abzublättern, nun fängts jedoch auch bei einer Taste an. Das kanns doch wohl nicht sein.

Hat jemand schon etwas ähnliches festgestellt?

Meint Ihr, dass man das reklamieren kann?

unlim!ted

Na ja, dem Schaden am Schlüssel nach zu urteilen, bist du ja ein echt "ätzender" Typ. ;)

Ich würde das auf jeden Fall reklamieren. Die sollen schon merken dass man dem Kunden nicht alles andrehen kann.

Gruß

Mission Control

Themenstarteram 5. September 2006 um 18:39

Hab hier noch eine Detailaufnahme. Es ist wirklich so als ob sich eine Art Folie lösen würde...

Ich fahre überigens sagenhafte 8000km pro Jahr und gehöre auch nicht zur Schlüsselfummlerfraktion. ;)

Muss ich mal nen termin beim Freundlichen machen...

Re: Qualitätsproblem MJ06 Schlüssel?

 

Zitat:

Original geschrieben von unlim!ted

Hi,

ich hab vor einiger Zeit schon festgestellt, dass die Gummiteile auf meinem Funkschlüssel wohl mit einem Schutzlack überzogen sein müssen. Zuerst fingen nur die beiden Mittelstege an abzublättern, nun fängts jedoch auch bei einer Taste an. Das kanns doch wohl nicht sein.

Hat jemand schon etwas ähnliches festgestellt?

Meint Ihr, dass man das reklamieren kann?

unlim!ted

schaut ja übel aus!

Meiner sieht nach wie vor aus wie Neu! 03/2006 - 12000 KM

Zitat:

Original geschrieben von unlim!ted

Hab hier noch eine Detailaufnahme. Es ist wirklich so als ob sich eine Art Folie lösen würde...

Ich fahre überigens sagenhafte 8000km pro Jahr und gehöre auch nicht zur Schlüsselfummlerfraktion. ;)

Muss ich mal nen termin beim Freundlichen machen...

Was ist ein Schlüsselfummler?

*amkopfkratz*

:)

Zitat:

Original geschrieben von Mission Control

Was ist ein Schlüsselfummler?

*amkopfkratz*

:)

da unsere schönen schlüssel zu den tollen klappschlüssel zählen, gibt es viele die den schlüssel des öfteren nur in die hand nehmen um den auf und zu zuklappen :)

Zitat:

Original geschrieben von unlim!ted

Hab hier noch eine Detailaufnahme. Es ist wirklich so als ob sich eine Art Folie lösen würde...

Ich fahre überigens sagenhafte 8000km pro Jahr und gehöre auch nicht zur Schlüsselfummlerfraktion. ;)

Muss ich mal nen termin beim Freundlichen machen...

sieht schon sehr komisch aus.. vor allem weil ja an der stelle wo sich die folie löst gar nicht gedrückt wird!

Entweder der Schlüssel reibt bei dir zuviel in der Hosentasche rum oder irgendwas hat das weggeätzt.. meine Meinung :)

Re: Qualitätsproblem MJ06 Schlüssel?

 

Zitat:

Original geschrieben von unlim!ted

Hi,

ich hab vor einiger Zeit schon festgestellt, dass die Gummiteile auf meinem Funkschlüssel wohl mit einem Schutzlack überzogen sein müssen. Zuerst fingen nur die beiden Mittelstege an abzublättern, nun fängts jedoch auch bei einer Taste an. Das kanns doch wohl nicht sein.

Hat jemand schon etwas ähnliches festgestellt?

Meint Ihr, dass man das reklamieren kann?

unlim!ted

Da bist du leider nicht allein, ich hab das schonmal bei einm Kundenschlüssel gesehen.

Reklamier es, vielleicht bist du auch zufällig von der Rückrufaktion für Schlüssel betroffen.

Themenstarteram 5. September 2006 um 18:59

Zitat:

Reklamier es, vielleicht bist du auch zufällig von der Rückrufaktion für Schlüssel betroffen.

Gibt es eine Rückrufaktion?

Zitat:

Was ist ein Schlüsselfummler?

;) , naja meinte nur, dass ich nicht mit der Hand am Schlüssel in der Tasche "rummache" :):):)

Zitat:

Original geschrieben von unlim!ted

Gibt es eine Rückrufaktion?

Nicht unbedingt, ist eigentlich nur eine Aktion, bei der beide Schlüssel getauscht werden. Aber wegen etwas technischem. Ich kenns nur vom A4, aber es gab glaub auch etwas beim A3.

hi!

 

ich beobachte dies auch schon seit längerem bei meinem schlüssel... habe gerade nochmal nachgeschaut -> bei den stegen ist der "schutzlack" schon zur hälfte weg und an den tasten fängt es jetzt auch schon an...

 

kann man das nun reklamieren?

 

a3 8p 10/05

Jooohh das schaut genauso aus wie bei diversen älteren VWs da löst sich auch der Softlack z.B an den Türhaltegriffen innen.

Viele Grüße

g-j:)

Zitat:

Original geschrieben von game-junkiez

Jooohh das schaut genauso aus wie bei diversen älteren VWs da löst sich auch der Softlack z.B an den Türhaltegriffen innen.

Und beim A3 an den Tasten der Fensterbetätigung.;)

So wie es aussieht kann Audi mit Siemens mithalten.:(

Ich hab jetzt schon einige Gigaset S1 in der Hand gehabt bei denen sich die komplette Beschichtung langsam löst. Es ist ein Frechheit sowas an Kunden auszuliefern.

Gruß

PowerMike

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Qualitätsproblem MJ06 Schlüssel?