ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Punto 176 empfehlenswert?

Punto 176 empfehlenswert?

Themenstarteram 16. Mai 2006 um 15:44

Hallo,

möchte mir in der nächsten Zeit einen Zweitwagen zulegen.Mich interessiert der Punto 176, also das erste Modell. Ist dieser Wagen empfehlenswert?

Möchte nicht mehr als 3.000€ ausgeben.

Danke für Eure Meinungen...

Ähnliche Themen
33 Antworten

wir fahren bereits den zweiten 176er 75 ps...sehr unproblematisches auto; um 3000 solltest du bestimmt was vernünftiges kriegen; in deutschland vielleicht sogar schon einen punto 2; die kleinen benzinmotoren sind bei kurzstrecken was puntos die regel ist an der zkd empfindlich;

Kann ich auch nur wärmstens empfehlen! Meiner hat nun 159 000 ohne nennenswerte Probleme gemacht zu haben nach seinen 9 Jahren hinter sich.

Kauf dir auf jeden Fall einen 176 der zweiten Serie. Die sind unter dem Blech etwas überarbeitet.

Ich habe einen 176iger, 60 PS, 166000Km. Er hat seine typischen macken wie z.B. Hinterachsschwingenlager, ZKD, Massefehler der Rücklichter schon hinter sich.

Verbrauch 6-7Liter, viel Platz, sehr praktisch.

Gruss

Edoardo

Themenstarteram 16. Mai 2006 um 19:30

Hallo,

ist der 176er grundsätzlich schlechter als der 188er?

Mit welchem Baujahr begann die zweite Serie des 176ers?

Bin etwas verunsichert, da ich schon viel negatives über den 176er gelesen habe. Danke für Eure Antworten.

Soweit ich informiert bin ist die 2. Serie 176iger ab BJ 98 aufgelegt worden.

Der 176iger ist ein Auto von guter Qualität. Die erste Serie 188iger hinkt da wohl ein wenig hinterher.

Wenn du dir jedoch einen 188 von 2000 kaufen möchtest, dann kann es natürlich gut sein, daß die Schwachpunkte schon behoben sind.

Gruss

Themenstarteram 16. Mai 2006 um 20:16

Hallo,

mir geht es einfach darum, einen schönen Kleinwagen mit guter Qualität zu erwerben. Der 176er bewegt sich da in einem erschwinglichen Preisrahmen. Der 188er ist ja meist noch etwas teurer, so dass man auf die ersten Modelle, also ab 12/99, zurückgreifen muß. Ich findes es also sinnvoller einen ausgereiften 176er aus 98 oder 99 zu nehmen, als einen 188er der frühen Serie.

Ich bin nur sehr skeptisch, da der Punto I keinen allzu guten Ruf genießt.

Gruß

simo

Zitat:

Ich findes es also sinnvoller einen ausgereiften 176er aus 98 oder 99 zu nehmen, als einen 188er der frühen Serie.

Super Entscheidung, bin voll deiner Meinung!

Ich würde dir den 85 16V raten, 1,2 16V Motor, Spritzig, verbraucht relativ wenig und ist irgendwie weniger anfällig als der 1,1 und der 1,2 8v!

Themenstarteram 17. Mai 2006 um 8:22

Was haltet Ihr denn von dem Fiat Palio?

So ein kleiner Kombi hat ja auch Vorteile...

Themenstarteram 17. Mai 2006 um 11:05

Habe gerade bei einem Ford-Händler folgenden Punto gesehen:

Fiat Punto 55 S

EZ 02/99

72.000 Km

für 2.700 €

Hört sich doch ganz gut an, oder?

vom Palio kan man nur abraten.. übles auto das für schwellenländer und die dritte welt entwickelt wurde...

der Punto hört sich gut an, vor allem wen er dann noch mit gebrauchtwagen garantie ist, und wichtig, der Zahnriemen sollte schon getasucht werden/worden sein. Wurde dies nicht gemacht, ist der aktuelle Riemen jetzt 7 Jahre alt... das sind 2 Jhre zuviel für den Riemen. sollte der Riemen noch nicht getauscht worden sein, handel den Händler runter ca. 250 bis 500 € und wechsel ihn selber. oder wechselt ihn für dich...

Wenn er einen neuen Riemen drin hat, oder wenn der Händler ihn dir noch wechselt ist es ok, wenn nicht auch egal, der 1,1 Fire motor ist ein Freiläufer... Sollte der Riemen mal reissen, einfach einen neuen rein und weiter geht's!

Themenstarteram 17. Mai 2006 um 15:19

Danke für die Info!

Wie kommt es eigentlich zu dieser oft erwähnten

Schwäche an der ZKD? Liegt hier ein Konstruktionsproblem vor

oder liegt es daran, dass die Puntos meist nur in der Stadt gefahren, d.h. regelrecht "geknüppelt" werden?

ein konstruktionsproblem liegt nicht vor, allerdings wahren ein paar dichtungen unterdimensiniert, dies wurde mittlerweille behoben, dazu noch der stadtbetrieb, und schon ist die ZKD durch. ob jetzt Fiat oder der Zulieferer Schuld ist, ist nicht genau zu sagen, Fiat sagt der Zulieferer hätte Müll geliefert... dazu spricht auch, das es ncith alle Puntos befällt... es gab ja auch mehrere Hersteller der ZKDs

Themenstarteram 17. Mai 2006 um 15:44

Hab auch schon an einen Polo 6N gedacht,

die sind im Verhältnis zum Alter jedoch sehr teuer.

Der Punto gefällt irgendwie mehr...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Punto 176 empfehlenswert?